Dünnbrettbohrerei

,
Informatik (B.Sc.)
Bericht archiviert

Alles ist darauf ausgelegt, mit möglichst geringem Aufwand zum Abschluss zu kommen. Offiziell wird zwar so getan, als wolle man die Studenten zum selbstständigen und wissenschaftlichen Arbeiten erziehen. In Wirklichkeit landet man nolens volens beim bulimischen Lernen.
Wirkliche Fachkenntnis interessiert auch meist nicht. Die Prüfer wollen ganz bestimmte Phrasen hören - was ebenfalls zum bulimischen Lernen führt.

PS: Ich hatte den Diplomstudiengang belegt. Allerdings gibt es den in obiger Auswahlliste nicht.

  • berufsbegleitend, flexible individuelle Zeiteinteilung
  • Lernhefte tw. stark veraltet, Repititorien kosten extra und sind reine Geldmache
  • Studieninhalte
    3.0
  • Studienmaterial
    2.0
  • Betreuung
    1.0
  • Online Campus
    2.0
  • Preis-/Leistung
    1.0
Stefan
Alter 31-35
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2009
Geschrieben am 15.05.2013

Kommentar des Instituts

Gerne möchten wir zu dieser Bewertung eine kurze Stellungnahme abgeben.

Der hier dargestellte Diplomstudiengang ist seit 2010 nicht mehr in unserem Programm, daher wird er in diesem Portal nicht mehr als Auswahlpunkt zur Verfügung gestellt. Unsere Bachelorstudiengänge im Fachbereich Informatik wurden alle von unabhängigen Gutachtern akkreditiert. Viele unserer Studienhefte sind zwischenzeitlich überarbeitet worden, die Umstellung auf ein Print-on-Demand-Verfahren ermöglicht es heute Aktualisierungen und Korrekturen viel schneller in das schriftliche Studienmaterial einzuarbeiten. Zudem stehen den Studierenden immer die aktuellsten Auflagen in elektronischer Form zur Verfügung. So hat man auch nach Lieferung und erfolgter Bearbeitung noch Zugriff auf aktuelle Inhalte. Und dies auch als Absolvent, denn der Zugriff auf unsere Online-Lernplattform bleibt jedem erhalten.

Unsere Betreuung durch die Tutoren und Prüfer, sowie die durchgeführten Präsenzveranstaltungen und Repetitorien werden regelmäßig mit Hilfe von Online-Befragungen evaluiert. Die Ergebnisse fallen generell sehr positiv aus. Grundsätzlich greifen wir alle Anregungen gerne auf, um unsere Studiengänge weiter zu optimieren.

Dekanat Informatik
Wilhelm Büchner Hochschule
Stefan
Alter 31-35
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2009
Geschrieben am 15.05.2013

Aktuelle Bewertungen zum Studiengang

Sascha , 27.03.2019 - Informatik (B.Sc.)
Guimatsia , 13.11.2018 - Informatik (B.Sc.)
Anja , 12.11.2018 - Informatik (B.Sc.)
Stefan , 02.11.2018 - Informatik (B.Sc.)
Mascha , 30.09.2018 - Informatik (B.Sc.)