Zähne zusammen und ab ins Arbeitsleben

,
Gesundheitsmanagement (B.A.)
2.9

Es ist nicht wirklich einfach alles unter einen Hut zu bekommen. Eine riesen Rolle spielt da allerdings auch der Betrieb. Wenn das alles passt, ist ein Fernstudium eine super Wahl und die Präsenzphasen sind meist eine willkommen Abwechslung zum normalen Alltag.
Schade finde ich an der Hochschule, dass wir die Fitnessräume in unserer Freizeit nicht nutzen dürfen - trotzdem unserem Studiengang. Zudem ist die Verpflegung sehr dürftig.
Parkplätze waren zu Beginn kostenlos, nun bezahlen wir pro Tag 3€ obwohl wir Studiengebühren von 330€ monatlich bezahlen. Das finde ich nicht in Ordnung, vor allem, weil diese Tage für mich durch Fahrtkosten (ca. 120km) Unterkunftskosten und Verpflegungskosten schon sehr teuer sind.
Unterstützung von der Familie ist in meinem Fall sehr wichtig.
Meiner Meinung nach ist das duale Studium gerade im Gesundheitssektor die richtige Wahl aber man muss wissen auf welche Herausforderungen man sich einlässt.
Man muss sich selbst motivieren und organisieren können, dies ist meiner Meinung nach enorm wichtig!

  • Studieninhalte
    4.0
  • Studienmaterial
    4.0
  • Betreuung
    1.0
  • Online Campus
    4.0
  • Seminare
    3.0
  • Preis-/Leistung
    2.0
  • Digitales Lernen
    3.0
  • Flexibilität
    2.0
Jana
Alter 14-25
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2016
Geschrieben am 15.01.2019
Jana
Alter 14-25
Karrierestufe Fernstudent
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2016
Geschrieben am 15.01.2019

Aktuelle Bewertungen zum Studiengang

Louisa , 09.11.2019 - Gesundheitsmanagement (B.A.)
Michéle , 07.10.2019 - Gesundheitsmanagement (B.A.)
Sarah , 19.09.2019 - Gesundheitsmanagement (B.A.)
Melina , 18.09.2019 - Gesundheitsmanagement (B.A.)
Nele , 17.09.2019 - Gesundheitsmanagement (B.A.)