Bewertungen von Fernstudenten

  • Studieninhalte
    4.6
  • Studienmaterial
    4.1
  • Betreuung
    4.3
  • Online Campus
    4.2
  • Seminare
    4.5
  • Preis-/Leistung
    4.6
  • Digitales Lernen
    3.8
  • Flexibilität
    4.6
  • Gesamtbewertung
    4.4

Von den 197 Bewertungen gehen 74 aus den letzten 3 Jahren in das Rating ein.

Bewertungen filtern

  • 24
  • 141
  • 31
  • 1
  • 1 Stern
    0
Seite 5 von 20

Hintergrundwissen für Praxisfeld

Anna, 21.12.2017
Erwachsenenbildung (M.A.)
5.0
Das Studium ermöglicht eine Anwendung des Erlernten vor dem Hintergrund reflexiv an Erfahrungen anzuschließen. Es erfordert viel Selbstorganisation und öffnet den kritischen Blick über den persönlichen und beruflichen Tellerrand hinaus. Eine Bestätigung für den Wunsch immer dazuzulernen!
Bewertung lesen
Anna
Alter 51-55
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2016
Geschrieben am 21.12.2017

Empfehlenswert

Kareen, 21.12.2017
Erwachsenenbildung (M.A.)
4.1
Ein Studium mit sehr interessanten Inhalten. Allerdings wird das was gelehrt wird nicht immer auch vom DISC gelebt. Es hat also noch Entwicklungspotential. :)

Die Seminare waren alle sehr gut aufgebaut und Fragen, die beim Bearbeiten der Studienbriefe aufkamen konnten immer geklärt werden.

Insgesamt bin ich sehr zufrieden und kann das Studium weiterempfehlen.
Bewertung lesen
Kareen
Alter 46-50
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2015
Geschrieben am 21.12.2017

Sehr gute Vernetzung mit Praxis, handlungsorientiert

Anna, 27.06.2017
Erwachsenenbildung (M.A.)
5.0
sehr gute Betreuung, ausgewogene Studienmaterialien, sehr gute Vernetzung möglich, ausgewogene Informationen und Begleitmaterial, Selbstorganisation sehr gut möglich, Möglichkeit der Beratung und Betreuung gegeben, gute Präsensphasen organisatorisch und von den Dozenten
Bewertung lesen
Anna
Alter 51-55
Karrierestufe Fernstudent
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2016
Geschrieben am 27.06.2017

Lässt Freiheit und selbstorganisiertes Lernen

Peter, 04.06.2017
Erwachsenenbildung (M.A.)
4.6
Meine Erfahrungen sind sehr positiv. Man kann Inhalte tief durchdringen wenn sie für das eigene Leben interessant und nützlich sind und diese wissenschaflich aufarbeiten. Weniger intersessante Studieninhalte ließen sich relativ gut bewältigen und somit steht dem erfolgreichen Studienabschluss auch nichts im Weg.
Bewertung lesen
Peter
Alter 56-60
Karrierestufe keine Angabe
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn keine Angabe
Geschrieben am 04.06.2017

Intensiv und lehrreich, halt aus der Ferne

Clara, 24.05.2017
Erwachsenenbildung (M.A.)
3.6
Die Studieninhalte wie das Material waren didaktisch klar strukturiert und kamen immer zeitnah, die Einsendeaufgaben ließen nie über Gebühr auf sich warten. Einen "Online-Campus" hat es zu meiner Zeit nicht im hier verstandenen Sinne gegeben, eine Moodle-Plattform ja, die jedoch eher anfangs genutzt wurde, ein Online-Seminar, das mir persönlich außer einem Schein nicht viel gebracht hat. Mich hat das nicht gestört, da ich dem wissenschaftlich orientierten Online-Lernen nicht viel abgewinnen kann.
Hervorzuheben sind die gut organisierten Seminare vor Ort, die von engagierten, kompetenten Dozenten mit sehr überlegter Vorgehensweise intensiv gestaltet waren und die sich sehr offen für Fragen und Anliegen zeigten.
Mit Professoren / Korrektoren in Kontakt zu treten, erwies sich als schwierig. Das mag daran liegen, dass sich, wie ich erfuhr, Studierende nur an diese wenden, wenn es um die Benotung geht. Dass mein Anliegen inhaltlich motiviert war, hat großes Erstaunen hervorgerufen.
Absolut zugänglich, freundlich und verlässlich waren die Damen in der Studienverwaltung! Ihnen gilt meine ganz besondere Anerkennung.
Die Masterarbeit war eine wirkliche Herausforderung, auch deshalb, weil ich sie aus Krankheitsgründen unterbrechen musste. Der zu erbringende Nachweis hierfür beinhaltete weit mehr private Informationen als im Berufsleben zulässig, der Zweifel dominiert. Dennoch wurde dieser Umstand zügig bearbeitet und flexibel gehandhabt.
Alles hat seine zwei Seiten, so auch dieses Studium. Für mich überwiegen insgesamt die positiven Aspekte, ich habe wirklich etwas "für's Leben" gelernt.
Bewertung lesen
Clara
Alter 51-55
Karrierestufe keine Angabe
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn keine Angabe
Geschrieben am 24.05.2017

Masterstudiengang neben Vollzeittätigkeit

Anne, 20.05.2017
Erwachsenenbildung (M.A.)
4.8
Das Pensum des Studiengangs war trotz beruflicher Vollzeittätigkeit und Übernahme einer neuen beruflichen Aufgabe gut zu leisten. Die zu bearbeitenden Module konnten in den vorgegeben Zeiträumen gut bearbeitet werden. Bei Kommilitonen, die in zeitlichen Verzug kamen, wurde immer Lösungen gefunden.
Die sehr gut strukturierte Einführungsveranstaltung half bei der Orientierung in den neuen Studiengang und die Förderung von regionalen Studiengruppen erlebte ich in der gesamten Studienzeit als sehr hilfreich.
Der Umgang der DISC-Mitarbeiter mit den Studierenden war immer wertschätzend. Die Präsenzseminare empfand ich als gut organisiert und waren für mich inhaltlich wertvoll und anregend für die berufliche Praxis.
Ich habe für mich das Studium beruflich, aber auch persönlich als sehr förderlich erlebt und bin auch nach Abschluss sehr froh, mich für diesen Studiengang entschieden zu haben.
Mittlerweile haben sich mehrere Kollegen auch für den Studiengang am DISC entschieden und im Austausch zeigt sich, dass der Studiengang stetig weiter entwickelt wird.
Bewertung lesen
Anne
Alter 51-55
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2013
Geschrieben am 20.05.2017

Sehr individuell und flexibel

Nathalie, 19.05.2017
Erwachsenenbildung (M.A.)
4.5
Studium lässt sich optimal mit Beruf und Arbeitsleben integrieren, sowohl zeitlich als auch inhaltlich. Viele Anregungen und neue Impulse, die für den Fachbereich Relevanz haben, geknüpft mit einer guten wissenschaftlichen Basis, die einem das Verständnis für die Tiefe gibt.
Bewertung lesen
Nathalie
Alter 31-35
Karrierestufe Manager
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2015
Geschrieben am 19.05.2017

Wer will kann hier viel bekommen!

Eva, 18.05.2017
Erwachsenenbildung (M.A.)
4.6
Das Studienangebot ist sehr vielfältig und lässt unterschiedliche Schwerpunkte zu. Die Studienbriefe sind sehr gut inhaltlich und optisch aufgearbeitetund , die Lerninhalte sind auf dem neuesten wissenschaftlichen Stand. Sehr gute und flexible Betreuung, besonders die Mitarbeiterinnen um die Dozenten herum sind immer offen und hilfsbereit!
Bewertung lesen
Eva
Alter 46-50
Karrierestufe Freiberufler
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2014
Geschrieben am 18.05.2017

Gute Begleitung engagierte Professoren

Desiree, 18.05.2017
Erwachsenenbildung (M.A.)
4.5
Ich konnte wieder Spaß am lernen finden
Die tolle Betreuung während des Studiums und die wertschätzende Art insbesondere der Professoren waren im Lernprozess hilfreich und sicherten meinen Lernerfolg
Die Studienbriefe sind gut aufgebaut und die Aufgaben meist schlüssig formuliert
Bewertung lesen
Desiree
Alter 41-45
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2013
Geschrieben am 18.05.2017

Extrem interdisziplinäre Studierendengruppen

Claudia, 17.05.2017
Erwachsenenbildung (M.A.)
4.1
Faszinierend war, dass Studierende mit einem völlig unterschiedlichen fachlichen Background sich auf ein gleiches Ziel (MA in Erwachsenenbildung) hin bewegten.
Aufgrund der z.T. langjährigen Berufserfahrungen der Studierenden waren die Präsenzzeiten (Seminare, Workshops etc.) sehr praxisbezogen und interaktiv.
Studium zeichnet sich durch ein ausgezeichnetes Preis-Leistungs-Verhältnis, eine sehr akzeptable Ratio von Fernstudium versus Präsenzzeiten und durchaus plan- und machbaren Aufwand / Prüfungsanforderungen aus. Individuelle Auswahl aus Wahl-Pflichtfach-Katalog war gut möglich und Flexibilität war absolut gegeben.
Bewertung lesen
Claudia
Alter 41-45
Karrierestufe Manager
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2011
Geschrieben am 17.05.2017