Konzentration auf das Wesentliche

,
Scrum Master (PSM I) (Zertifikat)
4.7

In meinem Fall war das Wesentliche die Prüfung/das Zertifikat PSM I.

Das bedeutet nicht, dass der Inhalt, also das Verständnis von Scrum unwichtig ist. Aber m.E. kann ein echtes Verständnis des Scrum Frameworks nur durch gelebte Praxis und nicht durch ein Seminar vermittelt werden.

Um die Zertifizierung zu erlangen, waren zwei Dinge Voraussetzung bzw. hilfreich;
* Eigenstudium der Unterlagen (Scrum Guide und Software in 30 days)
* Die Totorien mit einem Tutor, der absolut sattelfest ist
* Beispielhafte Fragen, die so oder ähnlich in der späteren Prüfung gestellt werden.

Da die Prüfung durch scrum.org nur in englischer Sprache absolviert werden kann, haben mich vor allem die Beispiel-Prüfungsfragen 'auf den Boden der Tatsachen' geholt, sodass ich wusste, in welchem Maße ich mich vorbereiten muss.
a) Vor allem die englischen Originaltexte sehr gründlich lesen
b) Inhaltlich das Konzept verstehen.

Leider ist während der Tutorien sehr viel Zeit durch organisatorische Fragen verloren gegangen. Das liegt aber vor allem an den Teilnehmern, nicht am Tutor.

Unterm Strich hat mir karriere tutor eindeutig weiter geholfen, das Zertifikat zu erlangen. Im direkten Anschluss werde ich das nächste Seminar bei karriere tutor belegen.
Über die Tutorien hinaus hätte ich mir aber einen gemeinsamen und durch einen Ausbilder geführten Online-Unterricht, also echte Seminare gewünscht, was ich von einer Weiterbildungseinrichtung schlicht erwarte.

Da ich natürlich keinen Einblick in die Zahlen habe, stelle ich abschließend ganz offen und unvoreingenommen die Frage, ob 2 Stunden pro Woche Tutorium plus Lehrvideos plus 1 Buch + Voucher (Prüfungszulassung) die Lehrgangsgebühren rechtfertigen.

  • Fachlich sehr kompetente Dozenten
  • Fehlender Unterricht, nur Tutorien (2 Stunden pro Woche)
  • Studieninhalte
    5.0
  • Studienmaterial
    5.0
  • Betreuung
    5.0
  • Preis-/Leistung
    4.0
  • Digitales Lernen
    4.0
  • Flexibilität
    5.0
Dirk
Alter 51-55
Weiterempfehlung Nein
Abschluss Ja
Studienbeginn 2018
Geschrieben am 20.09.2018

Kommentar des Instituts

Guten Tag Dirk,

vielen Dank für Ihre Bewertung. Wir freuen uns, dass Sie insgesamt mit dem Scrum Master (PSM I) Kurs zufrieden waren.

Wir geben Ihnen absolut Recht, dass im Bereich Scrum echte Praxis absolut unerlässlich für ein ausgereiftes Verständnis ist. Wir sind aber auch davon überzeugt, dass ein Praxiseinstieg durch eine gewisse theoretische Vorbildung und Grundverständnis der Thematik von entscheidender Bedeutung ist.

Weiterhin legen wir innerhalb unseres Kurskonzeptes besonderen Wert darauf, einen aktiven Austausch unserer Teilnehmer untereinander zu ermöglichen, zu verwandten Themen und Projekten. Das soll letztendlich jeden einzelnen Teilnehmer bei seiner Weiterbildung unterstützen und den beruflichen bzw. praktischen Einstieg erleichtern.

Was den zeitlichen Aspekt angeht, müssen wir Ihnen natürlich auch Recht geben. Wir sind derzeit aber dabei durch verschiedene Maßnahmen ein besseres Zeitmanagement zu etablieren. Konkret heißt das, dass wir etwa eine völlig neue Community-Plattform entwickeln, was den Austausch untereinander und / oder mit den Dozenten außerhalb der festgesetzten Tutorien ermöglichen wird.

Wir freuen uns sehr, dass Sie die Prüfung erfolgreich bestanden haben und sogar ein weiteres Seminar gebucht haben.

Wir wünschen Ihnen auf jeden Fall weiterhin viel Erfolg auf Ihrem beruflichen Weg!

Beste Grüße
Ihr Team von karriere tutor®
Dirk
Alter 51-55
Karrierestufe Manager
Weiterempfehlung Nein
Abschluss Ja
Studienbeginn 2018
Geschrieben am 20.09.2018

Aktuelle Bewertungen zum Studiengang

Jörg , 06.05.2019 - Scrum Master (PSM I) (Zertifikat)
Sandra , 01.03.2019 - Scrum Master (PSM I) (Zertifikat)
Wolfgang , 13.02.2019 - Scrum Master (PSM I) (Zertifikat)
Inge , 12.02.2019 - Scrum Master (PSM I) (Zertifikat)
Frank , 16.01.2019 - Scrum Master (PSM I) (Zertifikat)