COVID-19 Sicher studieren von zu Hause aus. Alle Corona Infos zum Fernstudium hier

Bewertungen von Fernstudenten

  • Studieninhalte
    4.3
  • Studienmaterial
    3.7
  • Betreuung
    5.0
  • Online Campus
    4.0
  • Seminare
    4.3
  • Preis-/Leistung
    4.0
  • Digitales Lernen
    4.3
  • Flexibilität
    5.0
  • Gesamtbewertung
    4.3

In dieses Ranking fließen 3 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Fernstudiengang hat insgesamt 18 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Bewertungen filtern

  • 5 Sterne
    0
  • 3
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
Seite 4 von 5

Sehr flexibles und gut durchdachtes Studium

Nadine, 26.04.2017
Educational Media | Bildung & Medien (M.A.)
Bericht archiviert
Die Betreuung ist qualitativ hochwertig und intensiv. Sehr gute und vielfältige Modulauswahlmöglichkeiten. Das Lernmanagementsystem hat ein sehr ansprechendes Design und bietet vielfältige Methodikeinsätze, die vom Veranstalter auch gut genutzt werden.
Bewertung lesen
Nadine
Alter 31-35
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Geschrieben am 26.04.2017

Ansprechende Betreuung und weiterzuempfehlen

Nils, 26.04.2017
Educational Media | Bildung & Medien (M.A.)
Bericht archiviert
Angenehme Lernumgebung mit angemessenen Austauschmöglichkeiten unter den Kommilitonen. Die Betreuung ist besonders hervorzuheben. Die Aufgaben werden stets zeitnah korrigiert und durch ein Feedback versehen. Die Lehrmaterialien sind schlüssig und zeitgemäß.
Bewertung lesen
Nils
Alter 26-30
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Geschrieben am 26.04.2017

Spannendes Studium in z.T. angestaubten Formen

Andrew, 26.04.2017
Educational Media | Bildung & Medien (M.A.)
Bericht archiviert
Die Dozentinnen und Dozenten scheinen mir äusserst kompetent in ihrem Fachgebiet sowie engagiert zu sein. Fragen werden sehr schnell beantwortet, ich habe das Gefühl, alle sind einem wohl-gesonnen und möchten einen so gut es geht unterstützen.

Die Inhalte der Module sind interessant sowie relevant. Zum Teil sind die Inhalte durchaus auch wirklich anspruchsvoll bzw. muss man in den dreiwöchigen zu erbringenden Leistungsnachweisen tatsächlich anspruchsvolle Transferaufgaben bewältigen.

Die Möglichkeit, ein Fernstudium zu absolvieren, ist toll. Je nach Modul werden Möglichkeiten von Online-Treffen auch wirklich ausgeschöpft und man kann auch von anderen Studierenden profitieren, was motiviert und Spass macht.

Hier dann auch der erste Kritikpunkt: muss man während dem Semester viele Transferleistungen vollbringen, so ist in den ersten Klausuren dann wieder sehr spezifischen Wissen, also niedrig auf der Taxonomie-Stufe einzuordnendes Wissen abgefragt worden. Aus pädagogischer Sicht sollte das eher umgekehrt sein. Ausserdem wollten nicht alle Dozierenden sich wirklich zu Inhalten comitten, das heisst, klar bekannt geben, welches die wirklich relevanten Inhalte des Moduls sind.

Ich habe eine Präsenzveranstaltung erlebt, welche meines Erachtens ein wenig chaotisch organisiert und auch überladen mit Inhalten war. Ausserdem wurde da eine Vorlesung gehalten - ich meine, dafür muss ich nicht extra nach Essen fahren, denn genau das kann ich ja auch online haben. Da hätte ich mir mehr wirkliche Gruppenarbeiten gewünscht.

Einzelnen Modulen merkt man an, dass sie bereits mehrere Jahre so durchgeführt werden. Screencasts zeigen Applikationen, welche gar nicht mehr existieren...
Bewertung lesen
Andrew
Alter 31-35
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Geschrieben am 26.04.2017

Practice what you preach

David, 22.04.2016
Educational Media | Bildung & Medien (M.A.)
Bericht archiviert
Durch diesen Studiengang erhält man einen sehr breiten Überblick über den Themenbereich Lehren und Lernen mit digitalen Medien sowohl aus der studentischen Perspektive (als Nutzende des OnlineCampus) als auch aus Perspektive der Lehrenden, da dieser Perspektivwechsel explizit angestoßen wird (Stichwort: Meta-Ebene ;) ).

Hier und da könnte das Studienmaterial eine Auffrischung gebrauchen oder um aktuellere Themen ergänzt werden. Andererseits bietet es gute Impulse und erwachsene Menschen mit ausreichender Eigenmotivation sollten auch selbst nach weiterführenden Texten recherchieren können.

Der Online Campus ist in laufender Weiterentwicklung und erfüllt seinen Zweck weitestgehend, wobei es manchmal ziemlich unhandlich ist. Reaktionszeiten und Hilfsbereitschaft seitens des Support sind sehr gut. Man muss Angebote zur Kommunikation und Kooperation (zwischen Lehrenden und zu den Dozierenden und Organisatoren) entsprechend aktiv nutzen. Dann kommt meiner Erfahrung nach auch genug zurück.

Das Konzept der Präsenzveranstaltungen könnte im Zeitverlauf gerne etwas variiert werden, wiederholt sich mit der Zeit. Die Präsenztreffen sind allerdings immer eine tolle Gelegenheit, die Mitsudierenden "in echt" zu treffen.

Insgesamt ein positiver Eindruck!
Bewertung lesen
David
Alter 31-35
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Geschrieben am 22.04.2016
Profil zuletzt aktualisiert: 01.2021