Elektro- und Informationstechnik (B.Eng.)

  • Online Campus
    Dieses Institut verfügt über einen Online Campus.
  • Online Anmeldung
    Bei diesem Institut ist eine Online-Anmeldung möglich.

Bewertungen von Fernstudenten

  • Studieninhalte
    4.4
  • Studienmaterial
    3.8
  • Betreuung
    4.2
  • Online Campus
    4.1
  • Seminare
    4.2
  • Preis-/Leistung
    3.8
  • Digitales Lernen
    3.7
  • Flexibilität
    4.8
  • Gesamtbewertung
    4.1

Von den 245 Bewertungen gehen 69 aus den letzten 3 Jahren in das Rating ein.

Bewertungen filtern

  • 7
  • 160
  • 70
  • 6
  • 2
Seite 5 von 25

Weiterbildung mit höchstmöglicher Flexibilität

Josef, 24.05.2017
Elektro- und Informationstechnik (B.Eng.)
4.4
Die Wilhelm-Büchner-Hochschule unterstützt durch gute Organisation und große Flexibilität das Erreichen des Abschlusses. Die anstrengende Zeit während des Fernstudiums wird hierdurch erleichtert, da dem Studierenden durch die Hochschule bei organisatorischen Fragen entgegengekommen wird. Besonders zu erwähnen ist die gute Betreuung durch die Dozenten über den Online-Campus.
Bewertung lesen
Josef
Alter 26-30
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2014
Geschrieben am 24.05.2017

Flexibilität Top, Studienhefte teilweise schlecht

Steffen, 19.05.2017
Elektro- und Informationstechnik (B.Eng.)
3.4
Die Schule ist an sich sehr gut. Man ist sehr flexible was die Termine angeht. Tutoren antworten gut auf Fragen. Die Seminare vor Ort sind überwiegend gut. Die Studienhefte sind aber zum Teil Fehlerhaft und auch oft nicht gut geschrieben, sodass man auch auf andere Medien zurückgreifen sollte. Ich würde das Studium so in dieser Form auch wieder an dieser Schule wählen.
Bewertung lesen
Steffen
Alter 26-30
Karrierestufe Fernstudent
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2015
Geschrieben am 19.05.2017

Flexibles Lernen, genau mein Ding

Felix, 18.05.2017
Elektro- und Informationstechnik (B.Eng.)
4.3
Das Studium lässt sich super in meinen vollen Terminkalender integrieren.
Manche Hefte sind nicht so verständlich, da muss der Tutor aushelfen. Die Labore sind interessant und lehrreich gestaltet. Schade dass die Repitorien (Stoffzusammenfassung als Präsenz Unterricht) extra bezahlt werden muss.
Aber soweit bin ich zufrieden (Ende 4. Semester)
Bewertung lesen
Felix
Alter 26-30
Karrierestufe Fernstudent
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2014
Geschrieben am 18.05.2017

Flexibel und gut betreut

Hans, 17.05.2017
Elektro- und Informationstechnik (B.Eng.)
4.5
Das Studium an der WBH ist absolut flexibel aufgebaut und kann auch bei einem 40h Job gut nebenher in der Regelstudienzeit abgeleistet werden. Sollte das Lebensumfeld sich kurzfristig ändern kann pausiert werden. Die Betreuung der Studenten durch die Hochschule ist ebenfalls sehr gut und alle Fragen und Anliegen werden zeitnah und kompetent beantwortet, seien es Fragen an die Verwaltung oder an Dozenten.
Bewertung lesen
Hans
Alter 26-30
Karrierestufe Manager
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2014
Geschrieben am 17.05.2017

Sehr gute Unterlagen und Betreuung

Dirk, 17.05.2017
Elektro- und Informationstechnik (B.Eng.)
4.5
Die Wilhelm Büchner Hochschule hat sehr gute Unterlagen und die Betreuung ist ebenfalls gut.man wird sehr gut durch das ganze Studium geführt und hervorragend auf Klausuren vorbereitet. Ich würde jedem ein Studium an der Wilhelm Büchner Hochschule empfehlen.
Bewertung lesen
Dirk
Alter 36-40
Karrierestufe Fernstudent
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2013
Geschrieben am 17.05.2017

Kleinere Probleme, dennoch empfehlenswert

Alexander, 17.05.2017
Elektro- und Informationstechnik (B.Eng.)
3.4
Leider hat die Betreuung im Jahr 2016/2017 stark nachgelassen. Hier kam es öfter zu Missverständnissen und manche Antwort gab es erst auf Nachfrage. Diese Situation kenne ich aus dem Jahr 2014/2015 besser. Aber das ist eine Momentaufnahme aus diesem Jahr.

Nach Unterlagenumstellung (Überarbeitung) waren manche Prüfungsaufgaben (z.B. Teilaufgaben) nicht mehr zu lösen - das wurde aber nach Reklamation bei der Bewertung berücksichtigt.

Insgesamt ist das Studium empfehlenswert.
Bewertung lesen
Alexander
Alter 31-35
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2013
Geschrieben am 17.05.2017

Im sechsten Semester immer noch überzeugt

Thomas, 17.05.2017
Elektro- und Informationstechnik (B.Eng.)
4.6
Seit nunmehr sechs Semestern im Bachelor Elektro- und Informations Technik unterwegs. Die Zeit verflog echt schnell im Rückblick. Die Materialien sind bis auf wenige Ausnahmen sehr gut aufbereitet. Die Reps und Klausuren liefen bisher ohne Probleme, sowohl buchen als auch der Ablauf an sich. Kann es allen weiter empfehlen.
Bewertung lesen
Thomas
Alter 31-35
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2014
Geschrieben am 17.05.2017

Vorsicht bei Wahl der Vertiefungsrichtung

Lars, 03.03.2017
Elektro- und Informationstechnik (B.Eng.)
3.5
Ich studiere seit 2013 an der Wilhelm Büchner Hochschule und belege den Bachelor-Studiengang Elektro- und Informationstechnik. Während des Grundlagen- sowie des Fachbereichstudiums sind keinerlei Probleme aufgetreten. Die zugesandten Unterlagen waren durchdacht, die Betreuung gut und die Präsenzveranstaltung organisiert und interessant. Allerdings kam es zu einer Vielzahl von Komplikationen mit Beginn des Studiums der Module der Vertiefungsrichtung. Ich belegte die von Seiten der Studenten nur selten gewählte Vertiefungsrichtung der Energieinformationsnetze. Die Unterlagen zu den einzelnen Modulen waren zumeist nicht fertig gestellt und wurden mit teilweise monatelanger Verspätung zugestellt. Fachbetreuer wurden nur auf Anfrage bei der Hochschule zur Verfügung gestellt und die Beantwortung von Fragen erfolgte schleppend. Im längsten Fall dauerte die Korrektur einer eingereichten Aufgaben sogar ein gesamtes Quartal. Durch die Summation dieser Vorkommnisse ist deshalb von der Vertiefungsrichtung Energieinformationsnetze abzuraten. Besser ist es, die Richtungen Automatisierungstechnik oder Telekommunikation zu wählen.
Bewertung lesen
Lars
Alter 14-25
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2013
Geschrieben am 03.03.2017

Umfangreiches und strukturiertes Lernmaterial

Ilja, 21.12.2016
Elektro- und Informationstechnik (B.Eng.)
4.2
Studiere schon seit 3 Jahren bei Wilhem-Büchner-Hochschule und bisher kann ich nur positives von der Hochschule berichten. Alle Tutoren und Lehrkräfte sind sehr kompetent und können auch sehr viel aus der Praxis berichten. Das Wissen aus den Lernmodulen ist sehr umfangreich. Die Übungsaufgaben in den Heften helfen das Wissen zu festigen und zu vertiefen. Bei Problemen mit dem Stoff ist immer der zuständige Tutor erreichbar. Zu jedem Modul ist immer ein Tutor zugewiesen, der für einen als Ansprechpartner gilt.

Die Beratung vom Institut reagiert ebenfalls sehr schnell und man kriegt immer die nötige Unterstützung.

Gut finde ich die Repititorien, die die WBH zusätzlich anbietet. Diese waren bisher sehr hilfreich und man konnte den erlernten Stoff kurz vor der Klausur nochmal zu wiederholen.
Bewertung lesen
Ilja
Alter 26-30
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2013
Geschrieben am 21.12.2016

Kompetente Lehrkräfte & guter Service!

Daniel, 18.12.2016
Elektro- und Informationstechnik (B.Eng.)
4.7
Ich studiere mittlerweile seit rund 1 ½ Jahren an der Wilhelm Büchner Hochschule und bin rundum zufrieden. Die Lehrunterlagen sind hochwertig und eine gute Basis für die Klausuren. Bei offenen Fragen kann man jederzeit den Studienservice erreichen, der einem auch immer hilfreiche Tipps und Anregungen gibt. Auch die Dozenten und Tutoren sind gut und schnell zu erreichen und geben kompetent Auskunft. Ich bin froh, als Institut für mein Studium die Wilhelm Büchner Hochschule gewählt zu haben.
Bewertung lesen
Daniel
Alter 14-25
Karrierestufe Berufseinsteiger
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2015
Geschrieben am 18.12.2016