Kurzbeschreibung des Fernlehrgangs

Kurzbeschreibung

Der Fernlehrgang "Informationssicherheitsbeauftragter" beim Anbieter "sgd" dauert insgesamt 12 Monate und wird mit einem IHK-Abschluss abgeschlossen. Bisher hat 1 Teilnehmer den Kurs bewertet. Die aktuelle Gesamtbewertung liegt bei 3.1 Sternen. Die Kategorien Studieninhalte, Online Campus und Seminare wurden dabei besonders gut bewertet. Der Fernlehrgang wurde bisher noch nicht weiterempfohlen. Wenn Sie den Lehrgang zunächst testen möchten, bietet Ihnen das Institut eine Testphase (4 Wochen) an.

Fernstudium

Dauer
12 Monate
Studienbeginn
Jederzeit
Lernmethode
Fernstudium
Abschluss
IHK-Abschluss
Unterrichtssprachen
Deutsch
Fernstudium IT-Sicherheit

Im Fernstudium IT-Sicherheit erwerben Sie fundiertes Fachwissen auf einem der wichtigsten Gebiete der Informatik. Sie bilden sich zu einem gefragten Spezialisten in einer Branche weiter, in der gegenwärtig und auch in Zukunft ein großer Bedarf an qualifizierten Fachkräften besteht. In der IT-Sicherheit sorgen Sie mit einer speziell entwickelten Infrastruktur dafür, dass die wertvollen Daten kleiner und großer Unternehmen geschützt sind. Durch Ihren Abschluss eröffnen Sie sich spannende berufliche Perspektiven in einer vielseitigen und krisenfesten Wachstumsbranche.

Alternative Studiengänge

Web Security Expert
SKYTALE
Zertifikat
Application Security Manager
BCL Business Campus Lahn GmbH
Zertifikat
Sicherheit mobiler Systeme
Hochschule Albstadt-Sigmaringen, Ruhr-Universität Bochum
Zertifikat

Jetzt bewerten

Wie zufrieden sind Sie mit Ihrem Fernstudium? Bewerten Sie jetzt Ihr Institut und teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen.

Würden Sie das Fernstudium weiterempfehlen?

Jetzt kostenlos testen

Sie wollen direkt mit dem Kurs durchstarten?

Melden Sie sich jetzt zum Lehrgang an und starten Ihren Fernkurs.

Kostenlos testen!
  • 4 Wochen unverbindlich testen
  • Einfache Online-Anmeldung
  • Sicher und schnell
  • Start jederzeit möglich
Kostenlos testen

Bewertungen von Fernstudenten

  • Studieninhalte
    5.0
  • Studienmaterial
    1.0
  • Betreuung
    1.0
  • Online Campus
    4.0
  • Seminare
    4.0
  • Preis-/Leistung
    3.0
  • Digitales Lernen
    4.0
  • Flexibilität
    3.0
  • Gesamtbewertung
    3.1

Bewertungen filtern

  • 5 Sterne
    0
  • 4 Sterne
    0
  • 1
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
Seite 1 von 1

Richtige Inhalte, mangelhafte Betreuung

Robert, 18.09.2019
Informationssicherheitsbeauftragter (IHK)
3.1
Die Inhalte des Fernstudiums Informationssicherheitsbeauftragter haben mir voll zugesagt. Als Selbständiger IT-Berater ist Sicherheit nicht nur ein Begriff oder ein Trend-Thema, sondern ein sehr spannendes Fachgebiet. Die sgd hat das Thema vielfältig und sicher auch tiefgründig genug aufgestellt.
Die ersten Studienhefte enthielten leider etliche Fehler. So fehlten bei den Zwischenfragen manchmal die Antworten und manchmal die Fragen, eine eindeutige Zuordnung war nur noch mit eigenem Aufwand möglich. Das ist zwar kein großes Problem, wenn man zügig voran kommen will oder muss, ist es jedoch nervig. Hinzu kamen dann uneindeutige Begriffsdefinitionen.
Selbstverständlich habe ich mich an den Fachbetreuer gewendet. Leider handelt es sich dabei nicht um eine Person, sondern um eine Firma. Das hinterlässt zumindest ein komisches Geschmäckle. Die Antwort verblüffte: So erhielt ich auf meine Nachfragen zwar einen langen Text, die Frage wurde darin aber nicht gezielt beantwortet. Viel Reden und nichts Sagen.
Zu den Studienheften, Zwischenfragen im Text, den Einsendeaufgaben (die bewertet werden), kamen dann noch zu bearbeitende Fallbeispiele (ebenfalls mit Benotung), eine Projektarbeit, die Präsenzseminare, die sdg Abschlussprüfung, die Projektpräsentation und die IHK-Prüfung hinzu. Wie soll das alles mit durchnittlich 10 Stunden wöchenlich machbar sein? Dies sei eben ein Erfahrungswert, sagte man mir telefonisch. Für mich völlig unrealistisch, alleine für das Material und die Einsendeaufgaben wären 10h/Woche realistisch, alles Weitere käme noch hinzu.
Letztlich musste ich am Ende des Testmonats abbrechen, da ich mich sowohl inhaltlich als auch organisatorisch ziemlich alleine gefühlt habe. Daran kann auch der Online-Campus mit Schwarzem Brett und Fachforen nichts helfen. Beides wird offenbar äußerst selten genutzt. Das Fachforum hatte genau Null Einträge.
Schade, liebe SGD. Offenbar seid ihr gnadenlos überlastet oder bietet mehr Masse als Klasse, bei über 200 Studiengängen kein Wunder. Inzwischen konnte ich mich von einem anderen, weitaus kleineren Fernlehrinstitut vorab überzeugen, werde die mir Inhalte jedoch in Form von Präsenzseminaren aneignen.
Bewertung lesen
Robert
Alter 36-40
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Nein
Abschluss Ich habe abgebrochen
Studienbeginn 2019
Geschrieben am 18.09.2019