COVID-19 Sicher studieren von zu Hause aus. Alle Corona Infos zum Fernstudium hier

Geschichte Europas – Epochen, Umbrüche, Verflechtungen (M.A.)

6
Bewertungen
(davon keine im Rating)

Kurzbeschreibung des Fernstudiengangs

Kurzbeschreibung

Das Fernstudium "Geschichte Europas – Epochen, Umbrüche, Verflechtungen" beim Anbieter "FernUni Hagen" dauert insgesamt 24 bis 48 Monate und wird mit einem Master of Arts (M.A.) abgeschlossen. Insgesamt belaufen sich die Kosten auf ca. 1.200 €.

Studienmodelle

Dauer
24 Monate
Lernmethode
Fernstudium
Gesamtkosten
1.200 €
Abschluss
Dieser Studiengang kann auch in Teilzeit (8 Semester) belegt werden.
Unterrichtssprachen
Deutsch
Dauer
48 Monate
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Lernmethode
Fernstudium
Gesamtkosten
1.200 €
Abschluss
Master of Arts (M.A.)
Unterrichtssprachen
Deutsch

Alternative Studiengänge

Betriebswirtschaft und Interkulturelle Kommunikation
SRH Fernhochschule
Bachelor of Arts (B.A.)
Internationale Kommunikation
Deutsche Presseakademie
Zertifikat
Interkulturelles Management
oncampus GmbH
Zertifikat

Jetzt bewerten

Wie zufrieden sind Sie mit Ihrem Fernstudium? Bewerten Sie jetzt Ihr Institut und teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen.

Würden Sie das Fernstudium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

  • 1
  • 3
  • 1
  • 1
  • 1 Stern
    0
Seite 1 von 2

Hilfsbereit und freundlich

Claudia, 19.12.2014
Geschichte Europas – Epochen, Umbrüche, Verflechtungen (M.A.)
Bericht archiviert
Nach meinem Bachelor (neben der Arbeit) mach ich jetzt den Master. Mit der FernUni studiet man an einem seriösen, staatlichen Institut mit guter Reputation. Die Betreuung, sofern man sie in Anspruch nehmen möchte, ist sehr gut, freundlich und schnell. Die Studienzentren in ganz Deutschland erleichtern die Kommunikation - digitale Wege natürlich noch viel mehr. Mit dem Studentenausweis ist man bereichtigt, jede Uni-Bibliothek zu nutzen. Es gibt darüber hinaus auch die Möglichkeit, an der FernUni-Bib Bücher auszuleihen. Das funktioniert dann über den Postweg und dauert naturgemäß eins, zwei Tage länger.
Bewertung lesen
Claudia
Alter 36-40
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Geschrieben am 19.12.2014

Für Selbst-Lerner

Philipp, 21.10.2014
Geschichte Europas – Epochen, Umbrüche, Verflechtungen (M.A.)
Bericht archiviert
Die Betreuung der Module über Moodle empfinde ich bisher als recht stiefmütterlich. Bei Klausuren ist nicht klar ersichtlich welche Erwartungen gestellt werden, daher ist man z.T. gezwungen ins "blaue" zu lernen. Bei Hausarbeiten ist die Themen-Absprache mit den Professoren sehr flexibel und angenehm - auch die Bewertung ist sehr detailliert und trägt dazu bei eigene Fehler auszumerzen.
Bewertung lesen
Philipp
Alter 26-30
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Geschrieben am 21.10.2014

Großartig! Exzellent!

Karlheinz, 02.10.2014
Geschichte Europas – Epochen, Umbrüche, Verflechtungen (M.A.)
Bericht archiviert
Kommunikation und Informationsfluss via Mail und Web großartig, flott und unkompliziert. Studienmaterial ansprechend und aktuell. Preis für Kurse o.k. Betreuung durch Professoren und ausländische Studienzentren vorbildlich.

Studieren in Freiheit und Selbstbestimmung wo, wann und wie ich will! So macht es Spaß!
Bewertung lesen
Karlheinz
Alter 36-40
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Geschrieben am 02.10.2014

sehr gute Erfahrungen

Satu, 04.09.2013
Geschichte Europas – Epochen, Umbrüche, Verflechtungen (M.A.)
Bericht archiviert

Kompetenz der Lehrkräfte bei Präsenzseminaren gut. Materialien dazu auch gut.
Qualität der Studienmaterialien meist gut - Ausnahmen bei Literatur, da gibt es einige Kurse, die eine Überarbeitung benötigen, um wieder aktuell zu sein.
Einsendeaufgaben wurden ausführlich korrigiert und waren hilfreich.
Kontakt zu Dozenten/Profs. war gut. Tutor in der Anfangsphase okay, danach Fokus-Wechsel auf neue Studiengänge.
Beratung und Service waren gut.

Bewertung lesen
Satu
Alter 41-45
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Geschrieben am 04.09.2013
Profil zuletzt aktualisiert: 01.2020