...und plötzlich war ich jemand!

,
Gesundheitsökonomie (B.A.)
Bericht archiviert

Ich bin Physiotherapeutin und wollte nicht mein Leben damit verbringen, mehr Geld in meine Aus- und Weiterbildung zu investieren als ich dann tatsächlich verdiene. Immer in der Pyramide ganz unten zu stehen und ein Niemand zu sein fand ich sehr ermüdend und frustrierend, von Arbeitsbedingungen und Lohn ganz zu schweigen. Deshalb wollte ich etwas Wichtiges machen, etwas was mich tatsächlich voranbringt und nicht nur auf dem Papier. Also habe ich mich für ein Studium an der APOLLON Hochschule entschlossen, da es sich mit Familie, Freunden, Hushalt UND Arbeit am Besten vereinbaren lässt. Und siehe da, plötzlich war ich jemand. Mein Chef nahm mich ganz anders wahr als er erfuhr, dass ich "nebenbei" studiere, ich bekam mehr Respekt, verantwortungsvollere Aufgaben und sogar einen Mentor zur Seite gestellt. Zwar ist das Studium nicht einfach und am Zeitmanagement hapert es manchmal ein wenig, aber es war die Beste Entscheidung meines Lebens, denn ich kann endlich wieder in den Spiegel gucken und stolz auf mich sein. Auf mich und das was ich für MICH gemacht hab!

  • Tolle Betreuung, geniale Umsetzung
  • Studieninhalte
    5.0
  • Studienmaterial
    4.0
  • Betreuung
    5.0
  • Online Campus
    5.0
  • Preis-/Leistung
    4.0
Tina
Alter 26-30
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2012
Geschrieben am 30.01.2013
Tina
Alter 26-30
Karrierestufe Fernstudent
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2012
Geschrieben am 30.01.2013

Aktuelle Bewertungen zum Studiengang

Manuela , 17.10.2019 - Gesundheitsökonomie (B.A.)
Joana , 17.10.2019 - Gesundheitsökonomie (B.A.)
Dominik , 04.09.2019 - Gesundheitsökonomie (B.A.)
Alexander , 12.07.2019 - Gesundheitsökonomie (B.A.)
Pascal , 11.07.2019 - Gesundheitsökonomie (B.A.)