COVID-19 Sicher studieren von zu Hause aus. Alle Corona Infos zum Fernstudium hier

Lehrinhalt, Grundlagen, Praxisnähe

Anna, 04.06.2013
Ernährungs- und Diätberater (Zertifikat)
Bericht archiviert

Bei dem Bildungsprogramm des o. gen. Instituts handelt es sich um Grundlagen, die zwar für eine praxisnahe Ausübung des Berufs ausreichen. Aber man muss bedenken, dass eine seriöse Tätigkeit doch andere Abschlüsse voraussetzt. Nach diesem Abschluss ist es schwierig im Beruf den Fuß zu fassen. Wer nur nebenberuflich im begrenzten Zeitrahmen tätig sein will, kann sich ein kleines Zuverdienst als freiberifliche Dozentin oder Küchin sichern. Wer mehr erwartet, soll einen akademischen Abshluss anstreben.

  • Schnelle Sendezeiten, schnelle Korrektur
  • zu wenig Werbung auf dem Markt für das Institut und seine Absolventen
  • Studieninhalte
    4.0
  • Studienmaterial
    4.0
  • Betreuung
    3.0
  • Preis-/Leistung
    3.0
Anna
Alter 41-45
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2010
Geschrieben am 04.06.2013
Anna
Alter 41-45
Karrierestufe Freiberufler
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2010
Geschrieben am 04.06.2013

Aktuelle Bewertungen zum Studiengang

Lena , 14.11.2018 - Ernährungs- und Diätberater (Zertifikat)
Bettina , 12.11.2018 - Ernährungs- und Diätberater (Zertifikat)
Sylvia , 08.11.2018 - Ernährungs- und Diätberater (Zertifikat)
AIN , 07.11.2018 - Ernährungs- und Diätberater (Zertifikat)
Cornelia , 07.11.2018 - Ernährungs- und Diätberater (Zertifikat)