COVID-19 Sicher studieren von zu Hause aus. Alle Corona Infos zum Fernstudium hier

Kurzbeschreibung des Fernstudiengangs

Kurzbeschreibung

Das Fernstudium "Informatik" beim Anbieter "Fernfachhochschule Schweiz" dauert insgesamt 54 Monate und wird mit einem Bachelor of Science (B.Sc.) abgeschlossen. Bisher haben 4 Teilnehmer den Kurs bewertet. Die aktuelle Gesamtbewertung liegt bei 2.8 Sternen. Die Kategorien Studieninhalte, Preis-/Leistung und Studienmaterial wurden dabei besonders gut bewertet. 50% der Teilnehmer würden den Kurs zudem weiterempfehlen.

Fernstudium

Dauer
54 Monate
Studienbeginn
Wintersemester
Lernmethode
Blended-Learning
Abschluss
Bachelor of Science (BSc)
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Basel, Bern, Brig, Regensdorf

Letzte Bewertungen

K. , 15.01.2021 - Informatik (B.Sc.)
Luca , 16.09.2020 - Informatik (B.Sc.)
Simon , 12.01.2019 - Informatik (B.Sc.)
Cindy , 22.11.2018 - Informatik (B.Sc.)
Fernstudium Informatik

Sie interessieren sich für Informationstechnologie und möchten in diesem Bereich berufliche Expertise erlangen? Dann könnte ein Fernstudium in Informatik genau das Richtige für Sie sein. Denn so können Sie orts- und zeitunabhängig neben dem Beruf einen akademischen oder institutsinternen Abschluss erreichen.

Alternative Studiengänge

Informatik und IT-Management
DHGE - Duale Hochschule Gera-Eisenach, Hochschule Schmalkalden – Zentrum für Weiterbildung
Master of Science (M.Sc.)
Programmieren I
Beuth Hochschule für Technik Berlin
Zertifikat
Maschinelles Lernen
Albert-Ludwigs-Universität Freiburg
Zertifikat
Artificial Intelligence
IU Fernstudium
Master of Science (M.Sc.)
Infoprofil

Jetzt bewerten

Wie zufrieden sind Sie mit Ihrem Fernstudium? Bewerten Sie jetzt Ihr Institut und teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen.

Würden Sie das Fernstudium weiterempfehlen?
¹ Alle Preise ohne Gewähr

Bewertungen von Fernstudenten

  • Studieninhalte
    3.0
  • Studienmaterial
    2.8
  • Betreuung
    2.5
  • Online Campus
    2.8
  • Seminare
    2.8
  • Preis-/Leistung
    3.0
  • Digitales Lernen
    2.8
  • Flexibilität
    2.8
  • Gesamtbewertung
    2.8

In dieses Ranking fließen 4 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Fernstudiengang hat insgesamt 8 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Bewertungen filtern

  • 5 Sterne
    0
  • 2
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 2
Seite 1 von 2

Meine Erfahrung

K., 15.01.2021
Informatik (B.Sc.)
1.0
Die Dozenten und Tutoren behindern eher als zu helfen. Zusammenfassungen von den Modulen erhält man von den meisten Dozenten selten. Die Dozenten nehmen es sehr persönlich, wenn man nicht im Unterricht erscheint, obwohl es eigentlich eine Fernfachhochschule ist. Es kam auch schon vor, dass ein Dozent bevor er etwas erklärte, sagte, dass dies nicht prüfungsrelevant sei und anschliessend war dies eine der Aufgaben an der Prüfung die am meisten Punkte gab. Auch bei einer mündlich Prüfung gab es einmal Punkteabzug, weil man sich die Nase nicht geschneuzt hatte. Das Cloud Modul war reine Amazon Propagana. Auch dort wurde vor der Prüfung gelogen, dass nichts über die Amazone Produkte gefragt wird. An der Prüfung war jedoch etwa 40% der Fragen über Amazon.

Meiner Meinung nach wirkte es, dass die Dozenten gar nicht wollten, dass man besteht. Denn wenn man die Prüfungen nicht bestand, musste man jedesmal CHF 150.- Straffe zahlen, damit man an die Nachprüfung durfte. Ich kann jedenfalls den Tipp geben, dass wenn man die FFHS absolviert, immer das Gegenteil zu machen, was die Dozenten über die Prüfung sagen.
Bewertung lesen
K.
Alter 26-30
Weiterempfehlung Nein
Abschluss keine Angabe
Geschrieben am 15.01.2021

Nur das Geld interessiert

Luca, 16.09.2020
Informatik (B.Sc.)
1.0
Von den Studenten wird hohe flexibilität gefordert wobei die Sudienleitung für Informatik sehr unflexibel ist. Personen aus der Ostschweiz werden zweitrangig behandelt und in andere Schultage eingeteilt. Ich persönlich habe mich für Samstag angemeldet und hatte nur am Montag/Donnerstag unterricht und musste am Abend für Präsenzunterricht einen Weg von 3h auf mich nehmen nach 9h Arbeit, was für mich mit Beruf und Studium nicht aufging. Aus diesem Grund kann ich Personen aus der Ostschweiz dieses Studiumangebot nicht weiterempfehlen. Es interessiert nur, dass ihr die Studiumgebühren bezahlt, der Rest ist der Leitung egal! Die Leitung argumentiert mit Planungssicherheit, wenn hier schon wegen einem Studenten die Planung nicht aufgeht, ist das schon sehr fragwürdig.
Bewertung lesen
Luca
Alter 31-35
Weiterempfehlung Nein
Abschluss keine Angabe
Geschrieben am 16.09.2020

Flexibel, praxisbezogen und sehr lehrreich

Simon, 12.01.2019
Informatik (B.Sc.)
4.9
Nach meinem abgeschlossenem Informatik Studium kann ich nur positive Töne aussprechen. Klar gab es teils auch weniger gute Dozenten und selten auch organisatorische Probleme. Dies wird wohl aber auch bei jeder anderen Schule der Fall sein.
Rückblickend konnte ich mit meinem Studium bei der FFHS enorm viel lernen, was mich beruflich stark weitergebracht hat. Ein Grossteil des Studiums ist sehr praxisbezogen (viele Projekte), somit ist man nach Abschluss nicht nur in der Theorie gut ausgebildet. Zudem kann man als Teil des Studiums einige offizielle Zertifizierungen abschliessen; in der Semestergebühr inbegriffen versteht sich.
Bewertung lesen
Simon
Alter 26-30
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Geschrieben am 12.01.2019

Gefordert und gefördert werden

Cindy, 22.11.2018
Informatik (B.Sc.)
4.3
Auch in schwierigen Situationen kann man mit dem Studiengangsleiter sprechen und er geht auf die persönliche Situation ein, sodass man auch den Stundenplan verschieben kann. Der Umfang und das Niveau der Fächer ist meist gut abgewogen, sollte dies nicht der Fall sein wird auf die Feedbacks der Studenten auch tatsächlich eingegangen und nicht nur zum Selbstzweck erhoben. Top FH.
Bewertung lesen
Cindy
Alter 26-30
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Geschrieben am 22.11.2018
Profil zuletzt aktualisiert: 10.2020