COVID-19 Sicher studieren von zu Hause aus. Alle Corona Infos zum Fernstudium hier

Viel Geld für zu wenig Leistung

Lennart, 10.08.2020
IT-Forensik (B.Eng.)
2.8

Es gibt Vorlesungen, die werden sowohl per Skript als auch vom Dozenten perfekt übermittelt.
Leider gibt es aber zu viele Vorlesungen bisher, die das nicht schaffen.
Die Vorlesung Programmieren1 (C & C++) war bisher das schlimmste:
hier wird nicht nur gefordert 1 Programmiersprache zu lernen, sondern 2. Außerdem wurde in der Prüfung gefordert sich mathematische Gleichungen aus dem Kopf zu ziehen.

Es gibt jedoch auch andere, positive Beispiele, bei denen die Dozenten es hinbekommen haben am Präsenztag das Wissen perfekt zu übermitteln, auch wenn man davor total unwissend hingegangen ist.

  • Interessante Lerninhalte, teilweise hervorragende Dozenten
  • Schlechte Skripte (nicht geprüft auf Sinnhaftigkeit); Dozenten lassen Evaluierung entfallen, weil bereits davor klar ist, wie schlecht sie abschneiden würden.
  • Studieninhalte
    4.0
  • Studienmaterial
    3.0
  • Betreuung
    3.0
  • Online Campus
    3.0
  • Seminare
    2.0
  • Preis-/Leistung
    1.0
  • Digitales Lernen
    3.0
  • Flexibilität
    3.0
Lennart
Alter 26-30
Weiterempfehlung Nein
Abschluss keine Angabe
Studienbeginn keine Angabe
Geschrieben am 10.08.2020
Lennart
Alter 26-30
Karrierestufe keine Angabe
Weiterempfehlung Nein
Abschluss keine Angabe
Studienbeginn keine Angabe
Geschrieben am 10.08.2020

Aktuelle Bewertungen zum Studiengang

Jutta , 19.08.2020 - IT-Forensik (B.Eng.)
Peter , 15.08.2020 - IT-Forensik (B.Eng.)
Silvio , 12.08.2020 - IT-Forensik (B.Eng.)
David , 10.08.2020 - IT-Forensik (B.Eng.)
Simon , 08.08.2020 - IT-Forensik (B.Eng.)