Kurzbeschreibung des Fernlehrgangs

Kurzbeschreibung

Der Fernlehrgang "Fachanwalt für Transport- und Speditionsrecht" beim Anbieter "Hagen Law School" dauert insgesamt 9 Monate und wird mit einem Zertifikat abgeschlossen. Insgesamt belaufen sich die Kosten auf ca. 1.950 €. Bisher hat 1 Teilnehmer den Kurs bewertet. Die aktuelle Gesamtbewertung liegt bei 4.6 Sternen. Die Kategorien Studieninhalte, Betreuung und Preis-/Leistung wurden dabei besonders gut bewertet. 100% der Teilnehmer würden den Kurs zudem weiterempfehlen.

Fernstudium

Dauer
9 Monate
Studienbeginn
Jederzeit
Lernmethode
Fernstudium
Gesamtkosten
1.950 €
Abschluss
Zertifikat

Alternative Studiengänge

Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht
Fachseminare von Fürstenberg
Zertifikat
Fachanwalt für Internationales Wirtschaftsrecht
Fachseminare von Fürstenberg
Zertifikat
Fachanwalt für Sozialrecht
Hagen Law School
Zertifikat
Fachanwalt für Erbrecht
Fachseminare von Fürstenberg
Zertifikat

Jetzt bewerten

Wie zufrieden sind Sie mit Ihrem Fernstudium? Bewerten Sie jetzt Ihr Institut und teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen.

Würden Sie das Fernstudium weiterempfehlen?

Bewertungen von Fernstudenten

  • Studieninhalte
    5.0
  • Studienmaterial
    4.0
  • Betreuung
    5.0
  • Online Campus
    4.0
  • Seminare
    4.0
  • Preis-/Leistung
    5.0
  • Digitales Lernen
    5.0
  • Flexibilität
    5.0
  • Gesamtbewertung
    4.6

Bewertungen filtern

  • 5 Sterne
    0
  • 1
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
Seite 1 von 1

Uneingeschränkt empfehlenswert!

Alexandra, 23.05.2017
Fachanwalt für Transport- und Speditionsrecht (Zertifikat)
4.6
Für diesen Lehrgang wird umfangreiches und inhaltlich ausschöpfendes Studienmaterial zur Verfügung gestellt, lediglich die Umstellung auf die aktualisierten Kurseinheiten trotz einer Übergangszeit war für mich persönlich gelegentlich ein wenig aufwändig. Die Betreuung des Kurses ist positiv hervorzuheben, im Forum konnten sämtlichen fachbezogenen Rechtsfragen unkompliziert und zeitnahe erörtert werden, ferner wird aktuelle Rechtsprechung per Newsletter einbezogen. Da ich mit diesem Lehrgang sehr zufrieden war, habe ich noch zwei weitere bei der Hagen Law School absolviert.
Bewertung lesen
Alexandra
Alter 46-50
Karrierestufe Freiberufler
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn keine Angabe
Geschrieben am 23.05.2017