Kurzbeschreibung des Fernlehrgangs

Kurzbeschreibung

Der Fernlehrgang "Erziehungs- und Entwicklungsberater" beim Anbieter "Impulse e.V." dauert insgesamt 18 Monate und wird mit einem Zertifikat abgeschlossen. Insgesamt belaufen sich die Kosten auf ca. 1.404 €. Bisher haben 52 Teilnehmer den Kurs bewertet. Die aktuelle Gesamtbewertung liegt bei 4.6 Sternen. Die Kategorien Flexibilität, Digitales Lernen und Betreuung wurden dabei besonders gut bewertet. 100% der Teilnehmer würden den Kurs zudem weiterempfehlen. Wenn Sie den Lehrgang zunächst testen möchten, bietet Ihnen das Institut eine Testphase (2 Wochen) an.

Fernstudium

Dauer
18 Monate
Studienbeginn
Jederzeit
Lernmethode
Fernstudium
Gesamtkosten
1.404 €
Abschluss
Zertifikat

Letzte Bewertungen

Anja , 13.09.2018 - Erziehungs- und Entwicklungsberater (Zertifikat)
Melanie , 11.09.2018 - Erziehungs- und Entwicklungsberater (Zertifikat)
Nicole , 11.09.2018 - Erziehungs- und Entwicklungsberater (Zertifikat)
Anja , 11.09.2018 - Erziehungs- und Entwicklungsberater (Zertifikat)
Anja , 23.12.2017 - Erziehungs- und Entwicklungsberater (Zertifikat)

Alternative Studiengänge

Erziehungsberatung
HAF - Hamburger Akademie für Fernstudien
Zertifikat
Erziehungsberatung
Fernakademie für Erwachsenenbildung
Zertifikat
Erziehungsberatung
sgd
Zertifikat

Jetzt bewerten

Wie zufrieden sind Sie mit Ihrem Fernstudium? Bewerten Sie jetzt Ihr Institut und teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen.

Würden Sie das Fernstudium weiterempfehlen?

Bewertungen von Fernstudenten

  • Studieninhalte
    4.6
  • Studienmaterial
    4.6
  • Betreuung
    4.8
  • Online Campus
    4.5
  • Seminare
    4.5
  • Preis-/Leistung
    4.7
  • Digitales Lernen
    4.9
  • Flexibilität
    5.0
  • Gesamtbewertung
    4.6

Von den 52 Bewertungen gehen 17 aus den letzten 3 Jahren in das Rating ein.

Bewertungen filtern

  • 21
  • 29
  • 2
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
Seite 1 von 6

Kompetente Dozenten und interessante Lerninhalte

Anja, 13.09.2018
Erziehungs- und Entwicklungsberater (Zertifikat)
4.5
Die Seminare waren in den meisten Fällen sehr ansprechend und praxisorientiert gestaltet.
Auch das Studienmaterial konnte gut bearbeitet werden und war leicht verständlich und überschaubar.
Der Studiengang ist deshalb sehr empfehlenswert! Preis- Leistungsverhältnis stimmt.
Bewertung lesen
Anja
Alter 26-30
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2017
Geschrieben am 13.09.2018

Motivation durch Fachkräfte

Melanie, 11.09.2018
Erziehungs- und Entwicklungsberater (Zertifikat)
4.6
Ich habe auch mit dem Fernstudium gleichzeitig eine Weiterbildung zum MFT-Trainer begonnen, daher muss ich viel Stoff lernen. Die Motivation lässt da schon mal zu wünschen übrig. Durch die Korrekturen der Einsendeaufgaben und das Feedback was ich erhalte bekomme ich immer wieder neuen Motivationsschub. Ich kann mir mit den Einsendeaufgaben auch Zeit lassen, das nimmt mir den Druck beim lernen. Toll ist auch, dass ich die Seminare an verschiedenen Orten besuchen kann. Perfekt ist das Preis--Leistungsverhältnis. Ich muss sagen ich bin echt zufrieden.
Bewertung lesen
Melanie
Alter 41-45
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2018
Geschrieben am 11.09.2018

Super Preis-Leistungsverhältnis

Nicole, 11.09.2018
Erziehungs- und Entwicklungsberater (Zertifikat)
5.0
Ich bin noch mitten im Studium, aber kann jetzt schon sagen, dass ich sehr zufrieden bin. Die Studienhefte sind gut verständlich und strukturiert aufgebaut. So das auch ich als Quereinsteiger weiß worum es geht. Von dem Seminar war mehr als positiv überrascht. Ich konnte sehr viel mitnehmen und meine Motivation wurde auf ein Maximum erhöht. Die Flexibilität in der Organisation des Studiums, machen es leicht neben allen Verpflichtungen ein Fernstudium zu absolvieren. Dazu kommt der sehr angenehme Preis, der es auch einer Mutti in Elternzeit erlaubt sich weiterzubilden. Die Studieninhalte sind genau auf den Lehrgang abgestimmt, so das man sehr viel Input bekommt, aber nicht überfordert wird. Ich kann diesen Lehrgang bei Impulse sehr empfehlen und würde mich immer wieder für Impulse entscheiden. Ich habe schon ein paar Fernlehrgänge bei anderen Schulen absolviert und kann daher sehr gut vergleichen und weiß worauf es bei einer guten Fernschule ankommt.
Bewertung lesen
Nicole
Alter 31-35
Karrierestufe keine Angabe
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2018
Geschrieben am 11.09.2018

Hat mir sehr gut gefallen!

Anja, 11.09.2018
Erziehungs- und Entwicklungsberater (Zertifikat)
4.6
Das Fernstudium hat mir viel Freude bereitet. Das Studienmaterial ist sehr umfangreich, dennoch könnte das ein oder andere Thema etwas vertieft werden. Die Betreuung war sehr gut und immer erreichbar. Ich kann diesen Kurs nur wärmstens empfehlen. Er hat mich beruflich und auch privat weiter gebracht.
Bewertung lesen
Anja
Alter 41-45
Karrierestufe Freiberufler
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2015
Geschrieben am 11.09.2018

Gute Erfahrungen

Anja, 23.12.2017
Erziehungs- und Entwicklungsberater (Zertifikat)
5.0

Man kann unterbrechen, verlängern ein paar Jahre kostenlos, Zahlung aussetzen, Ermässigunen oft möglich 10 Euro monatlich-wenn Psych. Berater im Anschluss noch gemacht wird wird 6 Monate angerechnet. Bildungsschecks, Bildungsprämien usw. nutzen und informieren, Dozent war Polizist, christlich, sehr human, hilft stark, Dozentin arbeitet mit psych. Behinderten, oder leicht Belassteten, die schauen was man rausholen kann was noch möglich ist. Man darf als Erzieherin arbeiten. Die Hausarbeit bei mangelhaft bitte wiederholen, bei Bemühungen schafft man 4,0. Die Einsendeaufgaben sind in jeden Studienbrief, die Lösungen aus den Briefen nehmen, Hausarbeit aus Bücher zusammenstellen, Bücher suche ich günstig bei ebay gebrauchte Bücher z. B..Seminare : es können die Seminare getauschte werden, erst 2 oder 3 und dann 1 oder so, das ist wichtig. Es gibt Wochendend-Seminare für 65 Euro da kann mann noch etwas vertiefen, oder was man braucht noch, z. B. Autismus, Autogenes Trainig Kinder, Glückskompetenztrainig Kinder, Ernährung usw.-wichtig nicht aufgeben, wollte zweimal abbrechen, habe immer ausgesetzt noch mal 3 Wochen mal 6 Wochen und länger, ich habe die Studienbriefe dreimal gelesen. Was kommt: Mobbing, Ängste, Manie, Enkopresis, Enuresis, Depression, hebeprehne Schizop., Verhaltensauffällingkeiten, soziale Phonie, Prüfungsängste, Bindungsstörungen, Trennungsängste usw. Untersuchungen wichtig, Klientenzentrierte Gesprächsfüfrung, Tausch und Tausch. Es geht um Pädagogik, Psychologie, Beratungen,im Kindergarten oder Schule arbeiten später, Hausaufgabenhilfe, Kind zur Schule Begleiten usw, dass kann man machen. Alle Teilnehmer, die mit Kinder arbeiteten waren extrem jung noch-das ist wichtig, die waren nicht so verbraucht. Auch nette Teilnehmer, viel lachen müssen manchmal, 2 kannten sich nicht und waren so wie Schwestern, die passten. Down Syndrom, geistige Behinderung darum geht es. Meine Hausarbeit Pubertät, Klientenzentrierte Gesprächsführung war zu schwer, Autismus für mich auch zu schwer, Asperger müssen Sie wissen, Manie wichtig, es wird über Selbstständigkeit ausfürhlich gesprchen. Es gibt Möglichkeiten 4 Std halbtags Kindergarten und dann Teilselbstständigkeit. Es werden so Teilzeitangestellte die Versicherungen gezahlt, würde ich empfehlen noch. Die Jungendämter zahlen Beratungsgespräche z. B. auch.

Ich empfehle sehr stark den Studiengang, Sie brauchen kein Abi , nach Ausbildung oder in Lehre wird nur gefragt. Machen Sie das Kostet 68 Euro monatlich.

Danke-nicht aufgeben- einfach machen-ich mache jetzt dort Fitnesstrainerin mit 128 kg, habe Lehrgang HPP(Psychotherapie) noch kein Abschluss gemacht, durch diese Kombi 1,0 bestanden Klausur Durchschnitt 2,1-. Eine Aufgabe wurde vergessen, da alles kontrollieren, es gibt ein Internetsystem, Fragen zu beantworten bei mein Impulse- Portokostenersparnis, Zeitlassen, sind dort private Probleme,ausetzen. Alles kann noch einmal wiederholt werden. Zeit kann verlängert werden. Danke-bitte machen -Kindergärten suchen sehr stark-werden mal Leiterin dann-ich meine Sie-die Arbeit mit Kindern sehr wertvoll und es lohnt sich immer-war schwer-aber so gut geschafft noch-bin stolz und bewerbe mich. Danke. Ich bin Anja.

Bewertung lesen
Anja
Alter 46-50
Karrierestufe Fernstudent
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2017
Geschrieben am 23.12.2017

Gute Gelegenheit, um Wissen zu erlangen / vertiefen

Nicole, 21.12.2017
Erziehungs- und Entwicklungsberater (Zertifikat)
5.0
Auf Fragen wird umgehend und ausführlich geantwortet.
Auch wenn man mal anderer Meinung ist, als das, was im SB steht, wird das hinterfragt und nicht als "falsch" gewertet.
Alles im allen = sehr gut!
Man kann alles gut verstehen und selbst erarbeiten.
Bewertung lesen
Nicole
Alter 41-45
Karrierestufe Freiberufler
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2015
Geschrieben am 21.12.2017

Kritisch und kreativ

Jennifer, 23.10.2017
Erziehungs- und Entwicklungsberater (Zertifikat)
5.0
Ich habe einen tollen Dozenten, der mich super betreut und mich Dinge von allen Seiten betrachten lässt. Das Material und der Inhalt sind sehr gut verständlich. Die Einsendeaufgaben sind super, da schon viele Fallbeispiele zu behandeln sind. Zu den Seminaren kann ich leider noch nichts sagen, da ich das erste im Februar 18 habe.
Bewertung lesen
Jennifer
Alter 26-30
Karrierestufe Fernstudent
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2017
Geschrieben am 23.10.2017

Wenn man einige Male pausiert, das geht!

Anja, 17.05.2017
Erziehungs- und Entwicklungsberater (Zertifikat)
5.0

Die Doentin arbeitet mit psych. Erkrankten. Beruflich schaut Sie nach beim Einzelnen was noch beruflich möglich wäre. Man kann Unterlagen auch eine Zeit liegen lassen, ein halbes Jahr kann die Zahlung und das Studium unterbrochen werden einmal. Wichtig: man kann auch erst Seminar 2 machen dann erst Seminar 1. Das wusste ich nicht. Genau wird beschrieben nach einer Vorlage wie die Hausarbeit zu Schreiben ist. Leichte Themen nehmen, aus Büchern zusammenstellen.

Abschlussklausur: ich lerne die Am Ende 12 Fragen/Antworten der Beispiele und konzentriere mich auf das Material in den Seminaren. Die Studienbriefe las ich dreimal durch, mache Notizen in den Studienbriefen. Es gibt unterschiedliche Studienorte, wegen den Seminaren, vielleicht ist man dann schneller fertig. Möchte halbstags gerne bei einer Schule arbeiten. Halbstags wollte ich mich selbstständig machen als Kartenlegerin und mache Reiki/Quantenheilung als Heilerin und Lebensberatung...Ich empfehle sehr das Institut, meine Fehler waren, man muss sich wirklich alles durchlesen und nicht überfliegen, es mangelte an der Konzentration ein wenig. Das Durchlesen schaffte ich nur weil ich zwischendurch nach 25 Minuten Pausen machte. Danke.

Bewertung lesen
Anja
Alter 46-50
Karrierestufe Fernstudent
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2015
Geschrieben am 17.05.2017

Ich habe bisher nur positive Erfahrungen gemacht

Alexandra, 20.04.2017
Erziehungs- und Entwicklungsberater (Zertifikat)
4.8
Ich bin so froh, dieses Studium begonnen zu haben,obwohl ich anfangs dachte, ich sei dafür zu alt. Es klappt super, die EA s werden ganz klasse korrigiert mit tollen Tipps dabei.
Die Studienbriefe sind sehr gut aufgebaut und leicht verständlich. Im Juni besuche ja h mein erstes
Seminar und ich bin sehr gespannt.
Bei Fragen erreiche ich immer jemanden,ich fühle mich perfekt aufgehoben.
Und trotz meines Alters (40) schaffe ich das Lernen noch und bin darauf auch stolz, wenn
Mich meine Söhne Strebermama nennen, wenn ich ein " Sehr gut" zurück bekomme.
Natürlich sind die Söhne und auch mein Mann stolz darauf und ich glaube, ich werde danach noch einen Studiengang dranhängen.
Herzlichen Grüsse aus dem Sauerland
Alexandra 
Bewertung lesen
Alexandra
Alter 36-40
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2016
Geschrieben am 20.04.2017

Super tolle Betreuung

Bettina, 20.04.2017
Erziehungs- und Entwicklungsberater (Zertifikat)
4.7
Es gibt bei jeder Anfrage sofort eine Antwort.
Man fühlt sich super betreut. Kann ohne Stress erarbeitet werden.
Das einzige was man sich wünschen könnte, wären eventuelle Studienorte im Umkreis von München. Den noch stressfreier wäre ein Seminarwochenende mit einer Anreise von nur Ca 200 km anstatt 450 km. Ansonsten ist alles perfekt
Bewertung lesen
Bettina
Alter 41-45
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2015
Geschrieben am 20.04.2017