Kurzbeschreibung des Fernstudiengangs

Kurzbeschreibung

Das Fernstudium "General Management" beim Anbieter "Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin" dauert insgesamt 24 Monate und wird mit einem Master of Business Administration (MBA) abgeschlossen. Insgesamt belaufen sich die Kosten auf ca. 8.000 €. Bisher haben 4 Teilnehmer den Kurs bewertet. Die aktuelle Gesamtbewertung liegt bei 4.5 Sternen. Die Kategorien Betreuung, Preis-/Leistung und Studieninhalte wurden dabei besonders gut bewertet. 100% der Teilnehmer würden den Kurs zudem weiterempfehlen.

Fernstudium

Dauer
24 Monate
Lernmethode
Fernstudium
Gesamtkosten
8.000 €
Abschluss
Master of Business Administration (MBA)

Kostenlos Infomaterial vom Anbieter erhalten

Alternative Studiengänge

Eventmarketing
Studieninstitut für Kommunikation, Technische Universität Chemnitz
Master of Business Administration (MBA)
Logistik – Management & Consulting
Hochschule Ludwigshafen am Rhein, zfh - Zentrum für Fernstudien im Hochschulverbund
Master of Business Administration (MBA)
Projekt- und Prozessmanagement
ELG E-Learning Group, FH Burgenland
Master of Business Administration (MBA)
Infoprofil
Master of Business Administration
IUBH Fernstudium
Master of Business Administration (MBA)
Infoprofil

Jetzt bewerten

Wie zufrieden sind Sie mit Ihrem Fernstudium? Bewerten Sie jetzt Ihr Institut und teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen.

Würden Sie das Fernstudium weiterempfehlen?

Bewertungen von Fernstudenten

  • Studieninhalte
    4.5
  • Studienmaterial
    4.5
  • Betreuung
    5.0
  • Online Campus
    4.0
  • Seminare
    4.0
  • Preis-/Leistung
    5.0
  • Digitales Lernen
    4.0
  • Flexibilität
    4.5
  • Gesamtbewertung
    4.5

Von den 4 Bewertungen gehen 2 aus den letzten 3 Jahren in das Rating ein.

Bewertungen filtern

  • 5 Sterne
    0
  • 2
  • 1
  • 1
  • 1 Stern
    0
Seite 1 von 1

Gutes Miteinander mit den Kommilitonen.

Sven, 13.12.2018
General Management (MBA)
4.4
Dozenten waren sehr bemüht und fast immer erreichbar. Gutes Miteinander mit den Kommilitonen. Studieninhalte leiten sich zum Teil aus dem Vollzeitstudium ab. Webportal wurde intensiv zum Wissen- und Erfahrungsaustausch genutzt. Online-Sprechstunde wurde angeboten, aber selten von den Studenten genutzt. Kommunikation mit Dozenten war meist über E-Mail
Bewertung lesen
Sven
Alter 31-35
Karrierestufe Manager
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn keine Angabe
Geschrieben am 13.12.2018

Ich bin zufrieden

Anonym, 16.06.2017
General Management (MBA)
4.5
Ich habe das Studium in 4 Sem (+ 1 Monat) abgeschlossen. Die Betreuung ist sehr gut, alles was man benötigt, erhält man schnell und unbürokratisch. Das Studium ist anspruchsvoll, man sollte es nicht unterschätzen, aber wäre es geschenkt, dann wäre es auch nichts wert.

Die Studiengebühren bezahlt man anteilig pro Semester und sie sind von der Steuer absetzbar, so dass ein Teil der Steuerrückzahlung für die letzten Semestergebühren verwendet werden kann.

Ich habe mich für das Studium an einer staatlichen Hochschule entschieden, da der ein oder andere private Anbieter von MBA Studiengängen in der Zukunft evtl. nicht mehr existiert und in Vergessenheit gerät, was auch für den Wert der entsprechenden Urkunde gelten könnte.

In dem Studium wird sehr viel gelernt und sehr viel geübt. Von den neuen Erkenntnissen konnten ich und auch das Unternehmen in dem ich arbeite profitieren. Es reicht aber nicht, am Ende mit der Urkunde zu winken, man muss selber was draus machen. Ich halte das Studium für eine rentable Investition.

Besonders wichtig sind Teamarbeit und ein gutes Zeitmanagement!
Bewertung lesen
Anonym
Alter 36-40
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn keine Angabe
Geschrieben am 16.06.2017

Teilzeitstudium in Berlin

Hans, 13.06.2014
General Management (MBA)
Bericht archiviert
Ich finde nicht, dass die Betreuung der Professoren schlecht war, im Gegenteil diese war sehr gut. Es gibt Sprechstunden und man kann zwischendurch auch emailen und telefonieren. Man muss natürlich auch hingehen zur Betreuung, und nicht erwarten dass die von alleine kommt. Lehrbriefe?? Es gibt in einigen Fächern welche, pauschal kann man nicht sagen das es keine gibt. Im übrigen sollte ein erwachsener Mensch in der Lage sein, sich selbstständig Informationen aus Büchern anzueignen, verstehe nicht wieso das ein Problem ist. Der Vorredner meinte die Studieninhalte gingen zu sehr in die Tiefe, das ist auch gut so meiner Meinung, den wozu studiere ich sonst? In unserem Jahrgang gab es auch Kommilitonen, die am liebsten nichts fürs Studium tun wollten, und den Weg des geringsten Widerstands gehen. Das kann ich so nicht unterstützten, ich zahle für die Inhalte und möchte auch welche vermittelt bekommen und keinen "Überblick". Wer einen Überblick möchte kann sich mit Wikipedia begnügen.
Womit er allerdings Recht hat ist der Online-Campus, der seinen Dienst erfüllt, aber das wars auch. Die Studienorganisation ist wirklich nicht gut, und beschränkt sich auf das nötigste.
Ach ja, für Leute die von außerhalb von Berlin kommen, überlegt euch das zweimal, die Kosten für die Fahrten und die Übernachtung sind nicht zu unterschätzen.
Füch mich hat sich das Studium gelohnt.
Bewertung lesen
Hans
Alter 31-35
Karrierestufe Manager
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2011
Geschrieben am 13.06.2014

Günstiges MBA-Studium in der Hauptstadt

pinguino, 15.05.2014
General Management (MBA)
Bericht archiviert
Das Studium wird mit einem guten Inhalt zu einem sehr guten Preis angeboten. Als Lehrmaterial gibt es je Semester ein Paket mit Büchern (Wert ca. 300-400 EUR). Es gibt keine von der HTW erstellten Lehrbriefe o.ä.. Der online-Support ist mangelhaft, so als ob die Dozenten wenig mit IT arbeiten, keine Tutorial, keine Filme. Das Studium besteht aus Vorlesungen (ca. 2 x Samstag jeden Monat), eine Blockwoche je Semster und jede Menge Selbststudium mit den Büchern. Die meisten Dozenten haben es nicht verstanden, dass es beim MBA über einen Überblick geht und nicht darum jedes Fach bis in die Tiefe zu ergründen (anders als beim Hauptstudium). Manche Dozenten sind vom alten Schlag - neuer Schwung muss her, mehr Praxiswissen wäre schön (bis auf einige Ausnahmen). Die Studienorganisation ist grauenhaft. Man bekommt oft zu spüren "Du bist nur ein Student von vielen". Es ist kein Gespür vorhanden, dass die MBA-Studenten im Berufsleben stehende und erfahrene Erwachsene sind, dazu noch zahlende Kunden! Im Ganzen: Inhalte gut, Betreuung stark verbesserungsfähig - jedoch günstiges MBA-Studium in der Hauptstadt.
Bewertung lesen
pinguino
Alter 41-45
Karrierestufe Manager
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2013
Geschrieben am 15.05.2014