Kurzbeschreibung des Fernlehrgangs

Kurzbeschreibung

Der Fernlehrgang "Fremdsprachenkorrespondent - Englisch" beim Anbieter "sgd" dauert insgesamt 15 Monate und wird mit einem IHK-Abschluss abgeschlossen. Bisher haben 44 Teilnehmer den Kurs bewertet. Die aktuelle Gesamtbewertung liegt bei 3.2 Sternen. Die Kategorien Online Campus, Flexibilität und Digitales Lernen wurden dabei besonders gut bewertet. 50% der Teilnehmer würden den Kurs zudem weiterempfehlen. Wenn Sie den Lehrgang zunächst testen möchten, bietet Ihnen das Institut eine Testphase (4 Wochen) an.

Studienmodelle

Dauer
15 Monate
Studienbeginn
Jederzeit
Lernmethode
Fernstudium
Abschluss
IHK-Abschluss
Unterrichtssprachen
Deutsch, Englisch
Dauer
15 Monate
Studienbeginn
Jederzeit
Lernmethode
Fernstudium
Abschluss
IHK-Abschluss
Unterrichtssprachen
Deutsch, Englisch

Letzte Bewertungen

Anonym , 07.01.2020 - Fremdsprachenkorrespondent - Englisch (IHK)
Stephanie , 12.09.2019 - Fremdsprachenkorrespondent - Englisch (IHK)
Sebastian G. , 01.03.2019 - Fremdsprachenkorrespondent - Englisch (IHK)
Lyuba , 14.01.2019 - Fremdsprachenkorrespondent - Englisch (IHK)
Christin , 23.11.2018 - Fremdsprachenkorrespondent - Englisch (IHK)
Fremdsprachenkorrespondent Fernstudium

Sie möchten gerne mit Sprachen arbeiten, sind kommunikativ und kundenorientiert? Dann könnte das Fremdsprachenkorrespondent Fernstudium ideal zu Ihnen passen. Während des Fernlehrgangs eignen Sie sich das Fachwissen an, um professionell übersetzen und internationale Kunden betreuen zu können. Neben den sprachlichen Fächern stehen auch kaufmännische Themen auf dem Programm. Damit sind Sie bestens gerüstet, um in Unternehmen jeglicher Branchen die Aufgabe des Fremdsprachenkorrespondenten übernehmen zu können.

Fernstudiengänge im Fokus

Fremdsprachenkorrespondent - Englisch
ILS - Institut für Lernsysteme
IHK-Abschluss
Fremdsprachenkorrespondent - Englisch
Fernakademie für Erwachsenenbildung
IHK-Abschluss
Fremdsprachenkorrespondent - Englisch
HAF - Hamburger Akademie für Fernstudien
IHK-Abschluss

Jetzt bewerten

Wie zufrieden sind Sie mit Ihrem Fernstudium? Bewerten Sie jetzt Ihr Institut und teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen.

Würden Sie das Fernstudium weiterempfehlen?

Jetzt kostenlos testen

Sie wollen direkt mit dem Kurs durchstarten?

Melden Sie sich jetzt zum Lehrgang an und starten Ihren Fernkurs.

Kostenlos testen!
  • 4 Wochen unverbindlich testen
  • Einfache Online-Anmeldung
  • Sicher und schnell
  • Start jederzeit möglich
Kostenlos testen

Bewertungen von Fernstudenten

  • Studieninhalte
    3.1
  • Studienmaterial
    2.8
  • Betreuung
    3.0
  • Online Campus
    3.9
  • Seminare
    2.4
  • Preis-/Leistung
    2.7
  • Digitales Lernen
    3.2
  • Flexibilität
    3.8
  • Gesamtbewertung
    3.2

Von den 44 Bewertungen gehen 10 aus den letzten 3 Jahren in das Rating ein.

Bewertungen filtern

  • 2
  • 29
  • 7
  • 2
  • 4
Seite 1 von 5

Nicht empfehlenswert! Preis-Leistung schlecht!

Anonym, 07.01.2020
Fremdsprachenkorrespondent - Englisch (IHK)
1.5
Leider kann ich den Lehrgang bei der SGD nicht weiterempfehlen! Die Preis-Leistung stimmt hier überhaupt nicht.

Lerninhalte:

- Die Studienmaterialien und -inhalte sind komplett durcheinander.
Beispiel: Sie müssen sich anfangs durch Grammatik wälzen; dieses Kapitel schließen Sie dann ab, denken Sie sind damit fertig. In der Mitte des Studiums kommt jedoch auf einmal noch ein Grammatikblock mit neuen Themen und sogar Ergänzungen zu den anfänglichen Themen. Sie müssen also noch einmal die alten Unterlagen hervorkramen und die neuen Ergänzungen in die alten Notizen quetschen. Dieser unstrukturierte, durcheinander geschmissene Ablauf zieht sich durch das gesamte Studium. Das ist nicht schön zu bearbeiten.

- Viele Themen werden nicht richtig erklärt
Ich musste mir einige komplexe Themen (Börse, Versicherungen, Bankwesen) selbst mit Hilfe des Internets erarbeiten, da diese in den Studienmaterialien teilweise schlecht und unverständlich erklärt werden.

Betreuung/Tutoren:

Hätte ich hier 0 Sterne vergeben können, wären es 0 gewesen. Ich hatte mehrere Tutoren für unterschiedliche Themenbereiche. Es ist normal, dass jeder Tutor anders bewertet - jedoch müssen bei der SGD dringend die internen Bewertungsrichtlinien besprochen werden. Was der eine Tutor mir als Fehler angemarkert hatte, wurde vom anderen gar nicht beachtet oder war in Ordnung. Was ich sehr enttäuschend fand und mir den Spaß an diesem Studium genommen hat, war das Verhalten einer bestimmten Tutorin. Sie hat mir Dinge unterstellt und ist mir herablassend auf persönlicher Ebene begegnet, was mit Professionalität absolut gar nichts zu tun hat. Mein Versuch, mich bei ihr zu rechtfertigen und Dinge zu klären, haben leider nicht gefruchtet. Sehr unprofessionell.

Zusätzlich brauchten die Tutoren im Durchschnitt 7-9 Tage für eine Korrektur, was ich als zu lange erachte, wenn man bedenkt, dass alles (Einsendung, Korrektur) online erfolgt. Hilft nicht beim Vorankommen.

Online-Campus:

Hier muss ich 5 Sterne geben, ein praktisches System für Selbstständigkeit.

Webinare:

Die SGD wirbt mit online Seminaren (Webinare). In meiner Studienzeit fanden exakt 0,0 Webinare statt. Schade. Das Lehrgangsforum ist generell sehr eingeschlafen, ich hatte leider keinen Kontakt zu anderen Studenten.

Fazit: Leider ist das Studium in dieser Form viel zu teuer, das Preis-Leistungsverhältnis stimmt hier überhaupt nicht. Privatpersonen, die selbst auf den Kosten sitzen bleiben, werden sich im Nachhinein ärgern. Hätte man das Studium anders aufgezogen, wäre es bestimmt erfolgreicher.

Absolut keine Weiterempfehlung, ich bin vom Lehrgang sehr enttäuscht.
Bewertung lesen
Anonym
Alter 14-25
Karrierestufe keine Angabe
Weiterempfehlung Nein
Abschluss keine Angabe
Studienbeginn keine Angabe
Geschrieben am 07.01.2020

Lernen einfach gemacht

Stephanie, 12.09.2019
Fremdsprachenkorrespondent - Englisch (IHK)
4.6
Die Lehrer sind sehr hilfsbereit und freundlich. Die korrektur der Einsendeaufgaben erfolgt schnell. Fragen an Tutoren werden zügig beantwortet und es ist sehr einfach Kontakt zu ihnen aufzunehmen. Die Qualität und Aktualität der Studienmateralien sind wirklich super.
Bewertung lesen
Stephanie
Alter 36-40
Karrierestufe keine Angabe
Weiterempfehlung Ja
Abschluss keine Angabe
Studienbeginn keine Angabe
Geschrieben am 12.09.2019

Sehr zufrieden

Sebastian G., 01.03.2019
Fremdsprachenkorrespondent - Englisch (IHK)
4.8
Äußerst positive Erfahrungen zu verbuchen. Der Kontakt zur Betreuung und Lehrerin verlief unkompliziert und einwandfrei. Beide sind sehr kompetent in ihren unterschiedlichen Funktionen. Alle meine Anliegen würden in kürzester Zeit erledigt. Ich habe dieses Fernstudium als bereichernd empfunden. Ich empfehle die Sgd uneingeschränkt und bedanke mich nochmal auf diesem Weg für diese gute Erfahrung.
Bewertung lesen
Sebastian G.
Alter 31-35
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2017
Geschrieben am 01.03.2019

Etwas monotone Aufgaben

Lyuba, 14.01.2019
Fremdsprachenkorrespondent - Englisch (IHK)
3.9
Vielleicht liegt es an dem Studiengang an sich (Fremdsprachenkorrespondent/in), aber die Übungen werden bald langweilig, weil man immer dieselben Aufgaben machen muss. Ich finde auch schade, dass es keine Zwischenprüfungen/Tests gibt, die ähnlich wie die IHK-Prüfung aufgebaut ist, damit man sein eigenen Fortschritt checken könnte. Eine Muster-IHK-Prüfung wäre auch sehr hilfreich.
Bewertung lesen
Lyuba
Alter 14-25
Karrierestufe keine Angabe
Weiterempfehlung Ja
Abschluss keine Angabe
Studienbeginn keine Angabe
Geschrieben am 14.01.2019

Schlechte Aufgabenkontrolle

Christin, 23.11.2018
Fremdsprachenkorrespondent - Englisch (IHK)
2.5
Das beigefügte Cambridge Buch weist viele Aufgaben auf. Allerdings kann die Richtigkeit nicht selbstständig kontrolliert werden. Gibt nicht immer Lösungen. Somit ist es schwierig sich neues Wissen fehlerfrei anzueignen.
Lehrgänge / Seminare werden überhaupt nicht angeboten in Form eines Workshops. Nur kurz vor der Prüfung. Das Wavelearn-Programm ist sehr kompliziert aufgebaut und ist nicht wirklich eine Erleichterung. 
Bewertung lesen
Christin
Alter 26-30
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Nein
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2018
Geschrieben am 23.11.2018

Finger weg! - Rausgeschmissenes Geld

Anonym, 26.01.2018
Fremdsprachenkorrespondent - Englisch (IHK)
1.3
Arbeitshefte völlig überaltet, es soll Cambridge Englisch vermittelt werden aber es wird viel mit amerikanisch gearbeitet, Texte total verstaubt, Briefformate wie vor 30 Jahren, Lösungen fehlen oder sind fehlerhaft, keine Pfüfungsvorbereitung für IHK, es wird kein Sprachtraining angeboten, sie bieten zwar MP-3 Booklets an aber nicht für die Sprachlehrgänge. Alle 6-8 Wochen eventuell ein Webinar für 1-1,5 Stunden, es wird falsche Vokabular vermittelt, es gibt keine Hinweise oder Übungen zu Prüfungstexten, ganz weit weg von der heutigen üblichen Korrespondenz. Arbeitsgruppen oder Thementrainig fehlt völlig. Fazit: völlig überteuert. Lieber Geld in echte Ausbildung investieren. Nicht empfehlenswert! Wenn man nicht schon alles kann, ist man hier verloren.
Bewertung lesen
Anonym
Alter 46-50
Karrierestufe Fernstudent
Weiterempfehlung Nein
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn keine Angabe
Geschrieben am 26.01.2018

Mittelmäßig

Anonym, 05.01.2018
Fremdsprachenkorrespondent - Englisch (IHK)
3.0
Ich möchte zu Beginn darauf hinweisen, dass meine Erfahrung nicht für die gesamte SGD sprechen kann!

Studienmaterial:

-optisch übersichtlich gestaltet

Übersetzungen der Vokabeln sehr kontextlastig, obwohl durchaus Mehrdeutigkeiten der jeweiligen Wörter vorliegen. Leider bleibt das insgesamt unbeachtet, so dass man selbst in der Pflicht steht sich diese Deutungen im eigenen Interesse anzueignen. Teilweise liegen Schreibfehler in der Literatur vor. Falls das einem bei der Bearbeitung nicht auffallen sollte, kann es durchaus passieren, dass man diese Fehler übernimmt und diese sich wiederum in der Bewertung widerspiegeln! Des Weiteren halte ich das Grammatik-Beiheft für unzureichend, da hier nur oberflächlich auf einzelne grammatikalische Bedingungen eingegangen wird. Eine externe Schulgrammatik wird hier definitiv zur Pflicht!

Feedback zum Fernlehrer:

Mein bisheriger Eindruck zu den Korrekturen...

-lange Korrekturzeit bei gewöhnlicher Aufgabenmenge
-sehr subjektiv bewertet
-stark unausgewogene Sichtweisen
-Standardtext bei ausnahmslos jeder
Bewertung
-und etwas persönlich mit unterstellendem Charakter

Aus den oben angeführten Eindrücken lässt sich in gewisser Weise erahnen, dass eine Unzufriedenheit über die Fernlehrerin vorprogrammiert ist. Jedoch ist es wichtig eine objektive Bewertung als Lehrgangsteilnehmer anzustreben. D. h. aber nicht die Situation schöner reden zu müssen als sie tatsächlich ist.
Ich würde mir hier einen professionellen Umgang von Seiten des Fernlehrers wünschen, indem auch dieser sich als Lehrkörper bemüht -unter Anderem den Grundsatz der Objektivität einzuhalten.

Kosten:
-für diese Art Lehrgang nicht ungewöhnlich, also preislich akzeptabel

Fazit:
Ein Fernstudium bedeutet in jeder Hinsicht Eigeninitiative und setzt einen Willen der Selbstmotivation voraus. Ein guter Lehrkörper ist hierbei unerlässlich, da sein objektives Feedback als Richtschnur gelten sollte. Ist allerdings die Objektivität nicht gegeben, so wird das reflektieren der eigenen Arbeitsweise sehr schwierig!
Ich würde anhand meiner Erfahrung keinem diesen Lehrgang bei der SGD empfehlen. Hauptgrund hierfür ist die Fernlehrerin, welche diesen auch organisatorisch und inhaltlich mitbestimmt! Um die Fairness zu wahren gebe ich maximal 3 von 5 Punkten.
Bewertung lesen
Anonym
Alter 31-35
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Nein
Abschluss Ja
Studienbeginn 2017
Geschrieben am 05.01.2018

Interaktives Erlebnis mit regem Online-Austausch

Matthias, 30.12.2017
Fremdsprachenkorrespondent - Englisch (IHK)
4.5

Die Tutorinnen stehen jederzeit für fachliche Fragen zur Verfügung. Die Lernplattform wavelearn, die seit Neuestem auch als App fürs Smartphone verfügbar ist, bietet umfangreiche Kommunikationsmöglichkeiten. Die Online-Inhalte gehen weit über die Studienbriefe hinaus, was das Fernstudium sehr anregt und interessant macht.

Die Lernplattform bietet einen Chat, der nach meiner Erfahrung nicht genutzt wird. Webinare werden mangels Teilnehmern abgesagt. Organisierte Online-Events scheitern oft am Zeitplan der Studierenden. Sie sind gut gemeint, aber der individuelle Austausch zwischen den Studierenden per E-Mail in der Lernplattform funktioniert irgendwie besser.

Die Studienbriefe erscheinen mir wie Relikte aus analogen Zeiten. Wie es so ist, werden gedruckte Materialien zum Thema Sprache meistens sehr schnell von der Wirklichkeit des Sprachwandels überholt. Im Berufsbild der FSK bzw. Übersetzerin sind digitale Nachschlagewerke ohnehin völlig normal.

Es ist schade, dass im Anschluss an die IHK-Prüfung kein weiterer Lehrgang in der kfm. Fachsprache auf B2- oder C1-Niveau angeboten wird. Die IHK-Prüfung bescheinigt nur B1-Kenntnisse, auch dann, wenn die Vorkenntnisse der Studierenden deutlich besser sind. Die Ausbildung zur FSK ist meines Erachtens zu reformieren. Es kann nicht angehen, dass man, wie ich, mit einem abgeschlossenen Anglistik-Studium (M. A.) auf B1 in der Fachsprache der Geschäftskorrespondenz zurückgestuft wird. In der Allgemeinsprache schaffe ich C1. Ich absolviere den Kurs nur, weil ich eine formale Qualifikation für die Geschäftskorrespondenz benötige. Typisch deutsch eben ...

 

 

Bewertung lesen
Matthias
Alter 36-40
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2016
Geschrieben am 30.12.2017

Flexibles Lernen, fairer Preis

Patricia, 20.05.2017
Fremdsprachenkorrespondent - Englisch (IHK)
4.1
Insgesamt ein gutes Preis-/Leistungsverhältnis, gute Betreuung durch Fernlehrer und Studienberatung. Flexible Zeiteinteilung beim Lernen und Lernmaterial, dass leicht verständlich ist. Allerdings könnte das Material gelegentlich überarbeitet werden, da stellenweise fehlerhaft.
Bewertung lesen
Patricia
Alter 36-40
Karrierestufe keine Angabe
Weiterempfehlung Ja
Abschluss keine Angabe
Studienbeginn keine Angabe
Geschrieben am 20.05.2017

Studienmaterial veraltet und fehlerhaft

Iris, 19.05.2017
Fremdsprachenkorrespondent - Englisch (IHK)
2.0
Die Studienhefte sind veraltet und fehlerhaft. Teilweise fehlen Lösungen, die Lösungen sind nicht korrekt, es wird Cambridge Englisch gelehrt, mit vielen amerikanischen Wörten drinnen, Schreibstil und Briefaufbau wie vor 20 Jahren. Manche Tutoren geben sich wirklich Mühe, was von anderen, die niemals auf eine Anfrage antworten, wieder kaputt gemacht wird. Es finden nicht genügend Webinare statt, es gibt keinen Sprachtrainer oder sonstige Audiohilfen zur Unterstützung, es gibt nur vage Infos bei Nachfragen zu Übersetzungen. Alles im Allen ist man ganz auf sich allein gestellt und ohne Vorkenntnisse und sehr gute Grammatikkenntnisse ziemlich aufgeschmissen. Sehr viel Geld für wenig Leistung.
Bewertung lesen
Iris
Alter 46-50
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Nein
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2016
Geschrieben am 19.05.2017
Profil zuletzt aktualisiert: 01.2020