Kurzbeschreibung des Fernstudiengangs

Kurzbeschreibung

Das Fernstudium "Finance" beim Anbieter "Hochschule der Sparkassen-Finanzgruppe" dauert insgesamt 42 Monate und wird mit einem Bachelor abgeschlossen. Insgesamt belaufen sich die Kosten auf ca. 15.914 €. Bisher haben 10 Teilnehmer den Kurs bewertet. Die aktuelle Gesamtbewertung liegt bei 3.7 Sternen. Die Kategorien Studieninhalte, Studienmaterial und Flexibilität wurden dabei besonders gut bewertet. 100% der Teilnehmer würden den Kurs zudem weiterempfehlen.

Fernstudium

Dauer
42 Monate
Lernmethode
Fernstudium
Gesamtkosten
15.914 €
Abschluss
Bachelor

Letzte Bewertungen

Jens , 12.12.2018 - Finance (Bachelor)
Jens , 07.06.2018 - Finance (Bachelor)
Carmen , 21.12.2017 - Finance (Bachelor)
Mona , 13.12.2017 - Finance (Bachelor)
Mirko , 29.09.2017 - Finance (Bachelor)

Alternative Studiengänge

Finance
Allensbach University, BCL Business Campus Lahn GmbH
Master of Arts (M.A.)
Finance
ELG E-Learning Group, FH Burgenland
Master of Business Administration (MBA)
Infoprofil
Finance, Accounting, Controlling & Taxation
SRH Fernhochschule
Master of Science (M.Sc.)
no logo
Kompendium BankPraxis
Frankfurt School of Finance & Management
Zertifikat

Jetzt bewerten

Wie zufrieden sind Sie mit Ihrem Fernstudium? Bewerten Sie jetzt Ihr Institut und teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen.

Würden Sie das Fernstudium weiterempfehlen?

Bewertungen von Fernstudenten

  • Studieninhalte
    4.4
  • Studienmaterial
    3.9
  • Betreuung
    3.4
  • Online Campus
    3.3
  • Seminare
    3.6
  • Preis-/Leistung
    3.6
  • Digitales Lernen
    3.7
  • Flexibilität
    3.8
  • Gesamtbewertung
    3.7

Von den 10 Bewertungen gehen 7 aus den letzten 3 Jahren in das Rating ein.

Bewertungen filtern

  • 5 Sterne
    0
  • 3
  • 6
  • 1
  • 1 Stern
    0
Seite 1 von 1

Gute Vereinbarkeit von Job & Studium

Jens, 12.12.2018
Finance (Bachelor)
4.3
Ich bin selbstständig und meine durchschnittliche Wochenarbeitszeit geht weit über die normale 40-Stunden-Woche hinaus. Dennoch ist das Lernpensum für mich gut handlebar. Und das wohlgemerkt trotz nicht vorhandenem Abitur. Man muss aber schon was tun, es wird einem nichts geschenkt. Meldet man sich auch nur einen Tag zu spät zu den Prüfungen an, sind 100,- € Gebühr für die verspätete Anmeldung fällig.
Bewertung lesen
Jens
Alter 26-30
Karrierestufe Freiberufler
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2017
Geschrieben am 12.12.2018

Sehr guter Studiengang

Jens, 07.06.2018
Finance (Bachelor)
4.0
Hohe Qualität und stets aktuelle Studienunterlagen. Gute Vereinbarkeit von Studium und Beruf. Professoren antworten in der Regel innerhalb kürzester Zeit auf Fragen. Dank Einführungsveranstaltung und Präsenzveranstaltungen gute Vernetzung mit den Mitstudierenden.
Bewertung lesen
Jens
Alter 26-30
Karrierestufe Freiberufler
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2017
Geschrieben am 07.06.2018

Zu empfehlen!

Carmen, 21.12.2017
Finance (Bachelor)
3.9
Gut in den Arbeitsalltag zu integrieren, Prüfungen und Seminare in der Nähe möglich, interessante Inhalte. Betreuung war gut, zeitnahe Antworten der Betreuer, Anzahl der Prüfungen überschaubar, guter Austausch mit anderen Studenten, nur eine Pflicht-Hausarbeit.
Bewertung lesen
Carmen
Alter 26-30
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn keine Angabe
Geschrieben am 21.12.2017

Anspruchsvoll, aber machbar

Mona, 13.12.2017
Finance (Bachelor)
3.1
Zu Beginn des Semesters werden die benötigten Unterlagen auf der Lernplattform zur Verfügung gestellt. Die Plattform selbst ist unübersichtlich und man muss wissen, welche Informationen wo zu finden sind. Die Qualität der Dozenten und Lehrkräfte ist hoch. Zu den einzelnen Modulen werden jedes Semester Präsenzen an verschiedenen Zeigstellen der Hochschule angeboten.
Bewertung lesen
Mona
Alter 14-25
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2013
Geschrieben am 13.12.2017

Gutes berufsqualifizierendes Studium

Mirko, 29.09.2017
Finance (Bachelor)
3.6
Ich habe mein Bachelor-Studium nach der Ausbildung zum Bankkaufmann an der S-Hochschule begonnen, da ich gern in dem Beruf bleiben wollte und ein Vollzeitstudium aufgrund des finanziellen Aspektes eher weniger interessant war.

Im Großen und Ganzen war es denke ich eine sehr gute Entscheidung, da man immer den Praxisbezug zum Studium im alltäglichen Beruf hat. Die Inhalte sind wissenschaftlich geschrieben und teilweise sehr anspruchsvoll, qualitativ ist aber nichts auszusetzen.

Eher ist es da manchmal die Menge, die einen vor die Frage stellt, wo man denn jetzt mit dem Lernen beginnen soll.

Die Professoren lassen einen in der Regel aber nicht im Regen stehen. Die Antwortzeiten sind aber sehr unterschiedlich. Insbesondere in der Bachelor-Arbeit mutiert das Ganze zum Glücksspiel. Je nach Professor genießt man da eine mehr oder weniger intensive Betreuung.

Verbesserungswürdig ist definitiv der Campus. Die Plattform ist meines Erachtens schrecklich aufgearbeitet. Auch eine App wäre für das "digitale Lernen" wünschenswert. Vielleicht wird hieran ja noch gefeilt...

Wer im Sparkassen-/Finanzdienstleistungssektor tätig ist und seine berufliche Tätigkeit nicht aufgeben möchte, ist an der S-Hochschule sehr gut aufgehoben. Man sollte allerdings nicht vergessen, dass es hier in erster Linie um ein berufsqualifizierendes Studium geht und nicht um die wissenschaftliche Tiefe, die vielleicht bei einem Vollzeitstudium eher gegeben wäre. Trotzdem mache ich die Erfahrung, dass die Kombination akademische Ausbildung und Berufserfahrung am Arbeitsmarkt durchaus gefragt ist. Auch wenn es "nur" ein Fernstudium war.
Bewertung lesen
Mirko
Alter 26-30
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2013
Geschrieben am 29.09.2017

Eigenmotivation

Christina, 17.05.2017
Finance (Bachelor)
4.0
Es ist sehr hart, neben einem Vollzeitjob zu studieren. Man investiert viel Freizeit und Urlaub in den Jahren zum lernen. Fachlich sowie methodisch war ich sehr zufrieden. Gute Professoren und gute Präsrnzskripte. Die Lernplattform ist sehr übersichtlich und Austausch dadurch mit andren Komillitonen sehr einfach.
Bewertung lesen
Christina
Alter 26-30
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2013
Geschrieben am 17.05.2017

Lehrreiches Studium mit guten Dozenten!

Hanna, 18.11.2016
Finance (Bachelor)
3.0
Das berufsbegleitende Studium über die S-Hochschule in Bonn ist eine sehr gute Variante für diejenigen, die sich neben dem Beruf weiterbilden möchten, um weiter zu kommen.
Man verzichtet stark auf sein Privatleben, den Jahresurlaub verbringt man am Schreibtisch, nicht am Strand. Dafür bleibt das Einkommen, dass Vollzeitstudenten fehlt.
Die Organisation an der Hochschule ist sehr gut. Der Studienverlaufsplan ist sehr gut durchdacht. Zu den Themen Mensa, Bibliothek und Campusleben sind in der oberen Bewertung mit mangelhaft bewertet, weil sie durch das Fernstudium nicht vorhanden sind.
Bewertung lesen
Hanna
Alter 14-25
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2014
Geschrieben am 18.11.2016

Ein Muss für die Karriere

Carmen, 09.07.2015
Finance (Bachelor)
Bericht archiviert
Ich mache ein berufsintegriertes Studium mit Betriebswirt. Es ist sehr anspruchsvoll, dennoch würde ich es jedem weiterempfehlen. Die Kombination aus Praxis und Theorie ist genau das richtige! Der Studienverlaufsplan integriert sich perfekt in mein Berufsleben.
Bewertung lesen
Carmen
Alter 14-25
Karrierestufe keine Angabe
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2013
Geschrieben am 09.07.2015

Anspruchsvoll!

Sarah, 09.07.2015
Finance (Bachelor)
Bericht archiviert
Das Studium ist sehr anspruchsvoll und erfordert ein hohes Maß an Selbstdisziplin! Vom "typischen" Studentenleben erfährt man in diesem Studium so gut wie gar nichts. Die Motivation ist für mich sehr hoch und äußerst anerkannte Abschluss, den man erlangt.
Bewertung lesen
Sarah
Alter 14-25
Karrierestufe keine Angabe
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2014
Geschrieben am 09.07.2015

Schlechte Organisation

Christina, 09.07.2015
Finance (Bachelor)
Bericht archiviert
Da es hauptsächlich ein Fernstudium ist, findet die Kommunikation ausschließlich über die online Lernplattform. Diese ist jedoch sehr ausbaufähig. Auch die Kommunikation ist langsam. Von einem auf das andere Semester werden Prüfungsformem geändert. Diese wichtige Info hat Studenten zu spät erreicht.
Bewertung lesen
Christina
Alter 14-25
Karrierestufe keine Angabe
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2013
Geschrieben am 09.07.2015