Baulicher Brandschutz und Sicherheitstechnik (M.Eng.) DISC - TU Kaiserslautern Offizielle Webseite der Fernhochschule

Gesamtbewertung

53 Bewertungen von Teilnehmern

9 Berichte aus den letzten 2 Jahren im Rating
  • Studieninhalte 4.7 / 5
  • Studienmaterial 3.3 / 5
  • Betreuung 4.7 / 5
  • Online Campus 3.9 / 5
  • Seminare vor Ort 4.3 / 5
  • Preis-/Leistung 4.9 / 5
  • Gesamtbewertung 4.3 / 5
Lehrgangsdetails

Details zum Fernstudium

Das Fernstudium "Baulicher Brandschutz und Sicherheitstechnik (M.Eng.)" beim Anbieter DISC - TU Kaiserslautern dauert insgesamt 24 Monate und wird mit einem Master-Abschluss abgeschlossen. Insgesamt belaufen sich die Kosten auf ca. 5.660 €. Bisher haben 53 Teilnehmer den Kurs bewertet. Die aktuelle Gesamtbewertung liegt bei 4.3 Sternen. Die Kategorien Studieninhalte, Betreuung, Preis und Seminare vor Ort wurden dabei besonders gut bewertet. 100% der Teilnehmer würden den Kurs zudem weiterempfehlen.

  • Lehrgangsinhalte:
    • Brandentstehung und Bekämpfung
    • Bauprodukte und Bauarten
    • Entwurf und Konstruktion
    • Organisatorischer Brandschutz
    • TGA und anlagentechnischer Brandschutz
    • Sonderbauten
    • Bauen im Bestand
    • Sicherheitstechnik
  • Abschluss: Master of Engineering (M.Eng.) in Baulicher Brandschutz und Sicherheitstechnik
  • Gesamtdauer: 24 Monate
  • Gesamtpreis: 5.660 €

Quellen: Staatliche Zentralstelle für Fernunterricht und eigene Erhebung

Erfahrungsberichte anzeigen mit:

5 Sterne
(0)
4 Sterne
(42)
3 Sterne
(8)
2 Sterne
(3)
1 Stern
(0)

Alle Berichte anzeigen

Aktuelle Erfahrungsberichte Baulicher Brandschutz und Sicherheitstechnik (M.Eng.)

Seite 1 von 6
  • Das Studium fokussiert auf den baulichen Brandschutz. Durch die Zusammenarbeit mit der Feuerwehr (auch in den Präsenzveranstaltungen) wird vieles aus den Lehrbriefen anschaulich und praxisnahe. Die Dozenten kommen aus der Praxis. Die Kommunikation per E-Mail und über die Online-Plattform funktioniert gut. Die Unterlagen sind grundsätzlich gut, manchmal allerdings nicht ganz aktuell. Pro Semester 3-4 Prüfungen und ca. 1200 Seiten Lehrstoff. Die Betreuung über das DISC und die Beantwortung von Anfragen ist sehr gut. Aus meiner Sicht empfehlenswert.

    Markus, 31.12.2016
    140 mal gelesen
  • Bei der Kickoff Veranstaltung bzw. bei telefonischer Kontaktaufnahme konnten alle meine Fragen sofort und ausführlich beantwortet werden. Ich fühle mich umfassend betreut, was mich beim Lernen unterstützt. Im OLAT sind kurze Anschauungsmaterialien hinterlegt, die beim studieren der Lehrbriefe unterstützen und somit eine Vertiefung erreicht werden kann.

    Thortsen, 18.12.2016
    68 mal gelesen
  • Good master, there are online sessions every weeks to ask questions and the on-campus weeks are really good, very motivating and good to learn and networking with other colleagues. The books are perhaps the week point of the master, they are a translation from German to English, and sometimes is difficult to follow what they mean, but teachers are there to clarify any doubt. All in all, it is a very recommendable master, specially for people that are already working and want to complete their education.

    Casi, 15.12.2016
    68 mal gelesen
  • Das Studienmaterial ist größten Teils veraltet. Akutelle Themen und Disskusionen werden nicht betrachtet. Techniken für den Berufsalltag werden nicht vermittelt. Dozenten sind sehr kompetent. Beratung und Begelitung während des Studiums sind auf einen hohen Niveau.

    Tobias, 14.12.2016
    82 mal gelesen
  • Sehr gutes Preis-Leistungverhältnis, sehr gute Vorbereitungsseminare, Kompetente Lehrkräfte, Skripte bisher nur in Papierform, Teilweise veraltete Skripte, Scheine bisher nur in Papierform, keine Digitale Erfassung- Einsichtnahme der Noten möglich, Lange Phasen bis zur Mitteilung der Noten.

    Savino, 13.12.2016
    79 mal gelesen
  • Im Gesamten würde ich den Studiengang als Gut bezeichnen. Die Lehrunterlagen lassen aber z.T. erheblichen Überarbeitungsbedarf erkennen. Im Bereich Brandschutz ergeben sich relativ oft Änderungen, die leider nicht regelmäßig auch in die Unterlagen einfließen. Andererseits verlangt ein Studium immer auch nach eigenem Engagement und die Grundlagen werden gut vermittelt, so dass ein Einstieg oder ein Abgleich mit eigenem Wissen gut möglich ist. Die Betreuung ist sehr gut und die Ansprechpersonen zuvorkommend.

    Hannes, 13.12.2016
    73 mal gelesen
  • Die Lehrkräfte und die Verwaltung sind kompetent. Praktische Übungen bei der Berufsfeuerwehr waren ein echtes Erlebnis, Brandschutz zum Anfassen und Erleben. Studienmaterial gut, Zusendung einzelner Teile schleppend. Korrektur etwas langwierig. Onlinezugänge wenn sie dann mal laufen i.O.

    Holger, 13.12.2016
    96 mal gelesen
  • Also auf Grund der überschaubaren Präsenzphassen steht die Selbstdisziplin bei freier Zeiteinteilung im Vordergrund. Ich empfand das als einmalige Chance mein Wissen im Brandschutz zu vertiefen und auch einen Masterabschluß zu machen. Nebenbei kann man auch ohne Mehrkosten den Brandschutzbeauftragten prüfen lassen- für den der das braucht ein echter Mehrwert. Wir hatten eine sehr nette, konstruktive, regionale Studiengruppe- ein harter Kern von 5-6 Mann- war prima und der persönliche Austausch war sehr hilfreich für mich. Ich würde diesen Studiengang immer wieder wählen- fast etwas schade, daß er vorbei ist. ;-)

    Marcus, 09.10.2015
    532 mal gelesen - Bericht für 100% hilfreich
  • Also ich habe von 2012 bis 2014 an der TU (DISC) studiert und auch erfolgreich 2014 abgeschlossen. Es war sehr interessiert und auch je nach Vorbildung mit vertretbaren Aufwand zu schaffen. Die Korrektur der Masterarbeit fiel etwas aus dem Rahmen- ich erhielt vom Erstkorrektor 2,0 und vom Zweitkorrektor 4,0- diese hohe Differenz ist nicht nachvollziehbar, Korrekturzeiten insgesamt teilweise etwas lang, Masterarbeit war innerhalb von 2 Monaten korrigiert- das fand ich in Ordnung.

    Steffen, 12.05.2015
    628 mal gelesen
  • Sehr gute Kommunikation mit den Betreuern und der Verwaltung, bei Anmeldungen, Terminfragen etc. Teilweise nicht ganz aktuelle Lehrbriefe, aber die Betreuer sind immer für Verbesserungen offen. Mit Brandschutzvorkenntnissen gut machbar! Wenig Mathematik...

    Dirk, 11.06.2014
    1279 mal gelesen - Bericht für 100% hilfreich
Seite 1 von 6

Alternative Lehrgänge

Meistbewertete Lehrgänge