Kurzbeschreibung des Fernstudiengangs

Kurzbeschreibung

Das Fernstudium "Erwachsenenbildung" beim Anbieter "TU Kaiserslautern (DISC)" dauert insgesamt 24 Monate und wird mit einem Master of Arts (M.A.) abgeschlossen. Insgesamt belaufen sich die Kosten auf ca. 3.361 €. Bisher haben 182 Teilnehmer den Kurs bewertet. Die aktuelle Gesamtbewertung liegt bei 4.4 Sternen. Die Kategorien Preis-/Leistung, Flexibilität und Studieninhalte wurden dabei besonders gut bewertet. 98% der Teilnehmer würden den Kurs zudem weiterempfehlen.

Fernstudium

Dauer
24 Monate
Lernmethode
Fernstudium
Gesamtkosten
3.361 €
Abschluss
Master of Arts (M.A.)

Kostenlos Infomaterial vom Anbieter erhalten

Letzte Bewertungen

Brigitte , 17.08.2018 - Erwachsenenbildung (M.A.)
Sabine , 15.08.2018 - Erwachsenenbildung (M.A.)
Christel , 15.08.2018 - Erwachsenenbildung (M.A.)
Jessica , 15.08.2018 - Erwachsenenbildung (M.A.)
Petra , 15.08.2018 - Erwachsenenbildung (M.A.)
Fernstudium Erwachsenenbildung

Wenn es um die Vermittlung von Wissen geht, gilt es, die richtigen Methoden für die jeweilige Zielgruppe auszuwählen und anzuwenden. So stellen Kinder und Jugendliche andere Anforderungen an den Unterricht als Erwachsene. Im Fernstudium Erwachsenenbildung widmen Sie sich bereits Berufstätigen oder Interessierten, die sich weiterbilden möchten. Dazu eignen Sie sich didaktische Kenntnisse an und lernen beispielsweise, wie Sie Seminarstunden ansprechend gestalten.

Alternative Studiengänge

Grundkurs Erwachsenenbildung
Evangelische Arbeitsstelle Fernstudium
Zertifikat
Dozent in der Erwachsenenbildung
Fernstudienakademie
Zertifikat
Dozent in der Erwachsenenbildung
Impulse e.V.
Zertifikat
Lehrkompetenz/Medizinpädagogik
Rolf-Schneider-Akademie
Zertifikat

Jetzt bewerten

Wie zufrieden sind Sie mit Ihrem Fernstudium? Bewerten Sie jetzt Ihr Institut und teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen.

Würden Sie das Fernstudium weiterempfehlen?

Bewertungen von Fernstudenten

  • Studieninhalte
    4.5
  • Studienmaterial
    4.1
  • Betreuung
    4.4
  • Online Campus
    4.3
  • Seminare
    4.5
  • Preis-/Leistung
    4.6
  • Digitales Lernen
    3.9
  • Flexibilität
    4.6
  • Gesamtbewertung
    4.4

Von den 182 Bewertungen gehen 63 aus den letzten 3 Jahren in das Rating ein.

Bewertungen filtern

  • 23
  • 130
  • 29
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
Seite 1 von 19

Wartezeit auf Beurteilung von Prüfungsleistungen

Brigitte, 17.08.2018
Erwachsenenbildung (M.A.)
3.8
Leider durfte ich mehrfach sehr lange auf das Ergebnis einer Einsendeaufgabe oder Prüfungsleistung warten. Die bekanntgegebenen Zeitspanne von 6-8 Wochen wurde zwar nur einmal überschritten, doch ist es sehr frustrierend wenn Kommilitonen bereits nach 2 Wochen ein Ergebnis erhalten und man selbst viel länger warten muss. Da sind Aussagen wie Urlaub oder Krankheitsausfälle nicht befriedigend für einen selbst, auch wenn Verständnis besteht.
Bei den Rückmeldungen habe ich die Erfahrungen gemacht, dass z.B. im Bereich der Quellenangaben unterschiedliche Vorlieben des Korrektors deutlich werden. Der eine findet die Angaben nach dem APA-Style korrekt, der nächste kritisiert, dass bei den Angaben im Fließtext "vgl." fehle und er die direkten und indirekten Zitate nicht differenziert erkennen kann (trotz korrekter Zeichensetzung), wobei dies bei APA ganz klar nicht gefordert wird.
Ich empfinde es als eine Glückssache, den die Korrektoren haben sicherlich die Vorgaben der Uni erhalten, doch finden diese nicht bei jedem so auch Anwendung.
Bewertung lesen
Brigitte
Alter 51-55
Karrierestufe Fernstudent
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2016
Geschrieben am 17.08.2018

Das Studium ist ein Gewinn für mich

Sabine, 15.08.2018
Erwachsenenbildung (M.A.)
5.0
Die Studienmaterialen sind gut aufgebaut. Die Korrekturen der Einsendeaufgaben sind aussagekräftig, so dass sie eine hilfreiche Rückmeldung darstellen. Den Service während der Präsenzseminare ist sehr gut. Ich fühle mich dort wohl. Gut finde ich zudem, dass man sich die Studienzeiten über das gesamte Semester selbst einteilen kann.
Bewertung lesen
Sabine
Alter 56-60
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2017
Geschrieben am 15.08.2018

Ablauf des Studiums allgemein

Christel, 15.08.2018
Erwachsenenbildung (M.A.)
4.6
- die Kompetenz der Lehrkräfte ist sehr gut
- mehr Kontakt zu Dozenten und Tutoren wäre besser
- manche Studienbriefe müssten überarbeitet werden
- die Bewertung der Einsendeaufgaben ist nicht immer nachvollziehbar, abhängig vom Korrektor
- mehr Präsenzphasen wären gut (z. B. im 1. Semester)
Bewertung lesen
Christel
Alter 56-60
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2016
Geschrieben am 15.08.2018

Sehr zu empfehlen, mit einer kleinen Einschränkung

Jessica, 15.08.2018
Erwachsenenbildung (M.A.)
4.9
Ich habe sehr gute Erfahrungen gemacht. Das bisherige Studium hat meinen Horizont deutlich erweitert und es macht wirklich Spaß. Die Betreuung ist sehr gut, sehr geduldig und freundlich. Die Inhalte der Skripten sind sehr auf den "Kaiserslauterer Ansatz" zugeschnitten, doch eine eigene Meinung wird ausdrücklich gewünscht und gewürdigt.
Man muss sich einfach bewusst sein, dass es ein Fernstudium ist und die Uni von einer tragfähigen Selbstlernkompetenz ausgeht. Die Uni pflegt also keinen intensiven Kontakt zu ihren Studenten. Wenn ich mir etwas wünschen könnte, dann mehr als eine Präsenz pro Semester, um in einen engeren Austausch mit Studenten und Dozenten zu kommen.
Bewertung lesen
Jessica
Alter 46-50
Karrierestufe Freiberufler
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2016
Geschrieben am 15.08.2018

Ich habe ganz überwiegend gute Erfahrungen gemacht

Petra, 15.08.2018
Erwachsenenbildung (M.A.)
3.9
Das Studium ist neben einer Berufstätigkeit -aufgrund der relativ geringen Präsenzphasen- gut machbar. Die Studieninhalte sind aktuell. Die Beratung und der Service des DISC ist ausgezeichnet. Die Qualität der Studienmaterialien ist hoch. Ich würde das Studium jederzeit weiterempfehlen.  
Bewertung lesen
Petra
Alter 46-50
Karrierestufe Freiberufler
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn keine Angabe
Geschrieben am 15.08.2018

Persönliche Weiterentwicklung dank Fernstudium

Melanie, 15.08.2018
Erwachsenenbildung (M.A.)
4.4
Ich habe die Erfahrung gemacht, dass das Fernstudium genau auf meine Bedürfnisse und Wünsche zugeschnitten ist und ich mich persönlich weiterentwickeln kann. Durch eine gut organisierte Work-Life-Balance ist das Studium gut zu bewältigen und macht sehr viel Spaß.

Auch die Betreuung vom DISC sowie der Austausch mit den Kommilitonen ist sehr hilfreich. Die Präsenzveranstaltungen unterstützen die Vertiefung der Lerninhalte.
Bewertung lesen
Melanie
Alter 26-30
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2017
Geschrieben am 15.08.2018

Wechselhaft/gemischt

Tina, 13.08.2018
Erwachsenenbildung (M.A.)
3.6
Die Organisation im Studiengang verlief teilweise nicht optimal, die Prozesse sollten optimiert und transparenter gestaltet werden. Die Studienbriefe waren nicht immer aktuell und oft voller Tipp- und Formatierungsfehler.
Die Seminare waren sehr wechselhaft: Zwei sehr gute (Dozent engagiert, professionell, organisiert und Inhalte sehr durchdacht), zwei sehr schlechte (inhaltlich nicht durchdacht, nicht auf die Zielgruppe angepasst, Organisation und Professionalität ließen zu wünschen übrig).
Zu loben sind die Flexibilität bzgl. der Studien-/Prüfungsleistungen und das Engagement der Sekretärin des Studiengangs, die immer sehr schnell und kompetent reagiert.
Bewertung lesen
Tina
Alter 41-45
Karrierestufe keine Angabe
Weiterempfehlung Ja
Abschluss keine Angabe
Studienbeginn keine Angabe
Geschrieben am 13.08.2018

Gute Inhalte, aber zu wenig Personal

Markus, 13.08.2018
Erwachsenenbildung (M.A.)
3.4
Die Inhalte sind gut, das Material auch. Sicherlich haben sich die digitalen Angebote inzwischen deutlich verbessert, gegenüber meinem Abschluss Ende 2016. Die Verbesserungen habe ich ganz am Ende noch teilweise gesehen, aber selbst nichts mehr davon gehabt (z.B. Studienbriefe als PDF kamen, während ich die Masterarbeit schrieb). 

Personell ist man offensichtlich unterbesetzt und es gibt viele Wechsel. Besonders stark merkt man es, wenn man für Hausarbeit und Masterarbeit Dinge absprechen muss. Es ist sehr schwierig jemanden zu erreichen und alle sagen einem als erstes wie viel zu viel sie tun haben. Erste Sätze gehen in die Richtung "Student stört meinen Tag". Man merkt den Stress der Leute sehr. Ebenfalls merkt man es, wenn mal ein Referent ausfällt und der Ersatz definitiv nicht an die Qualität heran kommt und dann noch zu wenig Unterstützung erhielt. Ich habe eine Referentin erlebt, die regelrecht verheizt wurde, da man sie das falsche Thema zu einem anderen Modul machen lies. Übrigens, inhaltlich war sie in ihrem Thema echt gut, es passte nur nicht zu dem, was sie anbieten sollte. Die Mehrheit der Teilnehmer war entsprechend schlecht gelaunt, nur wer das andere Wahlpflicht-Modul auch belegt hatte, verstand es.

Preis-Leistung ist klasse, wenn man die Kosten für Übernachtung etc. einrechnet. Kaiserslautern und Umgebung sind sehr günstig. Ein großer Vorteil war dabei ein Seminar in Bonn inkl. Zugang zur Online-Bibliothek des D.I.E., was viele Käufe ersparte.
Bewertung lesen
Markus
Alter 36-40
Karrierestufe Freiberufler
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2014
Geschrieben am 13.08.2018

Unbedingt empfehlenswert

Detlef, 12.08.2018
Erwachsenenbildung (M.A.)
4.8
Ein unglaublich bereichernder Studiengang. Die Auswahl und Qualität der Lehrkräfte und Autoren der Studienbriefe ist beeindruckend. Allein die Auseinandersetzung mit den Studienbriefen und Einsendeaufgaben hat einen hohen Lerneffekt. Es werden aber auch vielfältige Anreize zur weiteren Auseinandersetzung gesetzt. Die Betreuung ist hervorragend, alle Kontaktpersonen stets offen und hilfsbereit.
Bewertung lesen
Detlef
Alter 51-55
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2017
Geschrieben am 12.08.2018

Das Studium zur Persönlichkeitsentwicklung

Tamara, 11.08.2018
Erwachsenenbildung (M.A.)
3.8
- neue nette Menschen kennengelernt
- Stärkung des Selbstbewusstsein / Persönlichkeitsentwicklung
- Neue Stadt kennengelernt
- Persönlicher Austausch mit anderen fehlt --> dadurch häufig unsicher!
- Frühzeitiger Beginn mit Einsendeaufgaben und Fallarbeit lohnt sich!! Dadurch können die Dinge auch mal Ruhen --> besseres Ergebnis!
Bewertung lesen
Tamara
Alter 31-35
Karrierestufe Berufseinsteiger
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2017
Geschrieben am 11.08.2018