Bewertungen von Fernstudenten

  • Studieninhalte
    4.6
  • Studienmaterial
    4.4
  • Betreuung
    4.4
  • Online Campus
    4.4
  • Seminare
    4.3
  • Preis-/Leistung
    4.6
  • Digitales Lernen
    4.6
  • Flexibilität
    4.9
  • Gesamtbewertung
    4.6

Bewertungen filtern

  • 89
  • 278
  • 40
  • 1
  • 1 Stern
    0
Seite 18 von 41

Das Fernstudium enthält das notwendige Fachwissen!

Sandra, 04.11.2018
Fitness-Trainer-B-Lizenz (Zertifikat)
3.8
Sehr informativ und gut darüber aufgeklärt worden über die verschiedenen Trainingsarten, Körper Typen, Bewegungsapparate und viele andere Faktoren die nötig sind um ein erfolgreicher und verantwortungsvoller Fitnesstrainer zu werden. Nur zu empfehlen.
Bewertung lesen
Sandra
Alter 14-25
Karrierestufe Fernstudent
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2017
Geschrieben am 04.11.2018

Einfacher und schneller gehts es nicht

Patrick, 03.11.2018
Fitness-Trainer-B-Lizenz (Zertifikat)
4.3
Hat super funktioniert. Die Präsenztage waren sehr schön. Der Support reagiert schnell und ist hilfsbereit, wie es sein muss. Ich würde es jedem weiter empfehlen der eine Ausbildung als Fitness Trainer bzw Personal Trainer anstrebt. Ich habe bereits die 2. Ausbildung gestartet. Die Personal Trainer Ausbildung reizt mich sehr.
Bewertung lesen
Patrick
Alter 36-40
Karrierestufe Berufseinsteiger
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2018
Geschrieben am 03.11.2018

Wer Flexibilität liebt, ist hier genau richtig

Claudi, 03.11.2018
Fitness-Trainer-B-Lizenz (Zertifikat)
4.1
Ich habe mich für die OTL entschieden, weil ich zum einen nicht allzu viel Geld investieren wollte und zum anderen die B- (und A-Lizenz) parallel zu meinem sehr fordernden Hauptjob (50-60h/ Woche) machen wollte. Ich wollte mir selbst einteilen können, wann und wie oft ich lerne, ohne an fixe Präsens-Wochenenden o.ä. gebunden zu sein. Das ist bei der OTL super, da man von nahezu überall (Internetzugang vorausgesetzt) lernen kann.
Man muss allerdings eine gewisse Dosis Selbstmotivation mitbringen; ohne die geht es definitiv nicht. Denn es ist natürlich keiner da, der dich zum Lernen "zwingt". Ich bin allerdings Fernstudium erfahren, da ich von 2014 - 2016 meinen Master im Facility Management gemacht habe und weiß wie man sich am besten motiviert. :-)

Ich habe allerdings beim Lernen einen sehr hohen Anspruch an mich. Ich wollte nicht nur einen Schein in der Hand halten, sondern die Inhalte, die ich lerne auch bis ins Detail verstehen und vor allem auch akzeptieren. Denn nur so kann ich an meine späteren Kunden verantwortungsvoll herantreten.
Ich beschäftige mich selbst bereits sehr lange mit dem Thema Fitness, Kraftsport und Ernährung und hatte daher bereits relativ Wissen. Ich habe aber die Inhalte so bearbeitet, dass ich das OTL Material als Basis genommen habe und dann noch weiter vertieft habe.
Vielleicht erwarte ich auch zu viel von der B-Lizenz und bin tiefer ins Detail gegangen, als ich gemusst hätte. Aber so habe ich dann sicherlich einen Vorteil bei der A-Lizenz.

Beim Material stehen die Online-Kurse (Video) und die pdf-Skripte zur Verfügung. M.E. waren diesen nicht immer 100% aufeinander abgestimmt, so dass - zumindest bei mir - Verwirrungen aufgetreten sind. Ich habe das dann anderweitig nachgelesen, um sicher zu sein.
Ebenso fand ich, dass einige Inhalte / Theorie überholt sind. Aber das liegt sicherlich nicht an OTL, sondern an dem Konzept der B-Lizenz generell. - ich mache die B-Lizenz in erster Linie, um eine Grundlage für weitere Ausbildungen zu haben, wo die B-Lizenz (leider) gefordert wird. Mein Ziel ist es ohnehin nicht in einem Studio o.ä. zu arbeiten.

Positiv zu erwähnen ist noch die Facebook-Gruppe und die zugehörige Community. Alle haben sich immer super untereinander geholfen. Ebenso habe ich immer in relativ kurzer Zeit Antwort von OTL selbst auf meine Fragen bekommen.

Im Fazit würde ich sagen, dass die OTL super ist und für alle, die Flexibilität bei der Ausbildung suchen, genau richtig ist. Dennoch würde ich mich nicht richtig ausgebildet fühlen, wenn ich ausschließlich mit dem Material von OTL lernen würde. Aber ich habe auch keinen Vergleich zu anderen Sport-Akademien, wo die angehenden Trainer in Präsens-Stunden unterrichtet werden (das muss nicht unbedingt besser sein).
Bewertung lesen
Claudi
Alter 31-35
Karrierestufe Direktor
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2018
Geschrieben am 03.11.2018

Flexible Weiterbildung neben dem Beruf

Chris, 02.11.2018
Fitness-Trainer-B-Lizenz (Zertifikat)
4.8
Ich bin momentan noch in der Ausbildung zur B-Lizenz, kann die OTL aber schon ohne Zögern weiterempfehlen. Die Online-Kurse kann man von jedem Gerät aus, zu jeder Zeit und egal wo man sich befindet, machen. Die Qualität passt auch. Jedes nötige Thema wird ausführlich behandelt und am Ende eines Kurses gibt es eine Wissenskontrolle, bevor es zum nächsten Modul weitergeht. Bei Fragen ist auch immer jemand erreichbar und von der Preis-Leistung her ist die OTL unschlagbar. Wer also neben seinem Beruf sich weiterbilden möchte und somit flexible Lernzeiten benötigt, für den ist die OTL die beste Wahl.
Bewertung lesen
Chris
Alter 36-40
Karrierestufe Fernstudent
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2018
Geschrieben am 02.11.2018

Eine tolle, komplette Ausbildung

Manon, 01.11.2018
Fitness-Trainer-B-Lizenz (Zertifikat)
5.0
Ich fand sehr angenehm, Papierfrei, online, und in meinem eigenen Rhythmus lernen zu können. Der Lernstoff war komplex und ausführlich, aber die Mischung aus sehr gut gemachte Videos und Scripts machte ihn zugänglich und leicht zu verinnerlichen. Ich freue mich bereits auf die Praktische Prüfung und bin sehr dankbar, dass ich bei OTL eine neue Qualifikation erhalten kann, wobei ich noch studiere und arbeite, ohne dass das Fernstudium zur Last für mich wurde.
Bewertung lesen
Manon
Alter 26-30
Karrierestufe Freiberufler
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2018
Geschrieben am 01.11.2018

Sehr flexibel

Dennis, 01.11.2018
Fitness-Trainer-B-Lizenz (Zertifikat)
4.3
Die OTL Akademie bietet zu einem Top-Preis eine hohe Flexibilität und super Betreuung durch die Dozenten an. Die Möglichkeit zu lernen wann und wo man möchte ist perfekt. Als kontra empfinde ich, dass man für eine Verlängerung des Studiums erneut eine Gebühr zahlen muss. Ansonsten alles in allem sehr gut!
Bewertung lesen
Dennis
Alter 36-40
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2018
Geschrieben am 01.11.2018

Fitnesstrainer B Lizenz

Andreas, 01.11.2018
Fitness-Trainer-B-Lizenz (Zertifikat)
5.0
Ich habe die Fitnesstrainer B-Lizenz gemacht. Die Inhalte waren super und alles auf dem neuesten stand. Super ist das OTL das ganze weiterhin optimiert und zB. „Hörbücher“ dazu kommen. Die praktische Prüfung war super und der Prüfer wusste auch wovon er redet, war sehr kompetent.
Bewertung lesen
Andreas
Alter 14-25
Karrierestufe Fernstudent
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2016
Geschrieben am 01.11.2018

Lernen von zuhause

Lukas, 01.11.2018
Fitness-Trainer-B-Lizenz (Zertifikat)
5.0
Man könnte sich seine Zeit selbst einteilen und konnte von zu Hause lernen. Dies war ein sehr großer Vorteil. Bei Fragen standen immer Mitarbeiter von Otl zur Verfügung. Mein Dozent (Patrick) war sehr kompetent und hat die praktischen Inhalte sehr gut vermittelt.
Bewertung lesen
Lukas
Alter 14-25
Karrierestufe keine Angabe
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn keine Angabe
Geschrieben am 01.11.2018

Rückblick auf 2015

Daniel, 31.10.2018
Fitness-Trainer-B-Lizenz (Zertifikat)
4.8
Habe 2015 mein B-Lizenz bei OTL gemacht. Rückblickend eine sehr gute Entscheidung!
Das war so ziemlich der Anfang von Otl und ich war etwas skeptisch über den doch sehr geringen Preis.
Niemand kannte bis dato die Akademie und ob der Abschluss anerkannt ist war auch nicht wirklich klar.

Dennoch habe ich mich auf Grund der hohen Flexibilität der Ausbildung dafür entschieden, da ich nicht wirklich die Zeit hatte eine herkömmliche Ausbildung zu absolvieren. Als 1. Plupunkt für OTL.

Gespannt auf die Ausbildung hab ich natürlich sofort nach Freischaltung begonnen. Vieles war mir durch meine eigenen Trainingserfahrung und das damit erlangte Wissen schon bekannt. Dennoch wichtige Grundlagen die jeder im Fitnessbereich wissen sollte!
Ebenso war aber auch einiges an neuen Dingen dabei. Vor allem die chemischen und mechanischen Prozesse und Wirkungen so wie der Praxispart in dem man dass erste mal auch eigene Fehler herausfinden konnte.

Der theoretische Teil ist/war sehr gut strukturiert man konnte Dinge immer wieder anschauen im Mitgliederbereich und auch im dazu gehörigen Skript nachlesen.
Man wurde quasi in den Videos an die Hand genommen und durch die B-Lizenz hindurch geführt. Vor allem die Fragen am Ende eines Moduls um ins nächste Modul zugelangen waren wirklich gut da man defizite klar erkennen konnte. Jedoch gab es dennoch im Mitgliederbereich und Skript einige Kritikpunkte auf die ich jedoch später kommen möchte.

Nach erfolgreicher Absolvierung der Modul kam ein Zwischentest um das Wissen zu testen und sich für die Prüfung registrieren zu können.

Das Durcharbeiten der Module hat durch mein hohes Engagement gerade einmal 2 Wochen gedauert.

Also ging es für mich, nach Absprache mit der jeweiligen Akademie an einen freiwählbaren Prüfungsort der Akademie. Für mich also Berlin.

Dort wurde sich an einem Abend/Nachmittag getroffen mit dem Prüfer. Zu der Zeit war das Ben persönlich bzw. Premiere von Philipp Zwoll.
Hauptsächlich ging es dabei noch einmal um die Einführung an den Geräten.
Übungen wurden vom Prüfer vor gemacht und von den Prüflingen nachgemacht.

Ein Tag später war dann Prüfungsabnahme.
Zunächst einmal die Theorie. Dort war ich leider trotz guter Vorbereitung etwas unsicher. Meine Stärke war die Praxis.

Was empfande ich als Verbesserungsfähig?

Man muss sagen die Ausbildung ist nun 3 Jahre her. OTL war dort noch in den Kinderschuhen. Das hat man leider etwas gemerkt.
Manche Fragen im Test und in den Modulen konnten zu derzeit nur mit Hilfe des Skripts gelöst werden und wurden nicht in den Videos erwähnt.
Auch die Vortragsweise in den Videos war oft etwas anstrengend und ich hatte das Gefühl dass viele wichtige Dinge durch die Vortragsweise sehr untergingen.
Daher auch die Unsicherheit in der Theorie.
Damals war das Skript auch noch zum Teil von der GFA die vorhanden Seiten waren oft sehr ausführlich geschrieben wo hingegen die Seiten des überarbeiteten OTL Skripts oft sehr knapp gehalten waren und eben Wissen verloren ging.

Auch war mir nicht so richtig bewusst was ich zur Prüfung alles Wissen muss bezüglich der Praxis. Mein Glück war der eine Vorbereitungstag an dem mir dann gesagt wurde dass die lateinischen Namen der Muskeln gelernt werden müssen. Dass hieß für mich also Nachtschicht, denn niemand geht davon aus so etwas wissen zu müssen.

Wie bereits gesagt war es der Anfang von OTL. Somit also schon Schnee von gestern.
Dennoch war die Ausbildung wirklich gut!
Und ich würde es auch jedem weiter empfehlen. Die negativen Punkte sind oder waren Kleinigkeiten, und ich denke das ist erlaubt.

Zudem bekomme ich immer wieder Newsletter, dass die Lizenzen angepasst wurden und Inhalte erneuert wurden.
Anders als bei anderen Akademien wird hier wirklich zeitgemäßes Wissen vermittelt.

Ich empfinde es jedoch als ein lleines Manko, dass Absolventen auf die neuen Inhalte keinen Zugriff haben!
Im Endeffekt haben diese bereits ihre B-Lizenz also kann man als Trainer arbeiten, aber dann auch zeitgemäß und so dass alte Denkweisen ohne Bedenken abgelegt werden können.

Also Top Akademie. Nur bitte für Absolventen auch neues Wissen bereitstellen!
Bewertung lesen
Daniel
Alter 14-25
Karrierestufe Freiberufler
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2015
Geschrieben am 31.10.2018

Schnell, effektiv und gut begleitet

Jacqueline, 30.10.2018
Fitness-Trainer-B-Lizenz (Zertifikat)
4.5
Das Lernen für die B Lizenz hat bei der OTL Akademie sehr viel Spaß gemacht. Die Inhalte des Skriptes sind sehr verständlich und werden durch ergänzende Videos noch einmal erklärt. Auch der Kontakt zu den Mitarbeitern und Prüfern ging sehr einfach und ich bekam jederzeit schnell eine Rückmeldung. Nicht nur das Lernen kann bei der OTL flexibel gestaltet werden, sondern auch die Prüfungstermine und der Praxistag wird zeitnah und nach Absprache vereinbart, sodass es auch ohne Urlaub mit jedem Hauptjob vereinbar ist.
Auch mit der Anerkennung der Lizenz gibt es keine Probleme und auch kann die Lizenz finanziell durch die Bildungsprämie unterstützt werden.
Ich bin sehr zufrieden und würde jederzeit wieder eine Lizenz bei der OTL machen.
Bewertung lesen
Jacqueline
Alter 14-25
Karrierestufe Berufseinsteiger
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2018
Geschrieben am 30.10.2018