Langzeit-Erfahrung

,
Java-Programmierer (Zertifikat)
2.5

Schade. Nach meinem ersten, euphorischen Bericht hier muss ich nun gestehen, dass ich nach mehreren Monaten und den ersten Lehrbüchern "alles hingeschmissen" habe. Es liegt bestimmt auch an mir, aber auch auf seiten sgd muss man einfach ein paar Zugeständnisse machen. Das Wissen welches in den Büchern verbreitet wird ist zum Teil veraltet, und je mehr die Jahre voranschreiten, desto schwieriger ist es, diese veralteten Technologien überhaupt noch nutzen / nachprogrammieren zu können. Man stößt recht schnell auf das Problem, dass Dinge die man laut Buch nachtesten soll "discontinued" sind. Ich musste mich mehrfach aufs Umständlichste bemühen Umwege über alte Programmierumgebungen, veraltete Browsern etc. zu recherchieren, auszuprobieren, und wenn ich dann echt mal einen fand ihn zu gehen, damit die Vorgaben des Buches überhaupt möglich waren / sichtbar gemacht werden konnten. Dabei habe ich - ehrlich gesagt - nicht nur einmal meine Nerven geschmissen. Irgendwie hab ich es dann doch immer hinbekommen. Trotzdem sollte so etwas nicht nötig sein. Ich finde ein Studium müsste fachlich so aufbereitet sein, dass man auch die Schritte bei sich zu Hause durchführen kann, ohne solch immense Umstände. --- Hinweise über Fehler in den Büchern habe ich anfangs noch hochmotiviert "eingekippt", aber das wurde i.d.R. nur trocken kommentiert, dass dies bei einer Neuauflage einer Überprüfung unterzogen würde. Hinweise auf veraltete Herangehensweisen wurden gerechtfertigt, mit der Aussage dass dies zwar stimmt, aber es das programmiererische Denken im Allgemeinen fördert. --- In Buch 4 bin ich dann nach mehreren Monaten "Game over" gegangen. Es war ein Zusammenwirken aus großer, anspruchsvoller Aufgabe, fehlerhaften Formulierungen im Buch, die wie ich entdeckte teilweise auch von anderen Benutzern im Forum erwähnt wurden, und die man - wenn man das Buch einfach so bearbeitet, ohne online Recherche nie finden würde. Einen Kommentar dazu fand ich eher zufällig, beim Klick auf "Informationen" in der Lehrbuchübersicht.... - also so etwas geht doch gar nicht! Da muss man doch ein "Warnschreiben" an alle aktuellen Studierenden schicken, und eine Textkorrektur. Selbst das online abrufbare Buch in html ist auf dem alten / falschen Stand. - Ich hab es natürlich auch gemeldet, aber nachdem ich wiederholt meine Nerven verlor, weil ich meinen ganzen Code irreparabel zerstört hatte, habe ich an dieser Stelle einen Schlussstrich gezogen, und das Studium für mich als beendet gesehen. --- Ach ja, eine Schulung hatte ich auch, vor Ort bei der sgd, an der man nach erfolgreicher Bearbeitung des 3. Buchs teilnehmen darf. Es wurde in der Schulung vorausgesetzt, dass man Eclipse schon beherrscht; ein Programm, dessen Inhalte man erst in Buch 5 oder 6 lernt. Glücklicherweise hatte ich das Wissen bereits, aber ich muss leider ehrlich sagen: Von vorne bis hinten passt in diesem Studiengang etwas nicht zusammen. Ich habe das Gefühl, dass hier ein Lehrgang, der vielleicht vor 10 oder mehr Jahren einmal Sinn gemacht hat, über die Jahre immer wieder weiter verkauft wird, ohne darauf ein Augenmerk zu legen, dass hier auch manchmal Inhalte nachgebessert werden müssten. (Vor allem auch, wenn sich daraus technische Probleme ergeben!) --- Fazit: Bitte "nur mit Vorsicht zu genießen".

  • Man bekommt einen groben Überblick
  • Es ist schwierig nicht zu scheitern, aufgrund alter Technologien, und fehler im Lehrmaterial
  • Studieninhalte
    3.0
  • Studienmaterial
    2.0
  • Betreuung
    2.0
  • Online Campus
    3.0
  • Seminare
    3.0
  • Preis-/Leistung
    2.0
  • Digitales Lernen
    2.0
  • Flexibilität
    3.0
Cornelia
Alter 36-40
Weiterempfehlung Nein
Abschluss Ich habe abgebrochen
Studienbeginn 2018
Geschrieben am 02.12.2019
Cornelia
Alter 36-40
Karrierestufe Fernstudent
Weiterempfehlung Nein
Abschluss Ich habe abgebrochen
Studienbeginn 2018
Geschrieben am 02.12.2019

Aktuelle Bewertungen zum Studiengang

Holger , 11.09.2019 - Java-Programmierer (Zertifikat)
Cornelia , 18.11.2018 - Java-Programmierer (Zertifikat)
Beate , 15.11.2018 - Java-Programmierer (Zertifikat)
Angelika , 05.11.2016 - Java-Programmierer (Zertifikat)
Marco , 01.11.2016 - Java-Programmierer (Zertifikat)