COVID-19 Sicher studieren von zu Hause aus. Alle Corona Infos zum Fernstudium hier

Bewertungen von Fernstudenten

  • Studieninhalte
    4.6
  • Studienmaterial
    4.6
  • Betreuung
    4.8
  • Online Campus
    4.6
  • Seminare
    4.6
  • Preis-/Leistung
    4.9
  • Digitales Lernen
    4.9
  • Flexibilität
    4.9
  • Gesamtbewertung
    4.8

In dieses Ranking fließen 14 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Fernstudiengang hat insgesamt 24 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Bewertungen filtern

  • 4
  • 10
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
Seite 6 von 6

Klare Weiterempfehlung!

Thorsten, 15.04.2014
Ernährungsberater für Sportler A-Lizenz (Zertifikat)
Bericht archiviert
Ich kann jedem Trainer, Betreuer und Sportler dieses Fernstudium empfehlen. Die Besonderheiten der Ernährung(sberatung) von Sportlern werden nach meiner bisherigen Erfahrung (als Trainer und Leistungssportler) meist unterschätzt. Deshalb habe ich mich für dieses Fernstudium entschieden, weil ich aber auch mit dem von der Academy of Sports angebotenen Fachberater für Ernährung noch die Möglichkeit gesehen habe, bei Interesse an der Thematik weiter zu machen.

So, nun zu dieser Bewertung. Das Lehrskript ist sauber aufgebaut, übersichtlich und enthält viele Übungen. Bei einigen Übungen wird angeregt, die eigenen Ergebnisse im Online Campus zu veröffentlichen, um diese mit den Studienkollegen und dem Tutor zu besprechen. Fand ich eine super Idee und habe dies auch rege genutzt. Der Austausch zu Praxisthemen bereits im Studium hat mir viel Sicherheit in der späteren Berufspraxis gegeben.
Die Tutoren des gesamten Bereiches Ernährung sind alle sehr kompetent. Vor allem der Tutor für Sporternährung ist einfach klasse!!! Er antwortet sehr schnell und hilft einem bei Unklarheiten super weiter.
Inzwischen habe ich beschlossen, den Fachberater gleich anzuhängen. Sobald ich hierzu was schreiben kann, kommt die nächste Bewertung.
Bewertung lesen
Thorsten
Alter 26-30
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Geschrieben am 15.04.2014

Ich kann nur Gutes berichten!

Louisa-Marie, 09.01.2014
Ernährungsberater für Sportler A-Lizenz (Zertifikat)
Bericht archiviert
Ich hätte das Fernstudium beinahe aufgrund eines schlechten Feedbacks auf diesem Portal nicht gebucht. Zum Glück habe ich mich selbst überzeugt!!!

Ich habe im Dezember viel Zeit gehabt und konnte das gesamte Fernstudium absolvieren, ich warte lediglich noch auf die Bewertung meiner Abschlussarbeit.

Das jetzige/aktuell Lehrskript, oder zumindest das was ich bekommen habe, ist einfach super. Da ich als ambitionierte Kraftsportlerin viele Fragen an den Tutoren hatte, nahm ich diesen sehr sehr sehr in Beschlag. :) Ich bekam spätestens nach einem Tag eine supernette und kompetente Antwort. Ebenfalls bekam ich IMMER noch am selben Tag eine Antwort, wenn ich ein Anliegen an die Studienbetreuung (bezüglich meiner Sonderwünsche) hatte. ;)

Ich bin absolut zufrieden und kann dieses Fernstudium nur empfehlen!!!
Bewertung lesen
Louisa-Marie
Alter 31-35
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Geschrieben am 09.01.2014

Schlechte Materialien, schlechte Tutorenbetreuung

Bernd, 14.11.2013
Ernährungsberater für Sportler A-Lizenz (Zertifikat)
Bericht archiviert
Leider beinhalten das Lehrmaterial und insbes. die Online-Lernkontrollfragen zahlreiche Fehler. Ich habe das Institut darauf aufmerksam gemacht und dieses hat sich bei mir für die zahlreichen Fehler entschuldigt. Die Materialien würden überarbeitet werden und nachdem das neue Skript fertig sein wird, werde man mir ein Exemplar zusenden. Gut, trotzdem muss ich jetzt aber erstmal mit dem fehlerhaften Skript arbeiten und daraus lernen. Auch ist der aktualisierte Lehrgang offensichtlich noch nicht von der staatlichen Stelle genehmigt. 
Die Lehrgangsmaterialien sind mir ein wenig zu theoretisch, vieles was darin steht ist für die Praxis wohl ziemlich irrelevant, gleichzeitig fehlten mir Praxisbeispiele und mehr konkrete Tipps für die Ernährungsberatung von Sportlern.

Der Online Campus ist okay, aber enthält nicht besonders viele weitergehende Infos.
Ich hatte den Lehrgang vor rund zwei Jahren gebucht. Aus persönlichen Gründen (mein Arbeitgeber hatte Insolvenz angemeldet mit entsprechender Vorgeschichte) konnte ich den Lehrgang nicht binnen eines Jahres abschließen. Leider erkannte die Academy of Sports dies nicht als Verlängerungsgrund an. Nach einigem Verhandeln kann ich den Lehrgang jetzt doch noch abschließen, allerdings musste ich 50 Prozent der Kursgebühren nochmal zahlen. Nachdem ich mich mittlerweile über die mangelhafte Qualität des Lehrgangs beschwert habe, hat mir das Institut angeboten, einen anderen Lehrgang kostenfrei zu belegen - allerdings einen welcher weit weniger kostet, als ich bislang für den Lehrgang "Berater für Sporternährung" an das Institut bezahlt habe.

Den Lehrgang kann ich, so wie die Materialien aktuell sind, nicht weiterempfehlen, das Preis-Leistungsverhältnis ist bei aktuellem Stand schlecht. Ich persönlich habe bei der BSA-Akademie bessere Erfahrungen gemacht: aktuellere und bessere Materialien. Dort hatte ich den Lehrgang Leistungssport Bodytrainer gemacht und war voll zufrieden. Sogar nachdem ich den Lehrgang absolviert hatte, standen die Tutoren bei fachlichen, auch tiefergreifenden, Fragen zu dem Thema mir weiterhin mit ihrer fachlichen Expertise - selbstverständlich ohne irgendwelche Berechnung von Kosten - zur Verfügung.

Die Fehler in den Materialien/Lernkontrollfragen auf welche ich das Institut mittlerweile aufmerksam gemacht habe, wurden vom Institut eingestanden und mir wurden anfangs individuell die richtigen Aussagen per Email zugeschickt. Leider hat das Institut mir mittlerweile schriftlich mitgeteilt, dass meine fachlichen Fragen welche ich dem Tutor habe zukommen lassen, fachlich zu stark in die Tiefe gehen würden. Daher hat mir das Institut nun GAR KEINE meiner eingesandten fachlichen Fragen mehr beantwortet. Es ist tatsächlich so, dass ich teilweise fachlich recht tief gehende Fragen hatte, diese ergaben sich allerdings zumindest zum Teil daraus, weil im Skript nur sehr theoretische Ausführungen mit aus meiner Sicht fachlich oft fragwürdigen Inhalten standen. So wurde im Skript z.B. geschrieben, dass - außer bei den Vitaminen A, D und B6 - eine übermäßige Aufnahme von Vitaminen über Nahrungsergänzungsmitteln lediglich zur Folge habe, dass diese ausgeschieden oder gar nicht aufgenommen würden. In den Beipackzetteln z.B. von Vitamin E Präparaten findet man hingegen durchaus Warnungen vor Nebenwirkungen bei Überdosierung. Dann einfach im Skript zu schreiben "wird ausgeschieden oder gar nicht aufgenommen" finde ich fragwürdig und ist aus meiner Sicht durchaus eine berechtigte Nachfrage wert. Meine diesbezügliche Nachfrage blieb allerdings unbeantwortet, es würde allgemein mir schriftlich mitgeteilt, meine Fragen würden fachlich zu weit gehen. Daher muss ich leider, nach anfänglich positiven Erfahrungen mit der Tutorenbetreuung, feststellen, dass die Betreuung nicht meinen Erwartungen entspricht. Ich könnte zwar verstehen, dass die Beantwortung mancher fachlicher Fachfragen abgelehnt wird, weil diese aus Sicht des Institutes fachlich den Rahmen des Lehrganges sprengen, aber sämtliche Fragen zu einem Kapitel nicht beantworten zu wollen, finde ich verwunderlich.
Bewertung lesen
Bernd
Alter 41-45
Weiterempfehlung Nein
Abschluss Ich studiere noch
Geschrieben am 14.11.2013

Sehr gute Erfahrungen, mache ich gerne wieder

Björn, 30.08.2013
Ernährungsberater für Sportler A-Lizenz (Zertifikat)
Bericht archiviert

Jegliche Frage die ich während meines Fernstudiums hatte wurde zügig beantwortet. Der Kontakt war stets freundlich und kompetent. Nur einmal habe ich ein Plagiat in den Texten aufdecken können auf den ich auch hinwies. Top, kompetent und ansprechend.

Bewertung lesen
Björn
Alter 31-35
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Geschrieben am 30.08.2013
Profil zuletzt aktualisiert: 01.2021