COVID-19 Sicher studieren von zu Hause aus. Alle Corona Infos zum Fernstudium hier

Flexibles Studieren mit viel Eigenengagement

Roland, 09.12.2017
Gesundheitswissenschaften (M.Sc.)
Bericht archiviert

Das semi-virtuelle Studieren, wie es die HG anbietet, ermöglichte es mir, während meines Studiums auch viel Praxis-Erfahrung zu sammeln und mich um meine Familie zu kümmern, ohne im Übermaß mit Pflichtveranstaltungen und überfüllten Lehrsälen konfrontiert zu sein. Die strukturell ordentlich aufgebaute Plattform und die bereitgestellten Unterlagen kann man sicherlich noch optimieren, eigenen sich aber durchaus für ein selbstständiges Studium zu Hause. Durch die regelmäßigen Präsenzphasen - etwa alle 5 -6 Wochen pro Semester - bieten sich Gelegenheiten, den Stoff nochmal komprimiert zu erfassen und etwaige Fragen oder Probleme mit den offenen und freundlichen Professoren und Dozenten zu diskutieren. Die Online-Bibliothek ist noch nicht ausreichend ausgestattet (Stand 2016), hat sich aber während des Studiums stets erweitert und verbessert. Die angebotenen Kurse waren umfangreich und vielfältig, was zum Teil dazu führte, dass Themen eher oberflächlich behandelt werden. Dennoch verschaffte dies einen sehr guten Überblick über den Studiengang insgesamt und ermöglichte es, sich ganzheitlich mit dem Thema auseinanderzusetzen.

Insgesamt kann ich persönlich ein Studium an der HG sehr empfehlen - allerdings eignet es sich sicherlich nicht für Jeden. Es benötigt sehr viel Eigenstruktur, Lernwillen und regelmäßige Motivation, sich auch unaufgefordert mit den verschiedensten Bereichen auseinanderzusetzen. Sehr schnell kann es passieren, dass man zu viele Themen durch fehlenden, externen Zwang aufschiebt und am Ende sich nur grob auf die Prüfungen vorbereiten kann. Die Dozenten stehen zwar auch zwischen den Präsenzphasen per Mail und manchmal auch per Online-Vorlesung oder Chat-Room zur Verfügung, aber dennoch war ich während des Studiums größtenteils allein mit den Themen beschäftigt. Für mich persönlich war das nicht schlimm - ganz im Gegenteil - aber sicherlich brauchen andere Lern- und Persönlichkeitstypen eine andere Betreuung und ein anderes Lernumfeld.

  • Freiheit, Flexibilität
  • Teils hoher Aufwand, sich Themen mit wenig Anleitung anzueignen.
  • Studieninhalte
    4.0
  • Studienmaterial
    3.0
  • Betreuung
    3.0
  • Online Campus
    4.0
  • Seminare
    4.0
  • Preis-/Leistung
    4.0
  • Digitales Lernen
    4.0
  • Flexibilität
    5.0
Roland
Alter 31-35
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn keine Angabe
Geschrieben am 09.12.2017
Roland
Alter 31-35
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn keine Angabe
Geschrieben am 09.12.2017

Aktuelle Bewertungen zum Studiengang

Moni , 02.09.2020 - Gesundheitswissenschaften (M.Sc.)
Lukas , 28.08.2020 - Gesundheitswissenschaften (M.Sc.)
Stefanie , 27.08.2020 - Gesundheitswissenschaften (M.Sc.)
Anonym , 03.07.2017 - Gesundheitswissenschaften (M.Sc.)