Überwiegend gute Erfahrungen

,
IT-Sicherheit und Forensik (M.Eng.)
3.4

Qualität der Unterlagen, Präsenzveranstaltungen und Webinare sind sehr stark vom Dozenten abhängig. Im ersten Semester war ein schlechtes Modul dabei, Im zweiten Semester haben die Korrekturen der Klausur eines Dozenten fast 6 Wochen gedauert.
Der Forensikanteil am Studium ist aus meiner Sicht zu gering.
Es werden zu viele klassische Klausuren geschrieben.
Die Beratung und Services des Instituts sind sehr gut! Insbesondere Frau Lindgren kümmert sich super um jedes Anliegen!

  • Gute Online-Services (Campus, App), gute Organisation (Webinartermine, Präsenzveranstaltungen)
  • Studieninhalte
    4.0
  • Studienmaterial
    3.0
  • Betreuung
    5.0
  • Online Campus
    4.0
  • Seminare
    3.0
  • Preis-/Leistung
    3.0
  • Digitales Lernen
    2.0
  • Flexibilität
    3.0
Carsten
Alter 46-50
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2017
Geschrieben am 20.09.2018
Carsten
Alter 46-50
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2017
Geschrieben am 20.09.2018

Aktuelle Bewertungen zum Studiengang

Tim , 05.07.2019 - IT-Sicherheit und Forensik (M.Eng.)
Lars , 03.07.2019 - IT-Sicherheit und Forensik (M.Eng.)
Florian , 01.07.2019 - IT-Sicherheit und Forensik (M.Eng.)
Jango , 03.04.2019 - IT-Sicherheit und Forensik (M.Eng.)
Tim , 29.11.2018 - IT-Sicherheit und Forensik (M.Eng.)