Bewertungen von Fernstudenten

  • Studieninhalte
    4.4
  • Studienmaterial
    4.6
  • Betreuung
    4.4
  • Online Campus
    3.9
  • Seminare
    4.5
  • Preis-/Leistung
    3.9
  • Digitales Lernen
    4.1
  • Flexibilität
    4.3
  • Gesamtbewertung
    4.3

Von den 57 Bewertungen gehen 49 aus den letzten 3 Jahren in das Rating ein.

Bewertungen filtern

  • 3
  • 39
  • 11
  • 4
  • 1 Stern
    0
Seite 4 von 6

Praxisorientierten Studium! Top Dozenten!

Thomas, 05.09.2018
Gesundheitsmanagement (B.A.)
4.8
Das Studium an der dhfpg war durchweg praxisorientiert und gut umsetzbar! Die Studieninhalte sind schlüssig müssen aber durchaus durch Heimarbeit vorbereitet werden! Hier ist der Student in der Bringschuld! Ich kann dieses Studium nur empfehlen!!!!!!
Bewertung lesen
Thomas
Alter 26-30
Karrierestufe keine Angabe
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2015
Geschrieben am 05.09.2018

Super Konzept

Luisa, 28.08.2018
Gesundheitsmanagement (B.A.)
4.3
Man muss nicht für mehrere Prüfungen gleichzeitig lernen, sondern hat für Mind. 1 Monat ein Modul und schreibt dann eine Klausur oder Hausarbeit. Es ist ein duales Fernstudium, wo man nur 3-5 Tage im Monat zur Uni muss, dafür bekommt man Unterlagen und kann sie jederzeit zu Hause durcharbeiten. 
Bewertung lesen
Luisa
Alter 14-25
Karrierestufe Fernstudent
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2017
Geschrieben am 28.08.2018

Fitnessstudium ohne alternative Perspektiven ...

Johann, 21.07.2018
Gesundheitsmanagement (B.A.)
3.5
Ich selbst habe mein Studium nach einer Ausbildung zum Kaufmann für Versicherungen und Finanzen sowie einiger Zeit im Außendienst ins Auge gefasst.
Nach einiger Recherche gefiel mir der Studiengang Gesundheitsmanagement ganz gut, da dieser quasi als "Brücke" zum Gesundheitswesen (Krankenversicherungen, Gesundheitseinrichtungen etc.) verkauft wurde.

Ich möchte hier gar nicht zu sehr abschweifen, aber alle Studiengänge der DHfPG sind leider ausschließlich auf den Fitnessmarkt ausgerichtet. Inhalte aller Module beziehen sich ständig auf diese Thematik. Das Gesundheitswesen im allgemeinen wurde in einem einzigen Modul ganz grob und allumfassend bearbeitet, aber ich muss sagen dass ich in meiner Ausbildung vermutlich 4x mehr darüber gelernt habe, als das in diesem Studiengang "Gesundheitsmanagement" vermittel wird. Mal abgesehen davon dass auch der B.A. Gesundheitsmangement quasi zu 50% aus Fitnessmodulen wie Trainingslehre, Ernährung etc. besteht, sind die Module die sich eigentlich mit den Managementkomponenten befassen sollten komplett auf den Fitnessbetrieb ausgerichtet. Inhaltlich kann ich die DHfPG überhaupt nicht empfehlen, es sei denn man möchte irgendwo 7 Semester studieren um dann doch wieder als Fitnesstrainer für 1300 Netto hinter dem Tresen Shakes zu mixen ... NEIN DANKE!

Das Studium selbst ist sehr flexibel, das Studierendensekreteriat hat mir immer wieder sehr viel Hilfestellung geleistet. Vor allem möchte ich hier ein großes Lob an den Career Service aussprechen, der immer unterstützend geholfen hat, da ich in meinen 7 Semstern den Ausbildungsbetrieb 2x gewechselt habe, da scheinbar die gesamte Fitnessindustrie nur aus Ausbeuterbetrieben besteht, die weder Kompetenz noch Fachlichkeit schätzen. Vielmehr möchte man die Klappe halten und anwesend sein (ein weiterer Grund keinen der hier angebotenen Studiengänge zu wählen, da die Industrie selbst katastrophal aufgestellt ist).

Die Studienmaterialien sind super aufbereitet und auch die Dozenten sind alle vom Fach, sofern es in der Fitnessindustrie überhaupt relevant ist dass man dort wirklich von Doktoren und Professoren unterichtet wird. Meine Erfahrung spricht da ein deutliches: NEIN!

Kurzum: Wer sich für die Fitnessbranche interessiert und dort seine Heimat gefunden hat (bitte mindestens 2-3 Jahre ausprobieren, bevor man denkt das wäre wirklich was), der hat mit der DHfPG die richtige Einrichtung gefunden um sich diesbezüglich akademisch und qualitativ aufzustellen. Grundsätzlich ist es nur ein Studium zum Fitnesstrainer und wenn ihr euch die Inhalte anseht, habt ihr im Nachgang leider keinen Schwerpunkt und große Probleme sowohl bei der Jobsuche, als auch beim weiterführenden Masterstudium.
Ich persönlich hatte großes Glück wegen meiner grundsätzlichen Fähigkeiten und der vorherigen Ausbildung, sowie dem letzten Betrieb bei dem ich tatsächlich betriebliches Gesundheitsmangement umsetzen konnte, dann auch noch die Kurve zu kriegen. Meine Kommilitonen allerdings sind alle aus der Fitnessbranche raus und keiner den ich gesprochen habe konnte mir eine positive Rückmeldung zum Studium geben.
Setzt euch mit der Branche an sich auseinander und ihr werdet feststellen dass das Studium so vom Markt nicht gefordert ist, die eingesetzte Zeit keine Wertschöpfung durch die Fitnesseinrichtugen erfährt und man am Ende der 3,5 Jahre sowieso was anderes macht.
Bewertung lesen
Johann
Alter 31-35
Karrierestufe Manager
Weiterempfehlung Nein
Abschluss Ja
Studienbeginn 2013
Geschrieben am 21.07.2018

Studieren in Führungspositionen

Lisa Marie, 13.04.2018
Gesundheitsmanagement (B.A.)
4.3
Ich mache ein Duales Studium als Gesundheitsmanagerin an der DHfPG. Dies ist in Fernstudium mit Präsenzphasenterminen. Die Studienstandorte sind deutschlandweit. Mittlerweile hat sich die Hochschule zu einem echten Aushängeschild gemacht und das zu Recht. Mein Studienstandort befindet sich in Hamburg. Ich bin immer sehr gerne dort. Die Dozenten und das komplette Studiensekretariat ist sehr hilfsbereit und bestens ausgebildet. Sie sind jederzeit per Mail, Telefon oder auch schnell über WhatsApp erreichbar.
Das Studium ist sehr praxisorientiert und auf die Arbeit in dem Ausbildungsbetrieb optimal abgestimmt.
Ich kann es jedem empfehlen, der im Gesundheitsbreich eine Ausbildung und Studium in einem machen möchte.
Schon während des Studiums bietet die Hochschule zahlreiche Lehrgänge und Fortbildungen an. Die Weiterbildungsmöglichen und Aufsteigschancen in den 3,5 Jahren sind demnach unglaublich hoch.
Bewertung lesen
Lisa Marie
Alter 14-25
Karrierestufe Fernstudent
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2016
Geschrieben am 13.04.2018

Super Hochschule mit 1A Dozenten

Michelle, 21.12.2017
Gesundheitsmanagement (B.A.)
4.6
Ich habe im Wintersemester 2014 mein duales Fernstudium B.A. Gesundheitsmanagement an der DHfPG begonnen und werde es im Februar 2018 erfolgreich abschließen. Dass ich das Studium gut bis sehr gut meistern konnte lag definitiv an den sehr gut vorbereiteten Präsenzphasen (verpflichtend), die wiederum mit dem vorher zugesandten Unterlagen sehr stimmig waren. Die Dozenten haben ein sehr hohes Niveau und beantworten alle Fragen stets mit Freude und Engagement am Beruf. Die "Vorlesungen" finden in kleinen Gruppen statt - es herrscht durchweg eine Schulklassenatmosphäre. Studenten und Dozenten arbeiten eng zusammen. Die Klassen bestehen aus 20-30 Personen, die auch durch das gesamte Studium die gleichen bleiben. Es sei denn man nicht die Präsenzphasen um (bedingt durch Krankheit, Urlaub, etc). Auch hier ist die Schule sehr flexibel. Das Unterrichtsmaterial ist größtenteils für die Fitnessstudiobranche ausgelegt, da ca 90% der Studenten in solchen Betrieben arbeiten - das Gelernte kann auch direkt in die Praxis umgesetzt werden.
Ich bin bzw war durchaus zufrieden mit der DHfPG und werde auch im Anschluss meinen Master dort machen.
Bewertung lesen
Michelle
Alter 14-25
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2014
Geschrieben am 21.12.2017

Karrieresprung

Karl, 14.12.2017
Gesundheitsmanagement (B.A.)
5.0
Hohes Maß an Selbstdisziplin war nötig. Ich wurde sozusagen vom Saulus zum Paulus. Statt Leistungssport habe ich einen Job in der Reha gefunden und bin jetzt Teamleiter in einem Krankenhaus. Überzeugt haben mich während der gesamten Studiendauer die Top Referenten und deren praktische Erfahrungswerte. Hab mir einiges abgekupfert.

Danke für die gute Ausbildung!
Bewertung lesen
Karl
Alter 31-35
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2010
Geschrieben am 14.12.2017

Gut aber nicht perfekt

Philip, 14.12.2017
Gesundheitsmanagement (B.A.)
3.6
Hervorragende praxisnahe Präsensphasen, die optimal auf die Arbeit im Betrieb vorbereitet haben. Bezogen auf ein Fitnessstudio eine sehr gute Schulung.
Tiefgreifendere Lehrinhalte werden etwas zu wenig berücksichtigt, jedoch ist dies bei einem Bachelor Studium nicht zu erwarten. Bezogen auf das Lehrfeld Gesundheitsmanagement etwas zu wenig praxisnahe Inhalte.
Bewertung lesen
Philip
Alter 26-30
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2012
Geschrieben am 14.12.2017

Interessant & kompakt, aber zu wenig Inhalt

Chiara, 13.12.2017
Gesundheitsmanagement (B.A.)
3.9
Der Studiengang zieht sich sehr in die länge mit zu wenig Wissensvermittlung in dieser langen Zeit. Desweiteren sind die Module am Beginn sehr interessant, dafür allerdings sehr kurz gehalten. Im Gegensatz dazu ist es zum Ende hin sehr locker, sodass die Knappheit der zu Beginn erlernten Module wenig Sinn macht.
Ansonsten sind alle Dozenten ohne Ausnahme überaus kompetent und machen eine super Arbeit.
Was genau man mit dem Studium später macht ist sehr allgemein gehalten, man bekommt vermittelt das es ein wachsender Markt ist und ein Beruf mit Zukunft allerdings wissen viele absolut nicht was sie damit bzw. danach mit Ihrem Studium machen sollen oder Arbeiten sollen.
Bewertung lesen
Chiara
Alter 14-25
Karrierestufe Fernstudent
Weiterempfehlung Nein
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2015
Geschrieben am 13.12.2017

Kompakte, anwendungsorientierte Studieninhalte

Kathi, 28.11.2017
Gesundheitsmanagement (B.A.)
4.4
Überwiegend sehr praxisnahe Dozenten mit Erfahrungen aus der freien Marktwirtschaft.
Bietet die Möglichkeit zur individuellen Weiterentwicklung seiner Fachkompetenz.
Leider nur bedingte Anerkennung des Abschlusses im Bezug auf eine mögliche Kostenabrechnung mit den Leistungsträgern.
Bewertung lesen
Kathi
Alter 14-25
Karrierestufe Freiberufler
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2013
Geschrieben am 28.11.2017

Praxisnahes Studium mit intensiver Betreuung

Lisa, 08.11.2017
Gesundheitsmanagement (B.A.)
4.3
Eine Kostenpflichtige Privatuni im dualen Bereich. Die DHfPG punktet mit 12 Standorten bundesweit und jeweils einem in Zürich und einem in Wien. Die Betreuung erfolgt über eine Internetplattform. Umfangreiches Studienmaterial mit praxisnahen Themen. Präsenzphasen von 3-5 Tagen ca. alle zwei Monate. Die kompetenten Dozenten kommen aus allen möglichen Fachbereichen und vermitteln die Themen anschaulich.
Bewertung lesen
Lisa
Alter 14-25
Karrierestufe Fernstudent
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2014
Geschrieben am 08.11.2017