Ausbildung zum Food-Coach IFE Brinkhaus - Institut für Fortbildung im Ernährungs- und Gesundheitsbereich

Gesamtbewertung

43 Bewertungen von Teilnehmern

28 Berichte aus den letzten 2 Jahren im Rating
  • Studieninhalte 4.8 / 5
  • Studienmaterial 4.8 / 5
  • Betreuung 4.8 / 5
  • Seminare vor Ort 5.0 / 5
  • Preis-/Leistung 4.7 / 5
  • Gesamtbewertung 4.8 / 5
Lehrgangsdetails

Details zum Fernstudium

Der Fernlehrgang "Ausbildung zum Food-Coach" beim Anbieter IFE Brinkhaus - Institut für Fortbildung im Ernährungs- und Gesundheitsbereich dauert insgesamt 10 Monate und wird mit einem institutsinternen Abschluss abgeschlossen. Insgesamt belaufen sich die Kosten auf ca. 1.945 €. Bisher haben 43 Teilnehmer den Kurs bewertet. Die aktuelle Gesamtbewertung liegt bei 4.8 Sternen. Die Kategorien Studieninhalte, Studienmaterial, Betreuung, Preis und Seminare vor Ort wurden dabei besonders gut bewertet. 100% der Teilnehmer würden den Kurs zudem weiterempfehlen. Wenn Du den Lehrgang zunächst testen möchtest, bietet Dir das Institut eine Testphase von 2 Wochen an.

  • Lehrgangsinhalte:

    Ernährung bei Übergewicht

    • Grundlagen einer gesunden Ernährung, Umstellung der Ernährungsgewohnheiten zur Gewichtsreduktion

    Diäten bei ernährungsabhängigen Erkrankungen

    • Diät bei Diabetes Typ 2
    • Diät bei Zöliakie
    • Diäten bei Allergien

    Ernährung in einzelnen Lebenssituationen

    • Ernährung in Schwangerschaft und Stillzeit

    Ernährung in einzelnen Lebensabschnitten

    • Ernährung von Säuglingen und Kleinkindern
    • Ernährung von Senioren
    • Unterschiedliche Ernährungsformen
  • Abschluss: institutsinterne Prüfung
  • Gesamtdauer: 10 Monate
  • Gesamtpreis: 1.945 €

Quellen: Staatliche Zentralstelle für Fernunterricht und eigene Erhebung

Erfahrungsberichte anzeigen mit:

5 Sterne
(19)
4 Sterne
(20)
3 Sterne
(3)
2 Sterne
(1)
1 Stern
(0)

Alle Berichte anzeigen

Aktuelle Erfahrungsberichte Ausbildung zum Food-Coach

Seite 1 von 5
  • Das Institut glänzt durch aussagekräftige, gut durchstrukturierte Unterlagen und Transfer-Klausuren , mit denen man das erlernte Wissen praxisnah umsetzen muß .Die Fragen sind so gestellt, dass man nicht einfach aus dem Skript abschreiben kann, sondern ein grundlegendes Vertständnis erforderlich ist.Die telefonische Hilfe ist kompetent,die Klausurkorrekturen sind ausführlich mit Korrekturtext versehen, man versteht genau, was man nicht richtig hatte und wie es besser gegangen wäre. Man findet in begründeten Fällen auch Entgegenkommen bei Ab-oder Umwahl von Kursinhalten und immer ein offenes und menschliches Ohr bei Problemen aller Art mit dem Stoff (z.B auch bei heftigen Motivationstiefs). Im Ganzen ein tolles Lehrinstitut.

    Hans, 06.02.2017
    35 mal gelesen
  • Den Lehrgang zur Ernährungsberaterin habe ich erfolgreich absolviert!Die Unterlagen sind sehr umfangreich und übersichtlich gestaltet.Es War nicht immer leicht am ende bei der Abschlussklausur ich musste mich durch kämpfen, aber ich wurde so motiviert das ich es mit sehr gut abgeschlossen habe! Ich freue mich jetzt auf die Aufbaukurse für den Foodcoach!Per Mail ist das Institut sehr gut zu erreichen, telefonisch könnte es besser sein, man kann aber eine Nachricht hinterlassen und wir recht schnell zurück gerufen.

    Denise, 17.12.2016
    85 mal gelesen
  • Die Inhalte waren klar gegliedert. Die Dozenten waren sehr hilfsbereit bei Fragen. Die Prüfungen wurden schnell korrigiert und es wurden gute Erläuterungen / Verbesserungsvorschläge gemacht, sodass man sich in den Themen sehr gut zurecht finden konnte.

    Melanie, 08.12.2016
    108 mal gelesen
  • Ganz tolles Lehrmaterial, sehr gut aufgebaut und verständlich. Sehr kompetentes und super nettes Tutorenteam. Ich bin sehr zufrieden mit dem Verlauf und würde jedem, der sich in diese Richtung weiterbilden will, dieses Institut empfehlen. Vielen Dank und eine schöne Weihnachtszeit.

    Claudia, 07.12.2016
    100 mal gelesen
  • Ich studiere derzeit am IFE-Brinkhaus und belege den Lehrgang "Foodcoach". Aktuell habe ich das erste Drittel absolviert und darf mich bereits Ernährungsberaterin nennen. Die Kurse sind in Lehrbriefe mit anschließender Klausur unterteilt. Nach jedem Drittel gibt es eine Abschlussklausur. Bei Fragen und Anregungen wird einem wirklich sehr schnell weiter geholfen.

    Karolin, 07.12.2016
    84 mal gelesen
  • Ich habe mit dem Institut bisher nur gute Erfahrung gemacht. Die Klausuren werden zeitnah korrigiert. Es wäre jedoch schön, wenn aufkommende Fragen beantwortet werden könnten, diesbezüglich hat man keinen Ansprechpartner und die Fragen werden oft nicht beantwortet. Ein Diskussionschat mit einem kompetenten Ansprechpartner wäre eine Verbesserungsmöglichkeit. Ansonsten werden immer wieder neue Lehrthemen angeboten, was ich sehr gut finde.

    Katja, 07.12.2016
    81 mal gelesen
  • Die Unterstützung ist super.  Wenn man dort anruft, bekommt man sehr schnell Hilfe und Unterstützung.  Die lehrbriefe sind gut zu bearbeiten. Die Fachkräfte dort sind sehr nett. Man kann mit Fragen immer dort anrufen und bekommt auch alle fragen immer beantwortet. Kann das Institut nur bestens empfehlen.

    Jennifer, 06.12.2016
    75 mal gelesen
  • Sehr sehr hilfsbereit und gute Feedbacks in den Lehrbriefen - sehr gutes Wissen, verständlich vermittelt - Lehrbriefe sind super aufgeschlüsselt und in Themen unterteilt. Viel Lernstoff, viele Angaben von zusätzlichen Büchern. die Auswertung vom Lehrbroef geht sehr schnell und es gibt sinnvolle Tipps.

    Ellen, 06.12.2016
    77 mal gelesen
  • Bislang habe ich nur gute Erfahrungen gemacht! Sehr freundlich und familiär! Durch die Korrekturen in meinen Klausuren wurde mir immer wieder Mut gemacht, dass ich es schaffe und dass ich Unterstützung bekomme wenn ich sie brauche! Danke! Macht weiter so!

    Juliana, 11.02.2016
    326 mal gelesen
  • Die Lehrbriefe sind übersichtlich und sehr gut aufeinander aufgebaut . Verständlich erklärte Themen,die es ermöglichen die Klausuren gut zu erarbeiten. Fundiertes Wissen auf aktuellem Stand wird vermittelt. Die Betreuung durch das Institut war ebenfalls sehr gut. Die Klausuren wurden zügig korrigiert, sodass ein reibungsloser Ablauf des Studiums möglich war.

    Liane, 05.02.2016
    291 mal gelesen
Seite 1 von 5

Alternative Lehrgänge

Meistbewertete Lehrgänge

Alle Infos zum Studium Ernährungsberater

Das Fernstudium zum Ernährungsberater ist für unterschiedliche Berufsgruppen interessant. Wenn Sie bereits im Gesundheitsbereich arbeiten, oder mit Ernährung und Lebensmitteln zu tun haben, kann die Ausbildung einen Karrieresprung bedeuten. Das Studium verfügt über einen weiteren überzeugenden Vorteil: Die...