Gesundheitsförderung für Kinder Impulse e.V. - Schule für freie Gesundheitsberufe Offizielle Webseite der Fernschule

Gesamtbewertung

7 Bewertungen von Teilnehmern

5 Berichte aus den letzten 2 Jahren im Rating
  • Studieninhalte 4.2 / 5
  • Studienmaterial 3.8 / 5
  • Betreuung 4.8 / 5
  • Online Campus 4.3 / 5
  • Seminare vor Ort 4.2 / 5
  • Preis-/Leistung 4.8 / 5
  • Gesamtbewertung 4.3 / 5
Lehrgangsdetails

Details zum Fernstudium

Der Fernlehrgang "Gesundheitsförderung für Kinder" beim Anbieter Impulse e.V. - Schule für freie Gesundheitsberufe dauert insgesamt 9 Monate und wird mit einem institutsinternen Abschluss abgeschlossen. Insgesamt belaufen sich die Kosten auf ca. 670, 50 €. Bisher haben 7 Teilnehmer den Kurs bewertet. Die aktuelle Gesamtbewertung liegt bei 4.3 Sternen. Die Kategorien Studieninhalte, Betreuung, Online-Campus, Preis und Seminare vor Ort wurden dabei besonders gut bewertet. 100% der Teilnehmer würden den Kurs zudem weiterempfehlen. Wenn Du den Lehrgang zunächst testen möchtest, bietet Dir das Institut eine Testphase von 2 Wochen an.

  • Lehrgangsinhalte:
    • Entwicklungsphysiologische Grundlagen
    • Bewegungsförderung entlang der AID-Kinder-Bewegungspyramide
    • Rückenschul- und Bewegungsübungen für Kinder
    • Gesunde Ernährung entlang dem Ernährungskreis der DGE und der AID-Ernährungspyramide
    • Entspannungsförderung: Autogenes Training und Progressive Muskelentspannung mit Kindern und Jugendlichen, Brain Gym®, Kinderyoga
  • Abschluss: Schulinterne Prüfung (Klausur), Abschlusszertifikat und -zeugnis
  • Gesamtdauer: 9 Monate
  • Gesamtpreis: 670, 50 €

Quellen: Staatliche Zentralstelle für Fernunterricht und eigene Erhebung

Erfahrungsberichte anzeigen mit:

5 Sterne
(3)
4 Sterne
(3)
3 Sterne
(1)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(0)

Alle Berichte anzeigen

Aktuelle Erfahrungsberichte Gesundheitsförderung für Kinder

  • Ich habe mich von Anfang an gut aufgehoben gefühlt. Fragen wurden schnell und zügig beantwortet. Hausaufgaben auch tatsächlich gelesen, kommentiert und benotet. Die Seminare waren in Ordnung, auch wenn ich für meinen Teil gerne etwas mehr ins Detail gegangen wäre. Insbesondere im Ernährungsteil, wäre jedoch eine Überarbeitung des Materials nötig, um auf dem neusten wissenschaftlichen Stand zu lernen. Insgesamt könnte ich mir aber vorstellen einen weiteren Fernkurs bei diesem Institut zu besuchen.

    Susanne, 29.12.2016
    106 mal gelesen - Bericht für 100% hilfreich
  • Ich kann diesen Studiengang nur weiterempfehlen. Die Studienmaterialien sind teilweise etwas veraltet, dennoch macht es Spaß diese eigenständig durch zu arbeiten. Die Seminare waren interessant und der Austausch mit den anderen Studierenden über die verschiedenen Themen war spannend und lerhrreich.

    Sandra, 06.06.2016
    188 mal gelesen - Bericht für 100% hilfreich
  • Die Studieninhalte sind sehr praxisnah und interessant, allerdings war so einiges in dem Studienmaterial veraltet und den Order vom AID-Infodienst auf den ständig verwiesen wird gibt es längst nicht mehr. Das Niveau des Studienmaterials war eher niedriger aber dafür gut verständlich. Ich bin halt von einem anderen Anbieter ein höheres Niveau gewohnt. Da waren auch die Seminare vor Ort besser strukturiert und anspruchsvoller, aber dieses Institut (Bildungswerk für therapeutische Berufe) ist auch drei Mal so teuer! Also ich denke das Preis-Leistungsverhältnis ist bei Impulse sehr gut, da gibt es wirklich nichts zu meckern. Vorallem für Leute mit einer gewissen Vorbildung (Erzieher, Pädagogen) ist der Studiengang gut geeignet und der Arbeitsaufwand ist auch nicht so groß, dass läßt sich gut nebenher machen.

    Antje, 20.05.2016
    174 mal gelesen
  • Ich habe lange überlegt ein Fernstudium zu belegen. Dann bin ich auf Impulse in Wuppertal gestossen - über das Internet und über den FernstudiumCheck. Diesen Schritt habe ich nicht bereut, ganz im Gegenteil. Ich würde mich jederzeit wieder anmelden und dieses Institut weiter empfehlen. Die Studienhefte sind gut verständlich aufgebaut. Die Korrektur wurde in Kürze durchgeführt, sodass keine lange Wartezeiten entstanden. Die Notizen der Dozenten /in wurde auf den Punkt gebracht, aber auch Hinwe... » Erfahrungsbericht weiterlesen

    Andrea, 11.05.2016
    292 mal gelesen - Bericht für 100% hilfreich
  • Das Fernstudium Gesundheitsförderung für Kinder war der Startschuß für meine zweite Berufslaufbahn. Ich habe mich dort sehr gut aufgehoben gefühlt und das wichtigste, ich wurde motiviert und gestärkt weiter zu machen, so dass ich mich nun in dem Bereich Selbständig gemacht habe. Ich musste keinerlei Beratungen des Institutes wahrnehmen, da es alles klar erklärt wird, die Aufgaben auch klar beschrieben sind.

    Madelaine, 04.11.2015
    331 mal gelesen - Bericht für 100% hilfreich
  • Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist spitze!Die Studienbriefe sind leicht verständlich, manchmal gibt allerdings auch einige Aussagen doppelt innerhalb eines Themas. Die Einsendeaufgaben sind überwiegend gut verständlich und werden sehr schnell benotet. Die Seminare in Sindelfingen haben viel Spaß gemacht, die Dozentin hat viel zur Entspannung beigetragen. Schade ist nur, dass Fachfortbildungen nur in Wuppertal angeboten werden. Das ist mir zu weit und auch die Stadt ist mir unsympathisch. Hier wäre ein zweiter Stützpunkt im süddeutschen Raum von Vorteil. Ansonsten habe ich mich gut aufgehoben und gefühlt bei sympathischen Menschen.

    Marion, 10.02.2015
    534 mal gelesen - Bericht für 100% hilfreich
  • Die Studienbriefe sind gut strukturiert und verständlich geschrieben. Die Ansprechpartner sind kompetent und die Einsendeaufgaben werden zügig beantwortet. Die Seminare sind richtig gut bei Impulse. Das Gelernte ist leicht in den Berufs- und privaten Alltag integrierbar. Danke für die gute Betreuung! Es ist eine wirklich klasse Weiterbildung für Erzieherinnen und Kindertagespflegepersonen. Ach ja:....das Preis-Leistungsverhältnis ist unschlagbar!

    Uta, 22.12.2014
    555 mal gelesen - Bericht für 100% hilfreich

Alternative Lehrgänge

Meistbewertete Lehrgänge