Eine solide Basisausbildung

,
Ernährungs- und Diätberater (Zertifikat)
3.8

Gute Lehrbriefe, aber leider stundenlanges Nährwertrechnen. Beurteilung der Klausuren erfolgt prompt und sehr sachlich.
Es zahlt sich aus, diese Entscheidung zu treffen.
Ein Modul wäre zusätzlich zu aktuellen Ernährungstrends 8mit biochemischen Statements) wie Vegane Ernährung, Intervallfasten, Leberfasten, weitere Nahrungsmittelintoleranzen wie Glutensensitivität wäre noch toll.

  • sehr strukturiert und aufbauend gestaltet.
  • fachlicher Bezug zu aktuellen Themen fehlt
  • Studieninhalte
    4.0
  • Studienmaterial
    3.0
  • Betreuung
    4.0
  • Preis-/Leistung
    5.0
  • Flexibilität
    3.0
AIN
Alter 46-50
Weiterempfehlung Ja
Abschluss keine Angabe
Studienbeginn keine Angabe
Geschrieben am 07.11.2018
AIN
Alter 46-50
Karrierestufe Freiberufler
Weiterempfehlung Ja
Abschluss keine Angabe
Studienbeginn keine Angabe
Geschrieben am 07.11.2018

Aktuelle Bewertungen zum Studiengang

Lena , 14.11.2018 - Ernährungs- und Diätberater (Zertifikat)
Bettina , 12.11.2018 - Ernährungs- und Diätberater (Zertifikat)
Sylvia , 08.11.2018 - Ernährungs- und Diätberater (Zertifikat)
Cornelia , 07.11.2018 - Ernährungs- und Diätberater (Zertifikat)
Simone , 20.12.2017 - Ernährungs- und Diätberater (Zertifikat)