Bewertungen von Fernstudenten

  • Studieninhalte
    4.4
  • Studienmaterial
    4.6
  • Betreuung
    4.4
  • Online Campus
    3.9
  • Seminare
    4.5
  • Preis-/Leistung
    3.9
  • Digitales Lernen
    4.1
  • Flexibilität
    4.3
  • Gesamtbewertung
    4.3

Von den 57 Bewertungen gehen 49 aus den letzten 3 Jahren in das Rating ein.

Bewertungen filtern

  • 3
  • 39
  • 11
  • 4
  • 1 Stern
    0
Seite 5 von 6

Die tolle Möglichkeit alle Interessen zu verbinden

Jenny, 06.11.2017
Gesundheitsmanagement (B.A.)
4.8
Da es ein duales Studium ist finde ich, dass eine gute Organisation der Themenbereiche super wichtig ist. Die Themen müssen so gestaltet sein, dass es möglich ist die Module selbstständig zu bearbeiten. Auch die Abstände der Präsenzphasen müssen realistisch gelegt werden, da man zusätzlich noch in einem Betrieb arbeitet. Die Präsenztage müssen in regelmäßigen Abständen stattfinden. Dürfen aber auch nicht die Arbeit im Betrieb durch zu oft gelegten Tage einschränken. Zudem muss man den gelernten Stoff sofort in den Betriebsalltag miteinbeziehen können und das ist hier der Fall. Ich kann mein erlerntes Wissen sofort in den Gesprächen mit den Kunden anwenden.
Bewertung lesen
Jenny
Alter 14-25
Karrierestufe Fernstudent
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2017
Geschrieben am 06.11.2017

Inhaltlich gut, sozial schlecht

Kim, 29.09.2017
Gesundheitsmanagement (B.A.)
4.5
Bei Problemen oder Fragen kann man sich immer telefonisch an das Studiensekretariat wenden. Leider keine Mensa vorhanden, weshalb man auf die Supermärkte drumherum angewiesen ist. Insgesamt eine gute Hochschule bei der man gut studieren kann und viel lernt, allerdings bei allen Dingen die auf das soziale abzielen minimalistisch
Bewertung lesen
Kim
Alter 14-25
Karrierestufe Fernstudent
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2016
Geschrieben am 29.09.2017

Organisation ist ein Muss!

Laura, 17.07.2017
Gesundheitsmanagement (B.A.)
4.1
Studium und Beruf in Kombination führt zu viel Erfahrung und wissen in kurzer Zeit. Selbstständig arbeiten und Organisation sind sehr wichtig. Die lerninhalte muss man zuhause erarbeiten, die Prüfungen sind aber alle machbar. Wissenschaftliches arbeiten wird stark gefordert. Online Unterstützung ist sehr hoch. Trainerlizensen hat man fast kostenfrei mit dabei.
Bewertung lesen
Laura
Alter 14-25
Karrierestufe Fernstudent
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2015
Geschrieben am 17.07.2017

Erst seit kurzem dabei - aber vollkommen zufrieden

Linda, 19.06.2017
Gesundheitsmanagement (B.A.)
4.3
Ich bin erst seit einem Jahr dabei, bisher aber sehr zufrieden mit meiner Wahl! Der Studiengang und die Lehrinhalte gefallen mir sehr. Ich finde es bei jedem Modul bisher spannend welche Lehrinhalte durch die Fachkompetenz der Dozenten vermittelt werden und wie unterschiedlich die Vorträge dazu sind. Man sammelt viele verschiedene Eindrücke aus der Branche und kann das Erlernte direkt im Betrieb umsetzen! Die Kombination aus meinem Arbeitsalltag und dem Fernstudium finde ich einfach gut gelungen, da sowohl die Theorie, als auch die Praxis nicht zu kurz kommen.
Bewertung lesen
Linda
Alter 14-25
Karrierestufe Fernstudent
Weiterempfehlung Ja
Abschluss keine Angabe
Studienbeginn 2016
Geschrieben am 19.06.2017

Super Fernstudium

Deborah, 19.06.2017
Gesundheitsmanagement (B.A.)
4.5
Das Studieren macht sehr viel Spaß, zwar ist die Doppelbelastung gewöhnungsbedürftig doch ist das Studium mit dem passenden Engagement gut schaffbar. Die Angebote sind zahlreich und sehr interessant. Da mir das Studium gut gefällt überlege ich auch das Masterstudium an der Uni durchzuführen.
Bewertung lesen
Deborah
Alter 14-25
Karrierestufe Fernstudent
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2014
Geschrieben am 19.06.2017

Gut umgesetzte Symbiose von Praxis und Theorie

Thomas, 13.06.2017
Gesundheitsmanagement (B.A.)
4.6
Ich studiere nun schon 3 Jahre an der deutschen Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement. Die Dozenten sind alle samt überaus kompetent und liefern eine perfekte Basis um das theoretisch gelernte in die Praxis umzusetzen.
Würde diese Uni jedem empfehlen der ein Studium in dieser Branche anstrebt.
Bewertung lesen
Thomas
Alter 26-30
Karrierestufe Fernstudent
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2015
Geschrieben am 13.06.2017

Kompetente Vernetzung von Theorie und Praxis

Aris, 13.06.2017
Gesundheitsmanagement (B.A.)
4.5
Ich befinde mich momentan Am Übergang zum 7. (letzten) Semester und bin begeistert.
Gerade in dieser Branche ist es wichtig, nicht nur mit Theorie überladen zu werden, sondern auch die Vernetzung in die Praxis zu schaffen.
Mit Hilfe eines Kooperationspartners in Form eines Ausbildungsbetriebes erhält man die Möglichkeit, das Gelernte direkt in die Tat umzusetzen.
Alle meine Dozenten waren bisher sehr kompetent und konnten auch fachübergreifend weitere Denkanstöße liefern.
Durch einen Frontalunterricht (Klassen bis ca. 30 Schülern) konnte das erworbene Wissen direkt aufgenommen werden und nicht durch "binge-learning" wieder vergessen werden.
Die Mitarbeiter der Hochschule sorgen auch neben dem Unterricht für eine gute Betreuung.
Ja, das Studium ist anspruchsvoll. Man hat eine Doppelbelastung in Form von Vollzeit-Job und Studium. Hierbei ist Kontinuität des Lernens von besonderer Wichtigkeit.
Die Studienmaterialien sind alle wissenschaftliche fundiert und haben Tiefgang.
Ich werde auch meinen Master an der DHfPG machen und freue mich auf die nächsten 2-3 Jahre.
Bewertung lesen
Aris
Alter 14-25
Karrierestufe Fernstudent
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2014
Geschrieben am 13.06.2017

Schulklassenambiente und Top Seminare

Michelle, 17.05.2017
Gesundheitsmanagement (B.A.)
4.6
Das Studium beinhaltet viele Facetten. Von medizinischen Grundlagen über BWL und Gesundheitssysteme bis hin zu verschiedenen Trainingslehren. Man arbeitet durchschnittlich 30 bis 40 Stunden pro Woche und hat circa jeden zweiten Monat eine drei- bis viertägige Präsenzphase an der die verschiedenen Themen vertieft werden, die im Vorfeld vorbereitet und im Nachfeld geprüft werden. Es ist eine Mischung aus Fern- und dualen Studium. Die Dozenten sind thematisch sehr gut und immer motiviert. Zudem sind es kleine Gruppen, die auch immer zusammen Uni haben, sodass eine Klassengemeinschaft entsteht. Alles ist sehr harmonisch :-) außerdem gibt es kostenlos Wasser, Tee und Kaffee und täglich frisches Obst oder Joghurt für alle. Mir gefällt es sehr gut und ich werde im nächsten Jahr auch direkt mit meinem Master dort weiter studieren.
Bewertung lesen
Michelle
Alter 14-25
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2014
Geschrieben am 17.05.2017

Mit wenig Aufwand machbar

Alina, 28.10.2016
Gesundheitsmanagement (B.A.)
3.0
Nach meinen Abitur entschied ich mich gegen die Zusage an der TU München für Sportwissenschaften, da ich sofort in die Praxis einsteigen wollte. Nach den ersten Präsenzphasen musste ich feststellen, dass man mit sehr wenig Aufwand die Prüfungen bestehen kann. Es liegt also am Eigeninteresse, wie viel man nach dem Studium wissen möchte, die Klausuren sind sehr einfach gehalten. Meiner Meinung nach sollten Präsenzphasen nicht alle 2-3 Monate stattfinden, sondern öfter.
Positiv ist die Reaktion auf Präsenzphasenverschiebungen aufgrund privater Angelegenheiten oder Krankheit. Diese können sehr flexibel zum nächsten Modultermin nachgeholt werden.
Wer gerne arbeitet und ab und zu mal was lernen will, für den ist das Studium gut geeignet.
Bewertung lesen
Alina
Alter 14-25
Karrierestufe Fernstudent
Weiterempfehlung Nein
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2013
Geschrieben am 28.10.2016

Gut machbar, aber für die Zukunft zu oberflächig

Sandra, 17.08.2016
Gesundheitsmanagement (B.A.)
Bericht archiviert
Nach über einem Jahr und mehreren Prüfungen kann man bescheiden sagen, dass auch der nicht so "helle" Student durch die Prüfungen kommt. Wird in den Präsenzphasen gut aufgepasst, kann man die Prüfung auch gut bestehen.

NEGATIV: Die Bewertungen sind oft nicht nachzuvollziehen und die Dozenten reagieren beim Nachhaken sehr arrogant und uneinsichtig. Wir haben in der Klasse festgestellt, dass nicht wirklich auf den Inhalt Wert gelegt wird, sondern hauptsächlich auf die Form (wird eine Quelle vergessen zählt die komplette Aufgabe von 10h Arbeit gar nicht mehr). Da die Aufgabenstellung von den vorherigen Jahren oft beibehalten wird, machen sich einige nicht die Arbeit eine neue Einsendeaufgabe zu schreiben, sondern ändern die Arbeit von ehemaligen Studenten einfach um. Sehr ärgerlich für diejenigen, die daran stunden- bzw. tagelang sitzen und eine schlechtere Note bekommen. Die Sicht auf die Ergebnisse ist damit jedes Mal eine Überraschung, da es immer irgendwo nicht nachvollziehbar ist.

POSITIV: Die Dozenten sind meist sehr qualifiziert und sehr kompetent mit viel Eigenerfahrung! Bei allgemeinen Fragen im Sekretariat wird sehr freundlich geantwortet und auch in Whats App hervorragend erreichbar. Die Fächer sind gut gewählt und lassen einen kleinen Einblick in jede Richtung zu.
Auch ein lernfauler Student bekommt das Studium gepackt und kann nebenher noch etwas Geld verdienen.
Bewertung lesen
Sandra
Alter 14-25
Karrierestufe Fernstudent
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2015
Geschrieben am 17.08.2016