COVID-19 Sicher studieren von zu Hause aus. Alle Corona Infos zum Fernstudium hier

Bewertungen von Fernstudenten

  • Studieninhalte
    4.8
  • Studienmaterial
    4.8
  • Betreuung
    4.9
  • Online Campus
    4.8
  • Seminare
    4.9
  • Preis-/Leistung
    5.0
  • Digitales Lernen
    4.9
  • Flexibilität
    5.0
  • Gesamtbewertung
    4.9

In dieses Ranking fließen 10 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Fernstudiengang hat insgesamt 55 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Bewertungen filtern

  • 7
  • 3
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
Seite 2 von 14

Motivation durch Fachkräfte

Melanie, 11.09.2018
Erziehungs- und Entwicklungsberater (Zertifikat)
4.6
Ich habe auch mit dem Fernstudium gleichzeitig eine Weiterbildung zum MFT-Trainer begonnen, daher muss ich viel Stoff lernen. Die Motivation lässt da schon mal zu wünschen übrig. Durch die Korrekturen der Einsendeaufgaben und das Feedback was ich erhalte bekomme ich immer wieder neuen Motivationsschub. Ich kann mir mit den Einsendeaufgaben auch Zeit lassen, das nimmt mir den Druck beim lernen. Toll ist auch, dass ich die Seminare an verschiedenen Orten besuchen kann. Perfekt ist das Preis--Leistungsverhältnis. Ich muss sagen ich bin echt zufrieden.
Bewertung lesen
Melanie
Alter 41-45
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Geschrieben am 11.09.2018

Super Preis-Leistungsverhältnis

Nicole, 11.09.2018
Erziehungs- und Entwicklungsberater (Zertifikat)
5.0
Ich bin noch mitten im Studium, aber kann jetzt schon sagen, dass ich sehr zufrieden bin. Die Studienhefte sind gut verständlich und strukturiert aufgebaut. So das auch ich als Quereinsteiger weiß worum es geht. Von dem Seminar war mehr als positiv überrascht. Ich konnte sehr viel mitnehmen und meine Motivation wurde auf ein Maximum erhöht. Die Flexibilität in der Organisation des Studiums, machen es leicht neben allen Verpflichtungen ein Fernstudium zu absolvieren. Dazu kommt der sehr angenehme Preis, der es auch einer Mutti in Elternzeit erlaubt sich weiterzubilden. Die Studieninhalte sind genau auf den Lehrgang abgestimmt, so das man sehr viel Input bekommt, aber nicht überfordert wird. Ich kann diesen Lehrgang bei Impulse sehr empfehlen und würde mich immer wieder für Impulse entscheiden. Ich habe schon ein paar Fernlehrgänge bei anderen Schulen absolviert und kann daher sehr gut vergleichen und weiß worauf es bei einer guten Fernschule ankommt.
Bewertung lesen
Nicole
Alter 31-35
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Geschrieben am 11.09.2018

Hat mir sehr gut gefallen!

Anja, 11.09.2018
Erziehungs- und Entwicklungsberater (Zertifikat)
4.6
Das Fernstudium hat mir viel Freude bereitet. Das Studienmaterial ist sehr umfangreich, dennoch könnte das ein oder andere Thema etwas vertieft werden. Die Betreuung war sehr gut und immer erreichbar. Ich kann diesen Kurs nur wärmstens empfehlen. Er hat mich beruflich und auch privat weiter gebracht.
Bewertung lesen
Anja
Alter 41-45
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Geschrieben am 11.09.2018

Gute Erfahrungen

Anja, 23.12.2017
Erziehungs- und Entwicklungsberater (Zertifikat)
5.0

Man kann unterbrechen, verlängern ein paar Jahre kostenlos, Zahlung aussetzen, Ermässigunen oft möglich 10 Euro monatlich-wenn Psych. Berater im Anschluss noch gemacht wird wird 6 Monate angerechnet. Bildungsschecks, Bildungsprämien usw. nutzen und informieren, Dozent war Polizist, christlich, sehr human, hilft stark, Dozentin arbeitet mit psych. Behinderten, oder leicht Belassteten, die schauen was man rausholen kann was noch möglich ist. Man darf als Erzieherin arbeiten. Die Hausarbeit bei mangelhaft bitte wiederholen, bei Bemühungen schafft man 4,0. Die Einsendeaufgaben sind in jeden Studienbrief, die Lösungen aus den Briefen nehmen, Hausarbeit aus Bücher zusammenstellen, Bücher suche ich günstig bei ebay gebrauchte Bücher z. B..Seminare : es können die Seminare getauschte werden, erst 2 oder 3 und dann 1 oder so, das ist wichtig. Es gibt Wochendend-Seminare für 65 Euro da kann mann noch etwas vertiefen, oder was man braucht noch, z. B. Autismus, Autogenes Trainig Kinder, Glückskompetenztrainig Kinder, Ernährung usw.-wichtig nicht aufgeben, wollte zweimal abbrechen, habe immer ausgesetzt noch mal 3 Wochen mal 6 Wochen und länger, ich habe die Studienbriefe dreimal gelesen. Was kommt: Mobbing, Ängste, Manie, Enkopresis, Enuresis, Depression, hebeprehne Schizop., Verhaltensauffällingkeiten, soziale Phonie, Prüfungsängste, Bindungsstörungen, Trennungsängste usw. Untersuchungen wichtig, Klientenzentrierte Gesprächsfüfrung, Tausch und Tausch. Es geht um Pädagogik, Psychologie, Beratungen,im Kindergarten oder Schule arbeiten später, Hausaufgabenhilfe, Kind zur Schule Begleiten usw, dass kann man machen. Alle Teilnehmer, die mit Kinder arbeiteten waren extrem jung noch-das ist wichtig, die waren nicht so verbraucht. Auch nette Teilnehmer, viel lachen müssen manchmal, 2 kannten sich nicht und waren so wie Schwestern, die passten. Down Syndrom, geistige Behinderung darum geht es. Meine Hausarbeit Pubertät, Klientenzentrierte Gesprächsführung war zu schwer, Autismus für mich auch zu schwer, Asperger müssen Sie wissen, Manie wichtig, es wird über Selbstständigkeit ausfürhlich gesprchen. Es gibt Möglichkeiten 4 Std halbtags Kindergarten und dann Teilselbstständigkeit. Es werden so Teilzeitangestellte die Versicherungen gezahlt, würde ich empfehlen noch. Die Jungendämter zahlen Beratungsgespräche z. B. auch.

Ich empfehle sehr stark den Studiengang, Sie brauchen kein Abi , nach Ausbildung oder in Lehre wird nur gefragt. Machen Sie das Kostet 68 Euro monatlich.

Danke-nicht aufgeben- einfach machen-ich mache jetzt dort Fitnesstrainerin mit 128 kg, habe Lehrgang HPP(Psychotherapie) noch kein Abschluss gemacht, durch diese Kombi 1,0 bestanden Klausur Durchschnitt 2,1-. Eine Aufgabe wurde vergessen, da alles kontrollieren, es gibt ein Internetsystem, Fragen zu beantworten bei mein Impulse- Portokostenersparnis, Zeitlassen, sind dort private Probleme,ausetzen. Alles kann noch einmal wiederholt werden. Zeit kann verlängert werden. Danke-bitte machen -Kindergärten suchen sehr stark-werden mal Leiterin dann-ich meine Sie-die Arbeit mit Kindern sehr wertvoll und es lohnt sich immer-war schwer-aber so gut geschafft noch-bin stolz und bewerbe mich. Danke. Ich bin Anja.

Bewertung lesen
Anja
Alter 46-50
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Geschrieben am 23.12.2017
Profil zuletzt aktualisiert: 10.2019