COVID-19 Sicher studieren von zu Hause aus. Alle Corona Infos zum Fernstudium hier

Fachwirt im Gesundheits- und Sozialwesen (IHK)

  • Online Campus
    Dieses Institut verfügt über einen Online Campus.
  • Rabatte & Förderungen
    • Gutschein im Wert von 100,– € für ADAC-Clubmitglieder, BSW-BonusClub-Mitglieder, Bertelsmann-Club-Mitglieder, Mitglieder von Otto Media Books & more
    • 10% Gebührenersparnis für: Arbeitslose, Auszubildende, Studenten, Rentner und Pensionäre, Schwerbehinderte, Bundesfreiwilligendienstleistende, Ehemalige sgd-Teilnehmer
Jetzt informieren
10 %-Rabatt auf über 100 Kurse
Sichern Sie sich 10 % Rabatt auf über 100 ausgewählte sgd-Kurse. Bei uns können Sie jederzeit ungehindert starten und studieren sicher von zu Hause aus. Ihre Tutoren und die Studienberater stehen Ihnen dabei gerne als Ansprechpartner zur Verfügung. Nutzen Sie die freie Zeit für Ihre persönliche Weiterbildung. Wir freuen uns auf Sie!
Jetzt informieren
Infowidget Siegel

Kurzbeschreibung des Fernlehrgangs

Kurzbeschreibung

Inzwischen sind überall im Gesundheits- und Sozialwesen kaufmännische Führungskräfte und Manager/innen stark nachgefragt. Durch diesen Lehrgang erwerben Sie alle erforderlichen Managementkenntnisse und -kompetenzen, um in einer führenden Stellung erfolgreich zu sein. Zusätzlich bereiten wir Sie auf die IHKPrüfung vor. Somit ist der Kurs Ihre Eintrittskarte in attraktive Leitungsfunktionen der Gesundheits- und Sozialwirtschaft.
Weiterlesen

Aktuelle Bewertungen

Insa , 08.04.2020 - Fachwirt im Gesundheits- und Sozialwesen (IHK)
Laura , 25.03.2020 - Fachwirt im Gesundheits- und Sozialwesen (IHK)
Sabrina , 21.12.2019 - Fachwirt im Gesundheits- und Sozialwesen (IHK)
Nina , 04.12.2019 - Fachwirt im Gesundheits- und Sozialwesen (IHK)
Kamilla , 14.11.2019 - Fachwirt im Gesundheits- und Sozialwesen (IHK)
Studienberatung
Kostenlose Beratung
der Fernschule
Sie haben Fragen zum Fernstudium?
Dann nehmen Sie Kontakt auf.
0800 806-6000
Mo-Fr von 8.00 bis 20.00 Uhr
Sa von 10.00 bis 15.00 Uhr
www.sgd.de

Fernstudium

Dauer
18 Monate
Unterrichtssprachen
Deutsch
Abschluss
Sie erhalten nach erfolgreicher Lehrgangsteilnahme und als Bestätigung Ihrer Leistungen das sgd-Abschlusszeugnis. Auf Wunsch stellen wir Ihnen dieses auch in englischer Sprache aus. Nach bestandener Prüfung vor der Industrie- und Handelskammer erhalten Sie das IHK-Zeugnis. Damit sind Sie berechtigt, die Berufsbezeichnung „Geprüfte/r Fachwirt/in im Gesundheits- und Sozialwesen IHK“ zu führen.
Link zur Website
Inhalte
  • Planen, Steuern und Organisieren betrieblicher Prozesse
  • Steuerung von Qualitätsmanagementprozessen
  • Gestalten von Schnittstellen und Projekten
  • Steuern und Überwachen betriebswirtschaftlicher Prozesse und Ressourcen
  • Führen und Entwickeln von Personal
  • Planen und Durchführen von Marketingmaßnahmen
  • Lern- und Arbeitsmethodik (kein Bestandteil der Prüfung)
Voraussetzungen

Interesse an kaufmännischen oder verwaltenden Aufgaben im Gesundheits- und Sozialbereich. Sie können am Kurs auch teilnehmen, wenn Sie keine IHK-Prüfung anstreben. Zulassungsvoraussetzungen zur IHK-Prüfung: (Diese Voraussetzungen müssen erst zum Zeitpunkt der Anmeldung zur Prüfung erfüllt sein.)

Sie werden zur Prüfung zugelassen, wenn Sie

  • eine erfolgreich abgelegte Abschlussprüfung in einem anerkannten, nach dem Berufsbildungsgesetz oder der Handwerksordnung geregelten kaufmännischen, verwaltenden, medizinischen oder handwerklichen Ausbildungsberuf des Gesundheitsund Sozialwesens und 1 Jahr Berufspraxis oder
  • eine erfolgreich abgelegte Abschlussprüfung in einem bundeseinheitlich geregelten Berufs im Gesundheitswesen oder einem 3-jährigen landesrechtlich geregelten Beruf im Gesundheits- und Sozialwesen und 1 Jahr Berufspraxis oder
  • ein erfolgreich abgeschlossenes einschlägiges Hochschulstudium und 2 Jahre Berufspraxis oder
  • eine erfolgreich abgelegte Abschlussprüfung in einem sonstigen anerkannten kaufmännischen, verwaltenden oder hauswirtschaftlichen Ausbildungsberuf und danach 2 Jahre Berufspraxis oder
  • 5 Jahre Berufspraxis nachweisen.

Die geforderte Berufspraxis (auch ehrenamtlich) muss wesentliche Bezüge zu Tätigkeiten im Gesundheits- und Sozialwesen aufweisen. Außerdem können Sie zur Prüfung zugelassen werden, wenn Sie durch Vorlage von Zeugnissen oder auf andere Weise den Erwerb von Fertigkeiten, Kenntnissen und Fähigkeiten belegen, die Ihre Zulassung zur Prüfung rechtfertigen.

Lernmethode
Fernstudium
Aufwand in Stunden
9 Stunden pro Woche
Studienbeginn
Jederzeit
Anteil der Fernlehre
5% an Präsenzorten, 95% Heimarbeit
Präsenzphase
Seminar: Ein zweiwöchiges Prüfungsvorbereitungsseminar. Der Seminarbesuch ist verpflichtend, wenn Sie die IHK-Prüfung ablegen möchten. Seminarort ist Nürnberg.
Zertifizierungen
zfu
Alle Details anzeigen Weniger Details anzeigen

Infos

Ausbildereignung (AdA-Schein)
Wenn Sie die Prüfung „Geprüfte/r Fachwirt/in im Gesundheits- und Sozialwesen IHK“ erfolgreich absolviert haben, können Sie auf Antrag eine zusätzliche Prüfung nach der Ausbildereignungsverordnung (AEVO) ablegen (AdA-Schein). Sie müssen dabei nur den praktischen Teil dieser Prüfung – Präsentation oder praktische Durchführung einer Ausbildungssituation und anschließendes Fachgespräch – ablegen. Vom schriftlichen Teil der Prüfung sind Sie befreit.

Quelle: sgd 2018

  • als berufliche Zusatzqualifikation und Aufstiegskurs, wenn Sie bereits im kaufmännischen, verwaltenden, medizinischen, hauswirtschaftlichen oder pflegenden Bereich des Gesundheits- oder Sozialwesens tätig sind, auch als Freiberufler/in
  • für alle, die Führungs-, Leitungs- oder Managementaufgaben im kaufmännischen, verwaltenden oder organisatorischen Bereich des Gesundheits- und Sozialwesens anstreben
  • wenn Sie sich in einer dynamischen Zukunftsbranche erfolgreich selbstständig machen möchten

Quelle: sgd 2018

Staatliche Förderung:
BAföG: Diese finanzielle Unterstützung gab es früher nur für Hochschulstudenten und Schüler. Jetzt können auch Berufspraktiker ihren Lehrgang komplett über BAföG finanzieren: und zwar über das sogenannte Aufstiegs-BAföG. Das Aufstiegs-BAföG ist Ideal für Berufspraktiker, Aufstiegsfortbildungen und zur Existenzgründung

Quelle: sgd 2018

  • Ihr sgd-Kurs ist staatlich geprüft und zugelassen
  • Persönliche Betreuung durch das sgd-Beratungsteam
  • Kontakt zu Ihren Fernlehrern – rund um die Uhr
  • Korrekturen und Beurteilungen Ihrer Aufgaben – per Post oder per E-Mail
  • Portofreie Lernmaterialsendungen
  • Zugang zum Online-Campus waveLearn
  • Keine Erhöhung der Studiengebühren während der Dauer Ihres Kurses
  • Das sgd-Abschlusszeugnis als Nachweis für Ihren erfolgreichen Abschluss
  • Vier Wochen kostenlos und unverbindlich testen

Quelle: sgd 2018

Videogalerie

Studienberatung
Kostenlose Beratung
der Fernschule
Sie haben Fragen zum Fernstudium?
Dann nehmen Sie Kontakt auf.
0800 806-6000
Mo-Fr von 8.00 bis 20.00 Uhr
Sa von 10.00 bis 15.00 Uhr
www.sgd.de

Kostenloses Infomaterial

Jetzt kostenlos testen

Sie wollen direkt mit dem Kurs durchstarten?

Melden Sie sich jetzt zum Lehrgang an und starten Ihren Fernkurs.

Kostenlos testen!
  • 4 Wochen unverbindlich testen
  • Einfache Online-Anmeldung
  • Sicher und schnell
  • Start jederzeit möglich
Kostenlos testen

Bewertungen von Fernstudenten

  • Studieninhalte
    4.3
  • Studienmaterial
    4.1
  • Betreuung
    4.3
  • Online Campus
    4.0
  • Seminare
    4.0
  • Preis-/Leistung
    4.2
  • Digitales Lernen
    4.0
  • Flexibilität
    4.5
  • Gesamtbewertung
    4.2

In dieses Ranking fließen 47 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Fernstudiengang hat insgesamt 170 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Bewertungen filtern

  • 3
  • 30
  • 12
  • 1
  • 1
Seite 1 von 43

Horizonterweiterung und Zukunftsorientierung

Insa, 08.04.2020
Fachwirt im Gesundheits- und Sozialwesen (IHK)
3.9
Für mich ist das Studium erstmal Prüfungsvorbereitung für die IHK-Prüfung. Da ich gerne lerne, waren die Inhalte nur an wenigen Stellen schwierig. Bei Fragen hatte ich immer Ansprechpartner.
Auch mit Schwangerschaft und später mit Baby ist das Fernstudium gut zu bewältigen, wenn man fokussiert und zielorientiert arbeiten kann und kein Problem mit Zeitmanagement hat.
Ich hoffe auf ein gutes Ergebnis in der IHK-Prüfung Ende Oktober.
Bewertung lesen
Insa
Alter 36-40
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Geschrieben am 08.04.2020

Flexible Lerngestaltung.

Laura, 25.03.2020
Fachwirt im Gesundheits- und Sozialwesen (IHK)
3.1
Ich arbeite als Krankenschwester und haben mit dem Schichtdienst und dem Fernstudium eine flexible Lerngestaltung.
Das digitale Lernen könnte meiner Meinung nach noch etwas ausgebaut werden.
Die Hefte die man aber regelmäßig zugeschickt bekommt sind hilfreich und leicht verständlich erklärt.
Mit viel Eigendisziplin ist der Fachwirt im Gesundheits- und Sozialwesen berufsbegleitend gut machbar.
Bewertung lesen
Laura
Alter 14-25
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Geschrieben am 25.03.2020

Korrekturen der Einsendeaufgaben

Sabrina, 21.12.2019
Fachwirt im Gesundheits- und Sozialwesen (IHK)
4.4
Die Korrekturen der Einsendeaufgaben waren immer ausführlich zu den zu verbessernden Punkten angeheftet und auch leicht verständlich.
Auch konnte man ohne weiters Rücksprache mit dem Tutor halten und bekam aufkommende Fragen beantwortet und ausführlich erklärt.
Bewertung lesen
Sabrina
Alter 31-35
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Geschrieben am 21.12.2019

Sehr zufrieden

Nina, 04.12.2019
Fachwirt im Gesundheits- und Sozialwesen (IHK)
3.9
Ich bin mit meinem Studiengang sehr zufrieden. Die Bewertung der Einsendeaufgaben geht schnell und ausführlich.
Die Studienhefte sind gut und manchmal zu ausführlich, meiner Meinung nach, geschrieben.
Durch die Flexibilität hier bei sgd, kann ich Vollzeit arbeiten und studieren gleichzeitig.
Bewertung lesen
Nina
Alter 14-25
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Geschrieben am 04.12.2019
Profil zuletzt aktualisiert: 01.2020