Bewertungen von Fernstudenten

  • Studieninhalte
    4.6
  • Studienmaterial
    4.1
  • Betreuung
    4.2
  • Online Campus
    4.1
  • Seminare
    4.5
  • Preis-/Leistung
    4.6
  • Digitales Lernen
    3.8
  • Flexibilität
    4.5
  • Gesamtbewertung
    4.3

Von den 206 Bewertungen gehen 74 aus den letzten 3 Jahren in das Rating ein.

Bewertungen filtern

  • 24
  • 148
  • 32
  • 2
  • 1 Stern
    0
Seite 8 von 21

Braucht viel Eigeninitiative

Iris, 10.12.2016
Erwachsenenbildung (M.A.)
3.0
Die Studienbriefe fallen qualitativ sehr unterschiedlich aus, viele sind nicht besonders wissenschaftlich gehalten, vom Schreibstil eher unterdurchschnittlich. Um wirklich in die Tiefe zu gehen, bzw. bestimmte Aspekte überhaupt zu verstehen, muss man viel in Eigenarbeit nachlesen und erst mal die richtige Literatur besorgen. Das wäre ja in Ordnung, aber hinter qualifizierter Rückmeldung zu den abgegebenen Aufgaben muss man herlaufen und auch dann ist es noch schwierig. Lernbegleitung würde ich das nicht nennen. Häufig gibt es einfach 1-3 Sätze als Feedback und auch dann muss man noch raten, worau die sich beziehen. Die TU möchte, dass wir das im Gespräch mit anderen Fernstudenten herausfinden, aber mal ehrlich, welcher Fernstudent hat so viel Zeit, fremde Arbeiten zu lesen und im Prinzip und dann noch nachzuprüfen, was der eigentliche Prüfer gemeint hat. IMmerhin. Das Niveau ist eher mittel, so dass dem Master nicht unbedingt hohe Leistungshürden entgegenstehen, wer anfängt sollte auch simpel durchkommen.
Bewertung lesen
Iris
Alter 36-40
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2015
Geschrieben am 10.12.2016

Bisher gute Erfahrungen

Jürgen, 09.12.2016
Erwachsenenbildung (M.A.)
3.8
Interessante Einstiege ins Thema. Die Kickoff-Veranstaltung und die Präsenzveranstaltungen waren/sind gut vorbereitet und machen Lust auf mehr. Die Lehrkräfte wirken kompetent, die Studienmaterialien sind gut strukturiert, erfordern allerdings viel Selbstdisziplin. Das Gute am Fernstudium ist natürlich, dass man selbst festlegt, wann man was wie lernt.
Bewertung lesen
Jürgen
Alter 46-50
Karrierestufe Fernstudent
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2016
Geschrieben am 09.12.2016

Alles in allem eher durchwachsen

Julia, 09.12.2016
Erwachsenenbildung (M.A.)
3.0
Ich finde es schwer den Studiengang zu beurteilen und zu entscheiden, ob ich ihn weiterempfehle oder nicht. Ich denke es kommt darauf an, was genau man erwartet. Will man wirklich tief in aktuelle wissenschaftliche Diskurse eindringen, dann ist man hier eher falsch. Die Studienbriefe sind voller Fehler, tw. Tippfehler, teilweise schlechte Grammatik. Ein Studienbrief plagiiert sich seitenweise (wörtlich!) selbst, inhaltlich passiert dies ohnehin oft. Die Inhalte bleiben oft oberflächlich, Quellenverweise sind meines Erachtens nicht hinreichend. Bei einigen Autoren wird dem geübten Leser deutlich, dass die eigene wiss. Sicht des Autoren auf die dargestellten Sachverhalte als selbstverstädnlich dargestellt wird. Das mag in einem Präsenzseminar mit der Option auf Diskussionen noch in Ordnung sein, bei manchen Studienbriefen würde ich mir jedoch eine größere Reflexivität im Blick auf den eigenen Diskurs wünschen. Insb. den Fernstudierenden ohne Masterabschluss, die breits länger im Beruf und nicht mehr eingebunden in eine Forschungsgesellschaft sind, fehlt hier evtl. der differenzierte Blick. Alles in allem finde ich die Studienrbiefe für ein Studium, bei dem die Studierenden von den Inhalten dieser Unterlagen zehren, nicht akzeptabel.
Bewertungen von Einsendeaufgaben erfolgten, zumindest bei mir, bislang äußerst knapp. Zur Klausur gab es zwar eine Rückmeldung, allerdings auch pro Aufgabe nur wenige Zeilen und ohne noch einmal einen Hinweis auf die gestellten Aufgaben zu geben. Wenn die Korrektur eintrifft sind diese ggf. bereits wieder in Vergessenheit geraten.
Zu Betreuung kann ich insg. wenig sagen, das Sekretariat ist sehr hilfbereit, einige berichten bzgl. inhaltlicher Nachfragen von eher wenig hilfreichen Rückmeldungen.
Die Seminare vor Ort waren bislang immer amüsant, brachten mir jedoch wenig Neues. Allerdings bin ich selbst in der didaktischen Forschung tätig, für andere mögen die Präsenzseminare einen größeren Mehrwert bringen.
Der Online-Campus wird insb. zur Bereitstellung von Materialien genutzt, der Austausch unter den Studierenden ist tw. etwas zurückhaltend. Da scheinen viele Autodidakten unterwegs zu sein.
Preis-Leistung: Für das Geld würde ich zumindest Studeinbriefe erwarten, die ein Lektorat gesehen haben.
Weiterempfehlung: Wer bereits eine Weile im Beruf ist und sich mit neuen Aufgaben im Bereich Erwachsenenbildung konfrontiert sieht, der ist hier richtig. Wer ohnehin gerade an einer Universität promoviert und eine Erweiterung seines Fachgebiets anstrebt, der sollte nicht zu viel erwarten. Wer einen pädagogischen (ggf. auch psychologischen/soziologischen) Hintergrund mitbringt ist hier falsch.
Bewertung lesen
Julia
Alter 26-30
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2015
Geschrieben am 09.12.2016

Empfehlenswert

Kareen, 09.12.2016
Erwachsenenbildung (M.A.)
4.2
Offenbar befindet sich das DISC derzeit in einer Umstrukturierungsphase und ist mit nur einem wiss. Ansprechpartner nicht ausreichend besetzt. Aber trotz unzureichender Betreuung kann ich das Studium weiterempfehlen.

Die Studieninhalte sind sehr interessant und können ad hoc in die Praxis integriert werden.
Bewertung lesen
Kareen
Alter 41-45
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2015
Geschrieben am 09.12.2016

Vom ersten Tag an professionell

Nathalie, 19.02.2016
Erwachsenenbildung (M.A.)
Bericht archiviert
Ob es die erste Kontaktaufnahme, die Vorgespräche zur Studienauswahl, die Betreuung während der ersten Semesterwochen, der Support während Onlineseminaren oder die Performance bei Vor-Ort-Veranstaltungen, die Schnelligkeit der Korrekturen, die Auswahl der Dozenten und Tutoren und deren Kompetenz betrifft - auf mich wirkt alles sehr Professionell, Unterstützend, Hilfsbereit und Zielorientiert. Ich fühlte mich in jedem Moment gut aufgehoben und das Niveau der Universität ist spitze. Ich fühle mich angekommen.
Bewertung lesen
Nathalie
Alter 26-30
Karrierestufe Manager
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2015
Geschrieben am 19.02.2016

Die Mitarbeiter sind gut erreichbar

Anne, 19.02.2016
Erwachsenenbildung (M.A.)
Bericht archiviert
Es wäre schön, wenn die Lehrkräfte z.B. als Korrektor von Prüfungsleistungen erkennbar wären und nicht nur unleserliche Unterschriften auf den Leistungsscheinen sind. Die Vita der Dozenten wäre ebenfalls interessant. Ich hätte auch gerne Info´s ob man i.R. der MA-Arbeit an einem Forschungsauftrag mitwirken kann, d.h. wenn die Professoren eine Info dazu auf der Moodle-Plattform einrichten würden.
Bewertung lesen
Anne
Alter 51-55
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss keine Angabe
Studienbeginn 2014
Geschrieben am 19.02.2016

Vereinbarkeit und Preis

Silvia, 19.02.2016
Erwachsenenbildung (M.A.)
Bericht archiviert
Die Vereinbarkeit von Studium und Beruf gelingt mit der TU sehr gut. Auch sind die Studienabschlüsse bezahlbar. Die Kontaktaufnahme zu anderen Kommilitonen wird gefördert.
Die Einsendeaufgaben wurden innerhalb von vier Wochen korrigiert versandt. Die Betreuerin der Masterarbeit war sehr kompetent und hatte immer ein offenes Ohr.
Bewertung lesen
Silvia
Alter 36-40
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2013
Geschrieben am 19.02.2016

Sehr zufriedem mit dem Ablauf des Studiums

Katharina, 19.02.2016
Erwachsenenbildung (M.A.)
Bericht archiviert
Ich bin sehr zufrieben mit meinem Studium und fühle mich gut aufgehoben. Die Dozenten sind sehr ansprechend und es wird einen ein breites Feld an Wissen vermittelt. Die Präsenzveranstaltung war sehr gut organisiert, wie auch eine gute Dozentenauswahl, um die Themen zu vertiefen.
Es erfolgt eine kontinuierliche Betreuung und man bekommt schnelle Antworten auf Fragen oder Anregungen.
Hier muss man nicht alleine durchs Studium gehen, weil man Begleiter hat, auf die man jederzeit zurückgreifen kann. Auch ein Onlineportal zum Austausch und Verknüpfung mit allen wichtigen Elementen ist jederzeit vorhanden und aktuell.
Bewertung lesen
Katharina
Alter 31-35
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2015
Geschrieben am 19.02.2016

Der wertschätzende Umgang war besonders toll

Désirée, 18.02.2016
Erwachsenenbildung (M.A.)
Bericht archiviert
Es war eine tolle Zeit. Der motivierende Umgang aller Mitarbeiter waren besonders wertvoll. Das Studienmaterial war meist ansprechend und gut strukturiert gestaltet.
Die Einsendeaufgaben wurden schnell und wertschätzend korrigiert.
Die Dozenten konnten die Präsenzwochenende immer ansprechend gestalten und standen immer mit Rat und Tat zur Seite.
Bewertung lesen
Désirée
Alter 41-45
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2013
Geschrieben am 18.02.2016

Tolles Studium mit vielen Impulsen

Harald, 18.02.2016
Erwachsenenbildung (M.A.)
Bericht archiviert
Sher kompetente Lehrkräfte, besonders in der Präsensseminaren und den Online- Seminaren.
Die Aktualität der Lehrbriefe war gut, der Schreibstil des einen oder anderen Autoren war manchmal etwas langatmig und schwierig.
Die Korrektur der Einsendeaufgaben war zeitnah und für mich immer transparent und nachvollziehbar. Der Kontakt zu den Dozenten & Tutoren war unkompliziert und immer von großer Wertschätzung geprägt.
Beratung und Service am DISC waren klasse. Immer schnelle und freundlich, kompetente Auskunft. Auch die Betreuung der Masterthesis war bei mir ganz super. Ich würde es immer empfehlen.
Bewertung lesen
Harald
Alter 51-55
Karrierestufe Freiberufler
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2013
Geschrieben am 18.02.2016