Weiterempfehlung mit gutem Gewissen

,
Immobilienfachwirt (IHK)
Bericht archiviert

Ich habe mich für meinen Immobilienfachwirt für das EBZ in Bochum entschieden, da ich hier bereits meine Ausbildung zur Immobilienkauffrau gemacht habe und deswegen mit den Räumlichkeiten und zum Teil auch den Dozenten vertraut war. Nach Abschluss des Fachwirtes muss ich sagen, dass ich es wieder tun würde. Das EBZ hat sich auf die Immobilienwirtschaft spezialisiert und das merkt man auch. Die Dozenten kommen zum Großteil aus der Praxis und konnte fast immer weiter helfen. Es gab nur einen Dozenten mit dem wir als Gruppe nicht zufrieden waren aber ansonsten konnte man nicht meckern. Die Bewertung der Einsendeaufgaben ging immer recht fix (Insgesamt 16 Stück), nur ein- oder zwei mal musste ich fast 8 Wochen warten (Prüfungsphase des vorangegangenen Lehrgangs). Die Studienbriefe sind gut aufgeteilt. Leider waren teilweise Änderungen von 2013 noch nicht eingepflegt aber bei einem kleinen Hinweis bekam man zusätzliche Arbeitsmaterialien. Ich denke, dass keines der Institute wirklich immer up-to-date ist. Von den Organisatoren des Kurses bekam man immer schnelle und ausreichende Hilfe.

  • Gute Lehrhefte & Lehrmaterialien, Dozenten aus der Praxis
  • Fahrt- & Übernachtungskosten, Für mich persönlich hätten es ein paar mehr Präsenztage sein können aber deswegen ist es eben ein Fernlehrgang
  • Studieninhalte
    5.0
  • Studienmaterial
    5.0
  • Betreuung
    4.0
  • Online Campus
    4.0
  • Seminare
    4.0
  • Preis-/Leistung
    5.0
Carina
Alter 14-25
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2014
Geschrieben am 22.12.2015
Carina
Alter 14-25
Karrierestufe Berufseinsteiger
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2014
Geschrieben am 22.12.2015

Aktuelle Bewertungen zum Studiengang

Nico , 09.01.2015 - Immobilienfachwirt (IHK)
David , 08.01.2015 - Immobilienfachwirt (IHK)
Sarah , 18.06.2014 - Immobilienfachwirt (IHK)
Stefan , 06.06.2014 - Immobilienfachwirt (IHK)
Michael , 05.06.2014 - Immobilienfachwirt (IHK)