Kurzbeschreibung des Fernlehrgangs

Kurzbeschreibung

Der Fernlehrgang "IT-Sicherheit in Rechnersystemen und -netzwerken" beim Anbieter "ILS - Institut für Lernsysteme" dauert insgesamt 7 Monate und wird mit einem Zertifikat abgeschlossen. Wenn Sie den Lehrgang zunächst testen möchten, bietet Ihnen das Institut eine Testphase (4 Wochen) an.

Fernstudium

Dauer
7 Monate
Studienbeginn
Jederzeit
Lernmethode
Fernstudium
Abschluss
Zertifikat
Studieninhalte
Offizielle Homepage der Fernschule
www.ils.de
Fernstudium IT-Sicherheit

Im Fernstudium IT-Sicherheit erwerben Sie fundiertes Fachwissen auf einem der wichtigsten Gebiete der Informatik. Sie bilden sich zu einem gefragten Spezialisten in einer Branche weiter, in der gegenwärtig und auch in Zukunft ein großer Bedarf an qualifizierten Fachkräften besteht. In der IT-Sicherheit sorgen Sie mit einer speziell entwickelten Infrastruktur dafür, dass die wertvollen Daten kleiner und großer Unternehmen geschützt sind. Durch Ihren Abschluss eröffnen Sie sich spannende berufliche Perspektiven in einer vielseitigen und krisenfesten Wachstumsbranche.

Alternative Studiengänge

Grundlagen der IT-Sicherheit
oncampus GmbH
Kein Abschluss
Informatik / IT-Sicherheit
Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg
Bachelor of Science (B.Sc.)
Applied Computer Systems
Hochschule Albstadt-Sigmaringen
Zertifikat
IT-Security SSCP / CISSP
Fernschule Weber
Zertifikat

Jetzt bewerten

Wie zufrieden sind Sie mit Ihrem Fernstudium? Bewerten Sie jetzt Ihr Institut und teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen.

Würden Sie das Fernstudium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

  • 5 Sterne
    0
  • 2
  • 2
  • 2 Sterne
    0
  • 1
Seite 1 von 1

Die Erfahrungen waren bisher ganz gut

Andreas, 11.03.2016
IT-Sicherheit in Rechnersystemen und -netzwerken (Zertifikat)
Bericht archiviert
Ich dachte das die Studienhefte auf die aktueller Versionen von Windows eingehen, statt dessen sind die Studienhefte veraltet, genau wie Windows Server 2000/2003 oder 2008 bzw. Windows Vista / 7. Da hatte ich mir doch ein wenig mehr aktualität gewünscht, z.B. Windows Server 2012 oder Windows 10. Das Negative wird durch die schnelle Bearbeitung der Einsendeaufgaben wieder aufgehoben.
Bewertung lesen
Andreas
Alter 51-55
Karrierestufe Manager
Weiterempfehlung Nein
Abschluss keine Angabe
Studienbeginn 2015
Geschrieben am 11.03.2016

Leider veraltetes Lehrmaterial

Thomas, 07.10.2015
IT-Sicherheit in Rechnersystemen und -netzwerken (Zertifikat)
Bericht archiviert
Hallo, der Grundsatz des Kurses ist super, leider sind die Lernunterlagen veraltet. Gerade im Bereich IT und vor allem im Bereich IT Sicherheit ist alles sehr dynamisch. Im Workshop mit Herr Pacholke wurde sehr gut auf die aktuelle Situation im Bereich IT Security eingegangen. Die Lernunterlagen taugen nur weniger, höchstens Grundlagen. Internet Explorer 6, Windows XP usw ist alles mehr als veraltet. Es fällt kein Wort auch über das Thema: Lifecycle von Produkten. So ist aktuell ja gerade das Thema Windows Server 2003 im Focus: Dort ist mittlerweile der Support für Secuirty-Patches durch Microsoft ausgelaufen. Wie schon bei Windows XP. In Ein Sicherheitskonzept gehört für mich auch dass solche veralteten Systemen gar nichtmehr betrieben werden sollten (Falls das möglich ist!)
Bewertung lesen
Thomas
Alter 31-35
Karrierestufe Manager
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2015
Geschrieben am 07.10.2015

Weiterbildung lohnt sich immer

Sebastian, 30.03.2015
IT-Sicherheit in Rechnersystemen und -netzwerken (Zertifikat)
Bericht archiviert
Für jeden ist etwas dabei. Man bekommt persönliche Betreuung. Das Lerntempo ist individuell bestimmbar. Kompetente Lehrkraft. Studienmaterialien sind auf dem Stand 2010/2011 und sollten aktualisiert werden, da die IT sehr schnelllebig ist. Die Einsendeaufgaben werden schnell korrigiert.
Bewertung lesen
Sebastian
Alter 31-35
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2014
Geschrieben am 30.03.2015

Altes Wissen teuer verkaufen

Dennis, 03.03.2015
IT-Sicherheit in Rechnersystemen und -netzwerken (Zertifikat)
Bericht archiviert
Ehrlich gesagt bin ich sehr enttäuscht vom ILS. Meine Studienhefte wurden zwischen 2009 und 2010 erstellt ohne aktuallisiert zu werden bzw. die zahlreichen Rechtschreibfehler zu korrigieren. In der IT-Sicherheit sind 5 Jahre schon eine lange Zeit. Dazu kommt das die Quellen zur Erstellung der Hefte teilweise aus dem Jahr 2000 stammen. Ich zahle also über 1000 Euro für 15 Jahre altes Wissen. Da hätte ich jeden Monat 3 Bücher des Rheinwerk Verlags, ehemals Galileo Press, mit aktuellem Wissen kaufen können. Abgesehen davon sind die Hefte so schlecht geschrieben, dass ich mich frage ob der Verfasser wirklich aus der IT kommt oder nur die Quellen sinngemäß zusammen geschrieben hat.
Bewertung lesen
Dennis
Alter 31-35
Karrierestufe Freiberufler
Weiterempfehlung Nein
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2014
Geschrieben am 03.03.2015

Super Kurs, genau passend aufgebaut

Jens-Uwe, 21.03.2013
IT-Sicherheit in Rechnersystemen und -netzwerken (Zertifikat)
Bericht archiviert

Das Studienmaterial ist aktuell, ausführlich und umfassend beschrieben. Zusatzinformationen auf dazugehörenden CD-ROMs. Weitere Infos über Links im Internet. Die Betreuung ist sehr gut. Ausführliche Auskunft vor Kursbeginn. Zwischenzeitliche Rückfragen, wie der Kursverlauf ist oder ob Fragen aufgetreten sind wurde freundlich und präzise gestellt. Schnelle und umfassende Antwort auf Fragen durch den Studienbetreuer.

Bewertung lesen
Jens-Uwe
Alter 31-35
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2012
Geschrieben am 21.03.2013