Online-Bestandteile noch sehr verbesserungsfähig

,
Financial Services Management (B.A.)
Bericht archiviert

Frühere Pflichtseminare waren zur Prüfungsvorbereitung häufig sehr gut. Seminare, an denen keine Prüfung direkt anschloss waren nicht immer genauso gut wie Seminare mit anschließender Prüfung.
Prüfungscoaching im Online-Campus ist ein absoluter Witz. Das Vorlesen der Musterklausur bringt den Studenten gar nichts. Hier wäre ein Video, dass die wichtigsten Zusammenhänge und Themen kurz erklärt zielführender. Online-Seminar funktioniert nur, wenn nur der Dozent spricht und nur wenige Studenten an dem Seminar teilnehmen. Online-Seminare finden zudem zu unregelmäßig statt. Hier hat die AKAD noch viel Luft nach oben.

  • International annerkannter Abschluss für die Finanzbranche statt Bankfachwirt/Betriebswirt
  • Studieninhalte teilweise doppelt oder nicht mehr aktuell
  • Studieninhalte
    4.0
  • Studienmaterial
    4.0
  • Betreuung
    4.0
  • Online Campus
    3.0
  • Seminare
    4.0
  • Preis-/Leistung
    4.0
Annette
Alter 14-25
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2012
Geschrieben am 17.08.2015
Annette
Alter 14-25
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2012
Geschrieben am 17.08.2015

Aktuelle Bewertungen zum Studiengang

Bettina , 19.05.2017 - Financial Services Management (B.A.)
Jörg , 21.12.2016 - Financial Services Management (B.A.)
Matthias , 21.12.2016 - Financial Services Management (B.A.)
Bettina , 15.09.2016 - Financial Services Management (B.A.)
Rita , 08.09.2016 - Financial Services Management (B.A.)