Kurzbeschreibung des Fernstudiengangs

Kurzbeschreibung

Das Fernstudium "Innovations- und Technologiemanagement" beim Anbieter "Wilhelm Büchner Hochschule" dauert insgesamt 24 Monate und wird mit einem Master of Science (M.Sc.) abgeschlossen. Bisher haben 95 Teilnehmer den Kurs bewertet. Die aktuelle Gesamtbewertung liegt bei 4.0 Sternen. Die Kategorien Flexibilität, Studieninhalte und Seminare wurden dabei besonders gut bewertet. 94% der Teilnehmer würden den Kurs zudem weiterempfehlen. Wenn Sie den Lehrgang zunächst testen möchten, bietet Ihnen das Institut eine Testphase (4 Wochen) an.

Fernstudium

Lernmethode
Fernstudium
Dauer
24 Monate
Creditpoints
120
Abschluss
Master of Science (M.Sc.)

Kostenlos Infomaterial vom Anbieter erhalten

Letzte Bewertungen

Christian , 18.05.2017 - Innovations- und Technologiemanagement (M.Sc.)
Roman , 18.05.2017 - Innovations- und Technologiemanagement (M.Sc.)
Anna , 17.05.2017 - Innovations- und Technologiemanagement (M.Sc.)
Volker , 17.05.2017 - Innovations- und Technologiemanagement (M.Sc.)
Thomas , 17.05.2017 - Innovations- und Technologiemanagement (M.Sc.)

Alternative Studiengänge

Intra- und Entrepreneurship (tech)
Universität Stuttgart
Master
Technology and Innovation Management (in englischer Sprache)
Wilhelm Büchner Hochschule
Master of Science (M.Sc.)
Technologie- und Innovationsmanagement
Technische Hochschule Brandenburg
Master of Science (M.Sc.)

Bewertungen von Fernstudenten

  • Studieninhalte
    4.3
  • Studienmaterial
    4.0
  • Betreuung
    4.0
  • Online Campus
    3.9
  • Seminare
    4.0
  • Preis-/Leistung
    3.8
  • Digitales Lernen
    3.3
  • Flexibilität
    4.4
  • Gesamtbewertung
    4.0

Von den 95 Bewertungen gehen 47 aus den letzten 2 Jahren in das Rating ein.

Bewertungen filtern

  • 3
  • 58
  • 32
  • 2
  • 1 Stern
    0
Seite 1 von 10

Insgesamt positiv mit ein paar Einschränkungen

Christian, 18.05.2017
Innovations- und Technologiemanagement (M.Sc.)
3.6

Insgesamt kann ich meine Erfahrungen als positiv verbuchen. Lediglich vereinzelte Studienheft und ein Dozent waren mangelhaft. Unangemessen fand ich auch die 40 EUR extra für Online-Repetitorien. Habe an keinem teilgenommen und trotzdem alles Bestanden. Mir fiel es häufig schwer sich zu motivieren, daher ist Selbstdisziplin und ein Zeitplan enorm wichtig.

Bewertung lesen
Christian
Alter 31-35
Karrierestufe Manager
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2014
Geschrieben am 18.05.2017

Disziplinbedürftig, aber interessant

Roman, 18.05.2017
Innovations- und Technologiemanagement (M.Sc.)
3.9

Ich fing das Studium Ende 2012 an und es ging ganz gut. Leider war ich geschäftlich sehr viel unterwegs, jedoch die Flexibilität der Hochschule hat es zulassen können. Das Studium an sich war sehr interessant, jedoch eine Voraussetzung ist die Disziplin, um es erfolgreich abschliessen zu könne. Die Betreuung war recht gut und das Lernmaterial lies keine Wünsche offen.
Fazit: Ich würde es nochmal machen.

Bewertung lesen
Roman
Alter 31-35
Karrierestufe Manager
Weiterempfehlung Ja
Abschluss keine Angabe
Studienbeginn 2012
Geschrieben am 18.05.2017

Flexible Zeiteinteilung

Anna, 17.05.2017
Innovations- und Technologiemanagement (M.Sc.)
4.1

Ich war im Großen und Ganzen sehr zufrieden mit dem Studiengang. Im Gegensatz zu einem Vollzeitstudium ist es jedoch garnicht vergleichbar. Es ist eine ganz neue Herausforderung. Man muss sich seine Zeit gut einteilen und eine eigene Ordnung und Struktur finden.

Bewertung lesen
Anna
Alter 26-30
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2008
Geschrieben am 17.05.2017

Flexibles Studium mit viel Input & Eigeninitative

Volker, 17.05.2017
Innovations- und Technologiemanagement (M.Sc.)
4.1

Das Studium an der WBH ist sehr flexibel gestaltet. Klausurtermine können fast monatlich und an vielen Standorten sowohl Deutschlandweit, als auch international wahrgenommen werden. Vom Studenten bedarf es deshalb Eigeninitiative, Selbstmanagement und Disziplin. Für die Klausuren eignen sich neben dem Lernmaterial auch die Webinare/ Seminare einen Tag vor der Klausur um sich nochmal das Thema vor Auge zu führen. Die Lernmaterialien sind gut verdichtet und verständlich, teilweise mit einem gewissen Humor geschrieben, was das Lernen leichter macht. Für ergänzende Lektüren gibt es Hinweise in den Arbeitsheften oder auf Anfrage bei den Tutoren. Übungsarbeiten sind manchmal Hilfreich aber nicht zwingend notwendig.
Bei den Arbeiten in den Vertiefungsfächern kommt es besonders darauf an selbstständig ein interessantes Thema zu finden und mit den Betreuern offen über Inhalte, Form und Vorgehen zu sprechen.

Das Studium macht auch noch im zweiten Studienjahr Spaß, weshalb ich es weiterempfehlen würde.

Bewertung lesen
Volker
Alter 26-30
Karrierestufe Fernstudent
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2015
Geschrieben am 17.05.2017

Schleppende Verwaltung

Thomas, 17.05.2017
Innovations- und Technologiemanagement (M.Sc.)
2.9

Studieninhalte sind durchaus interessant. Die Betreuer im Allgemeinen gut und interessiert. Ausnahmen gibt es natürlich auch hier. Die Bewertung der erbrachten Studienleistungen dauert jedoch in 100% der Fälle doppelt so lang wie durch die Hochschule selbst angekündigt.

Bewertung lesen
Thomas
Alter 31-35
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Nein
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2014
Geschrieben am 17.05.2017

Hoher Bildungsstandard in sehr guter Qualität

Enrico, 17.05.2017
Innovations- und Technologiemanagement (M.Sc.)
4.4

- Das Fernstudium an der WBH wird nach erfolgreichem Abschluss im Beruf häufig als "Hohesmaß an Eigeninitiative, Durchhaltewillen und Disziplin" honoriert! Karrierevorteil!

- Die Lehrkräfte sind vorwiegend von namhaften Präsenz-Hochschulen und entsprechend sehr kompetent.

- Das Studienmaterial ist ausführlich und verständlich organisiert und wird kontinuierlich optimiert.

- Die Einsendeaufgaben werden zeitnah in einer vorgegebenen Frist korrigiert mit wichtigen und hilfreichen Ausführungen des jeweiligen Tutors/Dozenten.

- Der Kontakt zu Tutoren und Dozenten ist direkt und jederzeit möglich.

- Das Institut zeichnet sich durch gute Serviceleistungen eine hohe Kundenfreundlichkeit aus.

Bewertung lesen
Enrico
Alter 41-45
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2013
Geschrieben am 17.05.2017

Gutes Studium

Sebastian, 17.05.2017
Innovations- und Technologiemanagement (M.Sc.)
3.9

Inhaltlich gutes Studium gerade im Blick auf den Umgang mit Neuerungen im Bereich Technologie und Innovationen.

Teilweise schwache Betreuung... musste sehr oft den Dozenten hinterher laufen... aber sonst sehr faire Benotung!!!

Seminare sind sehr zu empfehlen!!!

Bewertung lesen
Sebastian
Alter 36-40
Karrierestufe Manager
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2013
Geschrieben am 17.05.2017

Ausgezeichnete Betreuung

Christian, 31.12.2016
Innovations- und Technologiemanagement (M.Sc.)
4.0

Die betreuung durch die Tutoren ist sehr gut. Am besten gefällt mir das angebot der nicht benoteten Einsendeaufgaben. Die Tutoren verbesseren diese Aufgaben und geben ein ausführliches Feedback. Es gibt nichts besseres zur Prüfungsvorbereitung.
Nichts ist perfekt, aber falls es doch mal zu Problemen kommen sollte, wird sehr schnell darauf reagiert und immer eine Lösung gefunden.

Bewertung lesen
Christian
Alter 31-35
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2015
Geschrieben am 31.12.2016

14 Monate Studium und keinen Tag bereut

Volker, 30.12.2016
Innovations- und Technologiemanagement (M.Sc.)
4.7

Hallo liebe Leser,

ich bin sehr zufrieden mit der Universität und will euch hier einen kurzen überblick geben wieso:
1. Studienmaterial: Das Material ist eins a lesbar und bereitet gut auf eine Prüfung vor. Wer dazu ein Tutorium bucht wird es nicht bereuen, denn die Professoren geben in der Zeit des Tutoriums auch nochmal ihr praktisches Wissen weiter.

2. Die Professoren sind, wenn man sie anschreibt und auch rückfragen stellt hilfsbereit und sehr kompetent. Bei Verständnissproblemen helfen oft die Foren, wenn nicht kann ein Tutor oder Professer immer zu Rate gezogen werden.

3. Das Institut ist, was den Service angeht, top aufgestellt. Rückmeldungen erfolgen zügig. Es gibt keine langen Warteschleifen und in meinem Fall auch noch keine Unklarheit die nicht geklärt werden konnte.

4. Ein paar Minuspunkte gibt es bei der Korrektur der Einsendeaufgaben. Diese werden nach bewerteten und übungsaufgaben unterschieden. Was die Bewertung angeht erfolgt diese zeitlich sehr schnell, es ist allerdings vom Tutor abhänig ob man bei den Übungsaufgaben auch eine nützliche Rückmeldung über die offenen Lernfelder erhält. Es gab das ein oder andere Mal an dem ich bei einer schlechteren Bewertung mich gefragt habe, was habe ich da falsch gemacht? Hier hilft es nur aktiv zu werden und auf den Bewerter zu zugehen. Dann wurden aber auch alle Unklarheiten geklärt.

5. Klausuren an Prüfungsstandorten: Die WBH ist sehr flexibel was den Zeitpunkt und den Ort der Klausurtermine angeht, weshalb ich auch hier positiv überrascht wurde.

Insgesamt bin ich sehr zufrieden und bereue keinen Moment das Studium angefangen zu haben.

Bewertung lesen
Volker
Alter 26-30
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2014
Geschrieben am 30.12.2016

Gute und kompetente Mitarbeiter vor Ort

Waquas, 23.12.2016
Innovations- und Technologiemanagement (M.Sc.)
3.7

Gute Kontakte mit anderen Mitstudenten geknüpft.
Dozenten stets erreichbar und kompetent.
Ich kann die Leute vor Ort stets erreichen und wurde bestens beraten. Die Dozenten haben uns sehr gut auf die Prüfungen vorbereitet im Rep. Flexibilität und Anregungen stets willkommen.

Bewertung lesen
Waquas
Alter 26-30
Karrierestufe Fernstudent
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2016
Geschrieben am 23.12.2016