Informatik
bis zu 60 Monate
Master, Diplom, Bachelor, Zertifikat
5 Fernhochschulen
6 Fernschulen
9 Fernstudienanbieter

Fernstudium Informatik

Sie interessieren sich für Informationstechnologie und möchten in diesem Bereich berufliche Expertise erlangen? Dann könnte ein Fernstudium in Informatik genau das Richtige für Sie sein. Denn so können Sie orts- und zeitunabhängig neben dem Beruf einen akademischen oder institutsinternen Abschluss erreichen.

Die AKAD University empfiehlt

AKAD University
Digital Engineering und Angewandte Informatik (B.Eng.)

Du hast Interesse an einem Fernstudium Informatik, möchtest Dich aber mit technischem und betriebswirtschaftlichem Know-how zusätzlich für anspruchsvolle Fach- sowie Führungsaufgaben qualifizieren? Für diesen Fall empfiehlt Dir die AKAD University ihren 7‑semestrigen Bachelor Fernstudiengang Digital Engineering und Angewandte Informatik (B.Eng.).

Zu Beginn Deines Fernstudiums arbeitest Du Dich umfassend in die Grundlagen der Informatik, Elektrotechnik und BWL ein, wobei Du Dich auch klassisch mit Programmiersprachen, Betriebssystemen sowie Datenbanken beschäftigst. Im weiteren Verlauf gibt Dir die AKAD University die Möglichkeit, eine von vier Vertiefungsrichtungen zu wählen und Dich so auf ein besonders zukunftsträchtiges Fachthema zu spezialisieren.

Darüber hinaus kannst Du als Fernstudierender 3 Wochen an der renommierten California State University in Sacramento verbringen, wo Du über spezielle Seminare ein zusätzliches Zertifikat erwirbst.

Welche Studieninhalte erwarten Sie?

In Ihrem Informatik Fernstudium arbeiten Sie sich zunächst intensiv in die theoretischen Grundlagen des Fachs ein. Auf dem Lehrplan stehen zu Beginn des Bachelor Studiums meist folgende Fächer:

  • Einführung in die imperative Programmierung und Datenstrukturen
  • Mathematische Grundlagen
  • Algorithmische Mathematik
  • Computersysteme
  • Softwaresysteme
  • Grundlagen der Theoretischen Informatik

Zusätzlich erhalten Sie einen Einblick in die Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre und des Wirtschaftsrechts. Auf diesem Fundament bauen Sie auf, wenn Sie sich in den folgenden Semestern mit Programmierung und Datenstrukturen, Computer- und Softwaresystemen, Rechnernetzen oder IT-Sicherheit beschäftigen. Die Möglichkeiten zur Spezialisierung variieren je nach Hochschule, attraktive Schwerpunkte sind beispielsweise:

  • Android-Programmierung
  • Künstliche Intelligenz 
  • Multimedia
  • Kommunikationssysteme
  • E-Business

Zudem haben Sie in ihrem Informatik Fernstudium die Chance, Ihre Soft Skills zu erweitern. So können Sie sich etwa im Bereich Projektmanagement, Personalführung oder Interkulturelle Kompetenz weiterbilden.

Weiterführende Master Fernstudiengänge vertiefen Ihr Fachwissen und behandeln ein spezielles Teilgebiet der Informatik. Mögliche Spezialisierungen sind zum Beispiel:

  • Computational Engineering
  • Praktische Informatik
  • Data Science

Bei nicht-akademischen Fernstudiengängen bilden Sie sich in der Regel in einem bestimmten Fachgebiet der Informatik weiter. Neben Einführungskursen in die Grundlagen der Informatik stehen Ihnen beispielsweisefolgende Themen zur Auswahl:

  • Entwurf von Mikrosystemen
  • Echtzeit-Betriebssysteme und Zuverlässigkeit
  • Hardware und Software eingebetteter Systeme
  • Messdatenerfassung und –verarbeitung
  • Maschinelles Lernen

Beliebteste Fernstudiengänge

Informatik
Wilhelm Büchner Hochschule
Bachelor of Science (B.Sc.)
36 Monate
4.2
100% Weiterempfehlung
Infoprofil
Informatik (Aufbaustudium)
Hochschule Trier, zfh - Zentrum für Fernstudien im Hochschulverbund
Master of Science (M.Sc.)
24 Monate
4.3
100% Weiterempfehlung
Informatik
FernUni Hagen
Bachelor of Science (B.Sc.)
36 Monate
4.0
91% Weiterempfehlung
Digital Engineering und Angewandte Informatik
AKAD University
Bachelor of Engineering (B.Eng.)
42 Monate
4.0
100% Weiterempfehlung
Infoprofil
Maschinenbau-Informatik
Wilhelm Büchner Hochschule
Bachelor of Engineering (B.Eng.)
42 Monate
4.3
100% Weiterempfehlung

Beliebteste Fernlehrgänge

Informatiker/in
sgd
Zertifikat
30 Monate
4.2
100% Weiterempfehlung
Informatiker
ILS - Institut für Lernsysteme
Zertifikat
30 Monate
4.0
88% Weiterempfehlung
Informatiker
Fernakademie für Erwachsenenbildung
Zertifikat
30 Monate
5.0
100% Weiterempfehlung
Informatiker
HAF - Hamburger Akademie für Fernstudien
Zertifikat
30 Monate
4.6
100% Weiterempfehlung
Informatik kompakt
AKAD University
Zertifikat
4 Monate
4.2
100% Weiterempfehlung

Ablauf & Abschluss

Welchen Abschluss Sie erwerben können und welchem Ablaufplan Ihr Informatik Fernstudium folgt, hängt von der Hochschule und vom gewählten Studiengang ab. Sie haben die Wahl zwischen Bachelor und Master Fernstudiengängen. Außerdem können Sie sich für eine Informatik Weiterbildung entscheiden.

Das Informatik Bachelor Studium dauert je nach Fernhochschule zwischen 6 und 9 Semestern. Einen Master Abschluss können Sie in 3 bis 5 Semestern erwerben. Die meisten Hochschulen bieten optionale Praxisseminare an, bei denen Sie Ihre Kommilitonen treffen und in gemeinsamen Projekten Praxiserfahrungen sammeln. Bei vielen Hochschulen gehören auch verpflichtende Präsenzseminare zum Studium; diese können Sie meist an Wochenenden besuchen. Auch Betriebspraktika sind bei einigen Studiengängen verpflichtend. Das Studium endet mit dem Bachelor of Science (B.Sc.) oder dem Master of Science (M.Sc.). Es handelt sich in beiden Fällen um einen international anerkannten Abschluss, mit dem Sie direkt in den Beruf einsteigen können. Der Master berechtigt Sie zusätzlich zur Promotion.

Neben diesen beiden Studienmodellen können Sie bei einigen Anbietern auch einzelne Zertifikatskurse im Bereich Informatik belegen, um sich gezielt in bestimmte Themenfelder einzuarbeiten. Diese Fernkurse dauern zwischen 6 und 30 Monaten und schließen mit einem institutsinternen Zertifikat ab. Dieses bescheinigt Ihnen die während der Weiterbildung erlernten Inhalte, stellt aber keinen berufsqualifizierenden Abschluss dar.

Was kostet Sie das Fernstudium?

Die Kosten, mit denen Sie für Ihr Fernstudium Informatik rechnen sollten, unterscheiden sich stark von Hochschule zu Hochschule. So fallen für den Bachelor Abschluss in Informatik an der FernUniversität Hagen rund 1.500 € an, für den Master etwa 1.000 €. An einigen staatlichen Hochschulen und privaten Fernhochschulen kann der Preis für ein Fernstudium auch bis 10.000 € betragen. Zusätzlich zu den Studiengebühren können weitere Kosten für Prüfungen oder die Teilnahme an Präsenzveranstaltungen anfallen. Einen Fernkurs in Informatik können Sie für 700 € bis 2.000 € absolvieren.

Welche Voraussetzungen müssen Sie erfüllen?

Wenn Sie sich für das Fernstudium Informatik entscheiden, haben Sie verschiedene Zugangsmöglichkeiten. In der Regel benötigen Sie das Abitur, um ein Bachelor Studium beginnen zu können. Beruflich Qualifiziert erhalten ebenfalls die Zulassung zu einigen Fernstudiengängen. Die Zentralstelle für Fernstudien an Fachhochschulen (ZFH) bietet an der Hochschule Trier zum Beispiel ein Informatik Fernstudium für Quereinsteiger an. An manchen Hochschulen müssen Sie ohne Abitur allerdings zunächst an einem Probestudium teilnehmen.

Wenn Sie bereits einen ersten Hochschulabschluss in Informatik oder einem verwandten Fach in der Tasche haben, sind Sie für ein Master Studium qualifiziert. Dabei gilt es allerdings zu beachten, dass einige Hochschulen wie die FernUniversität Hagen Abschlüsse aus sogenannten „Bindestrich-Studiengänge“ für das Informatik Master Studium nicht akzeptiert. Dazu gehören etwa Studiengänge wie Medieninformatik, Wirtschaftsingenieurwesen oder Wirtschaftsinformatik. Mit einem solchen Abschluss können Sie zum Beispiel Angewandte Informatik oder Praktische Informatik im Fernstudium studieren.

Die Zulassungsvoraussetzungen für die Fernlehrgänge unterscheiden sich von Anbieter zu Anbieter. Zum Teil benötigen Sie berufliche Erfahrungen, teilweise reicht aber auch Grundwissen in Mathematik und Informatik.

Sind Sie für das Fernstudium geeignet?

Sie haben ein sehr gutes naturwissenschaftliches Grundverständnis, begeistern sich für die Arbeit mit komplexen Computersystemen und sind technikaffin? Dann bringen Sie beste Voraussetzungen für das Fernstudium Informatik mit. Schulfächer, die Sie gut beherrschen sollten, sind neben Informatik vor allem Mathematik und Physik. Wichtige persönliche Eigenschaften sind präzises und systematisches Arbeiten, Geduld und Disziplin. Ihr Interesse sollte nicht nur dem praktischen Umgang mit Hard- und Software gelten. Im Idealfall interessieren Sie sich auch für die theoretischen und technischen Hintergründe und wollen in diese Materie eintauchen.

  • Analytische Fähigkeiten
    9/10
  • Disziplin
    6/10
  • Motivationsfähigkeit
    6/10
  • Naturwissenschaftl. Verständnis
    8/10
  • Abstraktes Denken
    7/10
  • Technikverständnis
    9/10

Beruf, Karriere & Gehalt

Die Berufsaussichten mit einem Bachelor oder Master Abschluss in Informatik sind ausgezeichnet. Die Statistiken der Bundesarbeitsagentur zeigen, dass die Arbeitslosigkeit in der IT-Branche sehr gering ist. Allein im Jahr 2014 meldete die Branche rund 33.000 neue Stellen für IT-Fachleute und einen Fachkräftemangel bei Absolventen mit akademischem Abschluss in fast allen Bundesländern.

Wenn Sie sich für das Fernstudium Informatik entscheiden, treffen Sie also eine Wahl für einen krisensicheren Job. Nach dem Fernstudium haben Sie die Qual der Wahl: Sie können in der IT-Abteilung eines Unternehmens in nahezu jeder beliebigen Branche arbeiten. Infrage kommen zum Beispiel:

  • Automobilindustrie
  • IT-Consulting
  • Öffentliche Behörden
  • Maschinenbau
  • Raumfahrt
  • Finanzwesen
  • Medizintechnik
  • Energiewirtschaft
  • Militär- und Geheimdienst
  • IT-Dienstleistungsanbieter

Wenn Sie in Ihrem Fernstudium Informatik Ihre Leidenschaft für die Forschung entdeckt haben, können Sie auch bei einem universitären oder außeruniversitären Forschungsinstitut anfangen. Mit dem Master Abschluss steht Ihnen zudem der Weg in die Lehre an Hochschulen oder in der Erwachsenenbildung offen.

Ihre Karriere- und Aufstiegsmöglichkeiten sind nach dem Studium hervorragend. Durch Ihren akademischen Abschluss qualifizieren Sie sich für Führungsaufgaben mit Personalverantwortung, etwa als Team- oder Abteilungsleiter. Außerdem können Sie sich mit einem eigenen Dienstleistungsunternehmen als Informatiker selbstständig machen. Wie vielfältig die Arbeit von Informatikern sein kann, zeigt auch das folgende Video:

Das Einstiegsgehalt mit einem Bachelor Abschluss in Informatik liegt im Durchschnitt bei 3.800 € brutto im Monat. Besonders gut verdienen Informatiker im Maschinenbau und in der Elektrotechnikbranche. In den Medien und im öffentlichen Dienst liegt das Einstiegsgehalt niedriger, dafür finden viele Absolventen hier ein attraktives Arbeitsumfeld.

Pro

  1. Viele Arbeitgeber schätzen das Organisationstalent und den Fleiß von Fernstudierenden.
  2. Wenn Sie neben dem Beruf studieren, sammeln Sie zusätzlich zu dem theoretischen Fachwissen direkt praktische Erfahrungen.

Contra

  1. Das Informatik Fernstudium ist anspruchsvoll, arbeits- und lernintensiv. Gefordert sind eine hohe Eigeninitiative und die Fähigkeit, sich über Jahre neben dem Beruf zu motivieren.
  2. Vielen Fernstudierenden fehlt der Kontakt zu Kommilitonen, die nach dem Studium oft auch wichtige berufliche Kontakte bedeuten.

Aktuelle Bewertungen

Iana , 14.12.2018 - Informatik kompakt (Zertifikat)
Jens , 13.12.2018 - Digital Engineering und Angewandte Informatik (B.Eng.)
Anonym , 13.12.2018 - Informatiker (Zertifikat)
Kevin , 12.12.2018 - Digital Engineering und Angewandte Informatik (B.Eng.)
Uwe , 25.11.2018 - Informatiker (Zertifikat)
Björn , 24.11.2018 - Informatiker (Zertifikat)
Cindy , 22.11.2018 - Informatik (B.Sc.)
Caro , 22.11.2018 - Informatiker (Zertifikat)
nour , 14.11.2018 - Informatiker/in (Zertifikat)
Guimatsia , 13.11.2018 - Informatik (B.Sc.)

Verwandte Studiengänge

Durchschnittsbewertung

Das Fernstudium Informatik wurden von 283 Studenten wie folgt bewertet:

4.0
95% Weiterempfehlung

Fernstudiengänge im Fokus

Digital Engineering und Angewandte Informatik
AKAD University
Bachelor of Engineering (B.Eng.)
Infoprofil
Informatik
Wilhelm Büchner Hochschule
Bachelor of Science (B.Sc.)
Infoprofil
Informatik
FernUni Hagen
Bachelor of Science (B.Sc.)
Informatiker
ILS - Institut für Lernsysteme
Zertifikat
Modellierung und Tests der Softwareentwicklung
Albert-Ludwigs-Universität Freiburg
Zertifikat
Seite 1 von 4
AKAD University
Digital Engineering und Angewandte Informatik
AKAD University
Bachelor of Engineering (B.Eng.)
42 Monate
4.0
100% Weiterempfehlung

37 Fernstudiengänge

Informatik
Wilhelm Büchner Hochschule
Bachelor of Science (B.Sc.)
36 Monate
4.2
100% Weiterempfehlung
Infoprofil
Informatik (Aufbaustudium)
Hochschule Trier, zfh - Zentrum für Fernstudien im Hochschulverbund
Master of Science (M.Sc.)
24 Monate
4.3
100% Weiterempfehlung
Informatiker/in
sgd
Zertifikat
30 Monate
4.2
100% Weiterempfehlung
Informatiker
ILS - Institut für Lernsysteme
Zertifikat
30 Monate
4.0
88% Weiterempfehlung
Informatik
FernUni Hagen
Bachelor of Science (B.Sc.)
36 Monate
4.0
91% Weiterempfehlung
Digital Engineering und Angewandte Informatik
AKAD University
Bachelor of Engineering (B.Eng.)
42 Monate
4.0
100% Weiterempfehlung
Infoprofil
Informatiker
Fernakademie für Erwachsenenbildung
Zertifikat
30 Monate
5.0
100% Weiterempfehlung
Informatiker
HAF - Hamburger Akademie für Fernstudien
Zertifikat
30 Monate
4.6
100% Weiterempfehlung
Informatik kompakt
AKAD University
Zertifikat
4 Monate
4.2
100% Weiterempfehlung
Maschinenbau-Informatik
Wilhelm Büchner Hochschule
Bachelor of Engineering (B.Eng.)
42 Monate
4.3
100% Weiterempfehlung