COVID-19 Sicher studieren von zu Hause aus. Alle Corona Infos zum Fernstudium hier

Kurzbeschreibung des Fernstudiengangs

Kurzbeschreibung

Das Fernstudium "Fitnessökonomie" beim Anbieter "Deutsche Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement" dauert insgesamt 42 Monate und wird mit einem Bachelor of Arts (B.A.) abgeschlossen. Insgesamt belaufen sich die Kosten auf ca. 13.860 €. Bisher haben 93 Teilnehmer den Kurs bewertet. Die aktuelle Gesamtbewertung liegt bei 4.2 Sternen. Die Kategorien Studieninhalte, Studienmaterial und Flexibilität wurden dabei besonders gut bewertet. 92% der Teilnehmer würden den Kurs zudem weiterempfehlen.

Fernstudium

Dauer
42 Monate
Studienbeginn
Jederzeit
Lernmethode
Fernstudium
Gesamtkosten
13.860 €
Abschluss
Bachelor of Arts (B.A.)
Unterrichtssprachen
Deutsch

Letzte Bewertungen

Julien , 06.03.2020 - Fitnessökonomie (B.A.)
Franziska , 26.12.2019 - Fitnessökonomie (B.A.)
Anna Lena , 13.11.2019 - Fitnessökonomie (B.A.)
Janina , 04.11.2019 - Fitnessökonomie (B.A.)
Jennifer , 30.09.2019 - Fitnessökonomie (B.A.)
Fernstudium Fitnessökonomie

Ein Fernstudium in Fitnessökonomie befähigt Sie dazu, Leitungsaufgaben und das Management in Fitnessstudios und Gesundheitseirichtungen zu übernehmen. Dafür stehen vor allem Themen wie Marketing, Betriebswirtschaft und Unternehmensführung auf dem Stundenplan. Neben einem akademischen Fernstudiengang in Fitnessökonomie können Sie auch eine Weiterbildung zum Fitnessökonomen absolvieren.

Alternative Studiengänge

Fitnessökonom
IST-Hochschule für Management
Zertifikat
Fitnessökonomie
IUBH Fernstudium
Bachelor of Arts (B.A.)
Infoprofil
Fitnesswissenschaft und Fitnessökonomie
IST-Hochschule für Management
Bachelor of Arts (B.A.)
Fitness-Manager
Europäisches Wellness Institut
IHK-Abschluss

Jetzt bewerten

Wie zufrieden sind Sie mit Ihrem Fernstudium? Bewerten Sie jetzt Ihr Institut und teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen.

Würden Sie das Fernstudium weiterempfehlen?

Bewertungen von Fernstudenten

  • Studieninhalte
    4.5
  • Studienmaterial
    4.5
  • Betreuung
    4.2
  • Online Campus
    4.1
  • Seminare
    4.2
  • Preis-/Leistung
    3.9
  • Digitales Lernen
    4.1
  • Flexibilität
    4.4
  • Gesamtbewertung
    4.2

Von den 93 Bewertungen gehen 71 aus den letzten 3 Jahren in das Rating ein.

Bewertungen filtern

  • 9
  • 48
  • 29
  • 7
  • 1 Stern
    0
Seite 1 von 24

Weit mehr als nur Wissensvermittlung

Julien, 06.03.2020
Fitnessökonomie (B.A.)
4.9
Hier wird nicht nur wissen vermittelt, die Dozenten haben auch ein bestimmtes Mindset, dass sie den Studierenden weitergeben wollen. Ob die Studierenden es annehmen, liegt an ihnen.

Der Unterricht ist immer verständlich und nachvollziehbar, der Stoff angemessen und auf die Praxis bezogen. Die Klausuren sind fair und verständlich gestellt.
Bewertung lesen
Julien
Alter 26-30
Weiterempfehlung Ja
Abschluss keine Angabe
Geschrieben am 06.03.2020

Wie bekommt man Studium und Arbeit unter einen Hut

Franziska, 26.12.2019
Fitnessökonomie (B.A.)
3.9
Die Entscheidung Dual zu studieren war anfangs schwer. Eine 38-42 Stunden Wochen in einem Betrieb + Studium, wo soll man da noch Freizeit haben?

Ganz einfach, bei diesem Studiengang.

Die Inhalte von jedem Modul sind verständlich und so ausgebaut, dass man neben der Arbeit super lernen kann ohne das Gefühl einer Überlastung zu bekommen.

Sollte es dennoch zu Problemen kommen einfach in der Zentrale anrufen und nach einen Tutor fragen.

Da ich leider einen nicht so tollen Glücksgriff mit einem Betrieb hatte, hat mir die Uni in diesem Bereich auch super weitergeholfen. Ein Betriebswechsel ist somit kein Problem.

Kurz vor Beginn der Thesis, brauchen viele eine kleine Inspiration über was sie schreiben sollen.
Auch hier kann die Uni durch Ideen, Vorschläge und Dozenten punkten die dir immer einen Tipp geben, was zu dir passt oder welche Sachen vielleicht auch zeitlich sinnvoll sind.
Bewertung lesen
Franziska
Alter 26-30
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Geschrieben am 26.12.2019

Es kommt eher auf den Betrieb an.

Anna Lena, 13.11.2019
Fitnessökonomie (B.A.)
4.3
Wenn es im Betrieb gut läuft und ein guter Umgang mit den Kollegen statt findet, passt es mit dem Stoff der Hochschule. Die Dozenten der dhfpg sind hilfsbereit und geben sich größtenteils viel Mühe! :-) Es ist immer jemand in der Zentrale der dhfpg erreichbar!
Bewertung lesen
Anna Lena
Alter 14-25
Weiterempfehlung Ja
Abschluss keine Angabe
Geschrieben am 13.11.2019

Solide Basisausbildung

Janina, 04.11.2019
Fitnessökonomie (B.A.)
3.8
Grundsätzlich empfehle ich das Studium allen weiter, die im Bereich Fitness Gesundheit und Prävention quer einsteigen möchten. Wichtig ist gutes Zeitmanagement und Eigeninitiative. Das Studium gibt einen guten Überblick über alle Möglichkeiten die die Branche hat. Sehr gut um sich anschließend zu spezialisieren.
Bewertung lesen
Janina
Alter 14-25
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Geschrieben am 04.11.2019
Profil zuletzt aktualisiert: 12.2019