Management von Gesundheits- und Sozialeinrichtungen (M.A.) DISC - TU Kaiserslautern Offizielle Webseite der Fernhochschule

Gesamtbewertung

73 Bewertungen von Teilnehmern

35 Berichte aus den letzten 2 Jahren im Rating
  • Studieninhalte 4.3 / 5
  • Studienmaterial 4.1 / 5
  • Betreuung 4.5 / 5
  • Online Campus 4.2 / 5
  • Seminare vor Ort 4.3 / 5
  • Preis-/Leistung 4.4 / 5
  • Gesamtbewertung 4.3 / 5
Lehrgangsdetails

Details zum Fernstudium

Das Fernstudium "Management von Gesundheits- und Sozialeinrichtungen (M.A.)" beim Anbieter DISC - TU Kaiserslautern dauert insgesamt 24 Monate und wird mit einem Master-Abschluss abgeschlossen. Insgesamt belaufen sich die Kosten auf ca. 5.060 €. Bisher haben 73 Teilnehmer den Kurs bewertet. Die aktuelle Gesamtbewertung liegt bei 4.3 Sternen. Die Kategorien Studieninhalte, Studienmaterial, Betreuung, Online-Campus, Preis und Seminare vor Ort wurden dabei besonders gut bewertet. 100% der Teilnehmer würden den Kurs zudem weiterempfehlen.

  • Lehrgangsinhalte:
    • Aktuelle Entwicklungen im Gesundheits- und Sozialwesen
    • Grundbegriffe der BWL
    • Betriebliches Rechnungswesen
    • Rechtliche Grundlagen
    • Arbeits- und Organisationsgestaltung
    • Personalentwicklung und Mitarbeiterführung
    • Qualitätsmanagement, neuere Managementkonzepte und –instrumente
    • Veränderungsmanagement
  • Abschluss: Master of Arts in Management von Gesundheits- und Sozialeinrichtungen
  • Gesamtdauer: 24 Monate
  • Gesamtpreis: 5.060 €

Quellen: Staatliche Zentralstelle für Fernunterricht und eigene Erhebung

Erfahrungsberichte anzeigen mit:

5 Sterne
(10)
4 Sterne
(45)
3 Sterne
(13)
2 Sterne
(4)
1 Stern
(1)

Alle Berichte anzeigen

Aktuelle Erfahrungsberichte Management von Gesundheits- und Sozialeinrichtungen (M.A.)

Seite 1 von 8
  • Das Studium kann sehr gut mit dem Beruf vereinbart werden. Die Studienbriefe sind gut didaktisch aufgebaut. Die Präsenzphasen sind inhaltlich und methodisch sehr gut. Die Lehrkräfte sind kompetent und die Einsendeaufgaben werden gerecht und zügig korrigiert. Bei Problemen steht das DISC jederzeit zur Verfügung.

    Christian, 29.12.2016
    99 mal gelesen
  • Olat: Ich finde mich nach etwas Übung gut zurecht in Olat,wobei Olat m.E. etwas unübersichtlich ist. Anfänglich wurden Studienbriefe online hochgeladen (dann habe ich sie gedruckt), dann wurden sie wieder gelöscht und später wieder hochgeladen. Ich war daher verunsichert, ob ich die richtigen Studienbriefe gedruckt habe. Zudem wurden veraltete/falsche Termine/Präsenztermine in Olat veröffentlicht. Ich hätte mich zudem gefreut, wenn die Termine früher veröffentlich worden wären, da die Bahnpreise für Frühbucher günstiger sind. Mit den Studieninhalten bin ich sehr zufrieden. Allerdings würde ich mich (bereits vor der Wahl des Schwerpunktes) über einen stärkeren Bezug zu Sozialeinrichtungen und weniger zu Gesundheitseinrichtungen freuen. Der Schwerpunkt liegt m.E. stärker auf den Gesundheitseinrichtungen.

    Jenni, 29.12.2016
    75 mal gelesen
  • Der Studiengang ist gut aufgebaut und praxisnah gestaltet. Die Betreuung ist sehr gut. Die Autor_innen der Studienbriefe kommen alle aus der Praxis, die Studienbriefe sind gut und übersichtlich aufgebaut. Ich kann diesen Studiengang und das DISC an der TU Kaiserslautern nur weiterempfehlen.

    Thomas, 27.12.2016
    76 mal gelesen
  • Die Skripte sind verständlich und leicht zugänglich. Die Skripte sind so aufgebaut, dass man sie zu Hause ohne weitere Hilfe und Kurse verstehen kann. Der Kontakt mit TU ist gut und eine Rückmeldung schnell gewährleistet. Insgesamt lässt sich das Studium gut mit der Arbeit kombinieren.

    Nadia, 24.12.2016
    85 mal gelesen
  • Soweit waren alle Dozenten sehr aufmerksam und zuvorkommend. Die Kickoff Veranstaltung war bestens organisiert. Selbst bei Fragen per Mail muss man nicht lange auf eine Email warten. Jedoch habe ich lange gebraucht, um die Seite zu finden, wo ich meine Einsendeaufgaben hochlade. Nun finde ich die Seite nicht, wo ich meine Ergebnisse einsehen kann. Aber ich werde weitersuchen. :)

    Laura, 22.12.2016
    90 mal gelesen
  • Die Mitarbeiter des DISC stehen jederzeit zur Verfügung. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist kaum schlagbar. Die Referenten der Präsenzveranstaltungen waren bisher immer klasse. Die überschaubare Anzahl an Präsenzterminen ist gut vereinbar mit der beruflichen Verpflichtung. Lediglich die Aktualität der Studienbriefe lässt in manchen Modulen zu Wünschen übrig.

    Isabell, 22.12.2016
    92 mal gelesen
  • Studienbriefe unterscheiden sich sehr stark in der Qualität. Manche sind sehr gut und verständlich, andere wiederum haben ein schlechtes Layout, Rechtschreibfehler und man merkt, dass der Autor seine Arbeit gemacht hat, mehr aber nicht. Seminare stehen und fallen auch mit den Dozenten. So gibt es auch hier schlechte und gute Seminare. Der Kontakt mit dem Studienmanagement ist sehr gut, der Kontakt mit "Bewertern" von Abgaben, wie z.B. die Bitte um Erläuterung der Bewertung ist schleppend. Beim einmaligen Versuch kam einfach keine Antwort.

    Michael, 21.12.2016
    80 mal gelesen
  • Benotung der Einsendeaufgaben dauert zu lange, Dozenten sind gut ansprechbar und stellen sich auf die Studenten in kleinen Runden ein = sehr bedürfnisorientiert Teilweise gab es einen großen Abstand zwischen Bachelorstudium und Master, so dass nicht klar war, wie die geforderten Unterlagen gestaltet werden sollten- in anderen Unis gibt es Vorlagen z.B. für Essay, Fallstudie etc.

    Ines, 21.12.2016
    66 mal gelesen
  • Der Kontakt zu den Dozenten, der Austausch mit den Kommilitonen während der Präsensveranstaltung war toll. Hervorragender Start zum Studium. Viel kann ich natürlich noch nicht berichten, da im 1. Semester bin. Bisher fühle ich mich jedoch sehr wohl und würde es weiterempfehlen!!!

    Birsen , 19.12.2016
    77 mal gelesen
  • Das Studium hat mir ermöglicht weiterhin Berufstätig zu sein, meine Zeit optimal einzuteilen und die Wochenende Seminare ebenso bisher zu besuchen. Die Lernmaterialien enthalten die Informationen, die benötigt werden. Jedoch zusätzliche Literatur ist notwändig, um das gesamte Bild zu verstehen. Die betreuenden Dozenten finde ich absolut kompetent und die Korrektur und einzelne Kritik der Einsendeaufgabe fair. Man fühlt sich in jedem Fall gut beraten und betreut.

    Riguens Leonce , 18.12.2016
    87 mal gelesen
Seite 1 von 8

Alternative Lehrgänge

Meistbewertete Lehrgänge

Alle Infos zum Studium Gesundheitsmanagement

Das Fernstudium Gesundheitsmanagement eignet sich besonders dann für Sie, wenn Sie sich für die betriebswirtschaftlichen Aspekte des Gesundheitswesens interessieren. In einem Voll- oder Teilzeit Studium an einer Fernhochschule können Sie einen qualifizierenden Abschluss erlangen, mit dem Sie sich zum Beispiel...