Kurzbeschreibung des Fernlehrgangs

Kurzbeschreibung

Der Fernlehrgang "Journalist/in" beim Anbieter "HAF - Hamburger Akademie für Fernstudien" dauert insgesamt 14 Monate und wird mit einem Zertifikat abgeschlossen. Bisher haben 8 Teilnehmer den Kurs bewertet. Die aktuelle Gesamtbewertung liegt bei 4.2 Sternen. Die Kategorien Studieninhalte, Betreuung und Preis-/Leistung wurden dabei besonders gut bewertet. 100% der Teilnehmer würden den Kurs zudem weiterempfehlen. Wenn Sie den Lehrgang zunächst testen möchten, bietet Ihnen das Institut eine Testphase (4 Wochen) an.

Fernstudium

Dauer
14 Monate
Studienbeginn
Jederzeit
Lernmethode
Fernstudium
Abschluss
Zertifikat
Unterrichtssprachen
Deutsch
Studieninhalte
Offizielle Homepage der Fernschule
www.akademie-fuer-fernstudien.de
Fernstudium Journalismus

Journalisten üben in der heutigen Gesellschaft wichtige Funktionen aus. Sie beschreiben und analysieren aktuelle und historische Ereignisse, stellen Zusammenhänge her und zeigen durch Recherche gesellschaftliche Problemfelder auf. Das Fernstudium Journalismus präsentiert sich als spannendes und abwechslungsreiches Studium, in dem Sie Ihr Talent für das Texten und Schreiben unter Beweis stellen können.

Alternative Studiengänge

Journalismus & Public Relations
TAW - Technische Akademie Wuppertal
Bachelor of Arts (B.A.)
Journalist
sgd
Zertifikat
Journalist
ILS - Institut für Lernsysteme
Zertifikat
New Media Journalism
Leipzig School of Media, Universität Leipzig
Master of Arts (M.A.)

Jetzt bewerten

Wie zufrieden sind Sie mit Ihrem Fernstudium? Bewerten Sie jetzt Ihr Institut und teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen.

Würden Sie das Fernstudium weiterempfehlen?

Bewertungen von Fernstudenten

  • Studieninhalte
    5.0
  • Studienmaterial
    4.0
  • Betreuung
    5.0
  • Online Campus
    3.0
  • Seminare
    3.0
  • Preis-/Leistung
    5.0
  • Gesamtbewertung
    4.2

Von den 8 Bewertungen gehen 1 aus den letzten 3 Jahren in das Rating ein.

Bewertungen filtern

  • 1
  • 6
  • 1
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
Seite 1 von 1

Vorhandenes Wissen wurde zielgerichtet ausgebaut.

Alan, 30.04.2017
Journalist/in (Zertifikat)
4.2
Ich bin sehr zufrieden. Die Inhalte im Fernlehrgang sind sehr aktuell, trotz der Schnelllebigkeit des Journallismus. Die Korrekturen der Einsendeaufgaben haben nicht lange auf sich warten lassen und das Feedback der Fernlehrer war sehr detailliert. Ich empfehle den Studiengang jedem weiter, der auf ersten Erfahrungen aufbauen möchte.
Bewertung lesen
Alan
Alter 26-30
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2016
Geschrieben am 30.04.2017

Ausgezeichneter Lehrgang

Heinrich, 16.11.2015
Journalist/in (Zertifikat)
Bericht archiviert
Meine Erfahrungen sind ausgesprochen positiv. Die Studienmaterialien sind anspruchsvoll und motivierend, aber nicht abgehoben. Die Betreuung empfinde ich als exzellent: Eingesendete Arbeitsergebnisse werden in kürzester Zeit professionell beurteilt und in sehr nettem persönlichem Ton bearbeitet und zurückgeschickt. Der gesamte Lehrgang ist gut strukturiert und umfasst alle wichtigen Aspekte der Journalistentätigkeit. Wer journalistisch tätig werden will, wird hier das Rüstzeug finden, das er benötigt.
Bewertung lesen
Heinrich
Alter 61-65
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2015
Geschrieben am 16.11.2015

Sehr zufrieden

Naila, 04.02.2015
Journalist/in (Zertifikat)
Bericht archiviert
Betreuung, Studienmaterial, Studieninhalte - ich bin mit alles zufrieden. Nur online campus könnte interaktiver sein, aber daß ist ja kein großes Nachteil und stört dem Studium keineswegs. Betreuerin war stets bereit, auf meine Fragen zu antworten. Studienmaterial einfach perfekt.
Bewertung lesen
Naila
Alter 26-30
Karrierestufe Freiberufler
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2012
Geschrieben am 04.02.2015

Theorie sehr gut, Praxis fehlt leider

Janine, 01.10.2014
Journalist/in (Zertifikat)
Bericht archiviert
Die Sudienmaterialien waren super. Die Einsendeaufgaben waren anfangs sehr schwierig, am Ende ging es. Kontakt zu Dozenten hatte ich eigentlich sehr wenig. Leider waren auch in meinem Studiengang keine anderen Journalisten online. Somit habe ich alles alleine gemacht. Ich habe parallel zum Studium noch ein Praktikum absolviert, wo ich meine (sehr guten) theoretisch vermittelten Studieninhalte anwenden konnte und ich gemerkt habe, das sie mich wirklich sehr gut auf den Berufsalltag vorbereitet haben. Trotzdem kam der praktische Teil im Studium leider zu kurz.
Bewertung lesen
Janine
Alter 14-25
Karrierestufe Fernstudent
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2012
Geschrieben am 01.10.2014

Durchweg positive Erfahrungen

Nadine, 15.03.2014
Journalist/in (Zertifikat)
Bericht archiviert
Ich habe bereits ein Fernstudium zur Journalistin bei der HAF erfolgreich abgeschlossen. Die Kompetenz der Lehrkräfte hat keine Zweifel offen gelassen, dass sie vom Fach waren. Das Studienmaterial war sehr strukturiert und qualitativ hochwertig aufgebaut. Die Korrektur meiner Einsendeaufgaben dauerte in der Regel nur zwei Tage. Auf Fragen an Dozenten und Tutoren bekam ich stets binnen 24 Stunden eine Antwort, sofern ich diese per Mail schickte. Die Beratung sowie der Service sind so ausgezeichnet, dass ich mich erneut für ein Fernstudium bei der HAF entschieden habe. Ich studiere jetzt Psychotherapie (HP).
Bewertung lesen
Nadine
Alter 36-40
Karrierestufe Freiberufler
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2009
Geschrieben am 15.03.2014

Super Studienmaterial und tolle Betreuung

Jule, 25.02.2014
Journalist/in (Zertifikat)
Bericht archiviert
Ich arbeite seit zwei Jahren als freie Journalistin für verschiedene Medien. Durch meine Ausbildung (Studium Germanistik/Politikwissenschaft) und jahrelanger Berufstätigkeit als Lektorin waren die Voraussetzungen für den schreibenden Beruf ganz gut. Dass mir der journalistische Feinschliff fehlt, wurde mir jedoch recht schnell bewusst. Was unterscheidet eine Reportage von einem Feature? Wie muss eine Meldung aussehen? Wie kürze ich einen Artikel von einer Seite auf eine halbe? Ohne, dass die Fakten dabei verschwinden? Wie sieht´s mit Presse- und Bildrecht aus? Was unterscheidet einen Bericht in einer Lokalzeitung von dem in einem Gesellschaftsmagazin? Und so weiter und so weiter. Bei meinen Recherchen zur Weiterbildung stieß ich auf die "Hamburger Akademie für Fernstudien". Der Entschluss zum Fernstudium "Journalismus" fiel sehr schnell. Ich habe es bis zum Schluss nicht bereut!

Die Studienunterlagen kamen pünktlich und waren inhaltlich nicht nur sehr verständlich, sondern teilweise auch humorvoll aufgebaut. Die Übungsaufgaben konnte ich größtenteils locker lösen. Da halfen mir meine Erfahrungen und Kontakte als Journalistin recht gut. Ohne diese hätte ich mich öfter an die Studienleiterin wenden müssen - auch kein Problem. Fragen über das Onlineportal an die Studienleiterin wurden schnell und ausführlich beantwortet. Auch die Beurteilung der Einsendeaufgaben erfolgte zügig und sehr menschlich! Mit Lob wurde nicht gespart, was natürlich prima aufgebaut hat (schließlich hat frau auch Selbstzweifel!). Kritik wurde so positiv verpackt, dass ich zwar wusste, was hätte besser sein können, mir aber nicht total unfähig vorkam. Psychologisch klasse!

Fazit: Das Studium hat richtig viel Spaß gemacht! Der Umfang war mit etwas Disziplin neben Beruf und Familie gut zu schaffen. Ich habe viel gelernt, was ich parallel sofort beruflich umsetzen konnte. Dadurch wurden die Texte professioneller, Artikel waren schneller fertig, weil das nötige Handwerkszeug vorhanden war. Und die Studienbetreuung war so herzlich und aufbauend, das ich gerne weitermachen würde.
Aber ich werde demnächst fertig sein. Auch das Onlineportal mit Tipps und Chats hat prima funktioniert. An Vorortseminaren konnte ich leider aus Zeitgründen nicht teilnehmen, weshalb die Beurteilung hier fehlt. Note für die HAF: 1!
Bewertung lesen
Jule
Alter 46-50
Karrierestufe Freiberufler
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2013
Geschrieben am 25.02.2014

Berufsbegleitende Weiterbildung mit Top-Betreuung

Astrid, 29.03.2013
Journalist/in (Zertifikat)
Bericht archiviert

Die Studienhefte sind übersichtlich strukturiert. Alle Übungs- und Einsendeaufgaben sind gut verständlich formuliert. Es werden viele hilfreiche Adressen und Fachliteraturtipps genannt, die einen im Berufsumfeld unterstützen können. Ganz toll: Fragen an den Studienleiter/die Leiterin werden sehr schnell beantwortet. Die Korrekturen der Einsendeaufgaben erfolgen innerhalb von 2 Tagen mit ausführlicher Stellungnahme. Optimale Betreuung für ein gutes Preis-Leistungsverhältnis.

Bewertung lesen
Astrid
Alter 46-50
Karrierestufe Freiberufler
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2013
Geschrieben am 29.03.2013

Das Studium für Journalismus ist sehr gut gestaltet. Man lernt sehr viel, ob man danach allerdings wirklich für den Alltag als Jounrnalist gewappnet ist wage ich zu bezweifeln.

Bettina, 11.03.2013
Journalist/in (Zertifikat)
Bericht archiviert

Die gesamte "Besatzung" der HAF war sehr freundlich und zuvorkommend. Angefangen von der Büro Crew bis zur Lehrerin, es ist immer ein Ansprechpartner zur Verfügung. Ich würde jederzeit wieder mit der Hamburger Akademie ein Fernlehrgang machen. Vor allem die Betreuung durch den Lehrer und Campus war sehr hilfreich. Mann kann allerdings den Fernlehrgang nie mit der echten Schulbank vergleichen, es erfordert sehr viel Selbstdisziplin damit man sich da durch arbeitet. Aber für den ein oder anderen Durchhänger gibt es auch hier Motivation und Beratung.

Bewertung lesen
Bettina
Alter 46-50
Karrierestufe Freiberufler
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2012
Geschrieben am 11.03.2013