Kurzbeschreibung des Fernstudiengangs

Kurzbeschreibung

Das Fernstudium "Fahrzeugtechnik" beim Anbieter "Wilhelm Büchner Hochschule" dauert insgesamt 42 Monate und wird mit einem Bachelor of Engineering (B.Eng.) abgeschlossen. Bisher haben 9 Teilnehmer den Kurs bewertet. Die aktuelle Gesamtbewertung liegt bei 4.0 Sternen. Die Kategorien Studieninhalte, Betreuung und Flexibilität wurden dabei besonders gut bewertet. 89% der Teilnehmer würden den Kurs zudem weiterempfehlen. Wenn Sie den Lehrgang zunächst testen möchten, bietet Ihnen das Institut eine Testphase (4 Wochen) an.

Fernstudium

Dauer
42 Monate
Studienbeginn
Jederzeit
Lernmethode
Fernstudium
Abschluss
Bachelor of Engineering (B.Eng.)

Letzte Bewertungen

Dominik , 16.11.2018 - Fahrzeugtechnik (B.Eng.)
Maximilian , 09.11.2018 - Fahrzeugtechnik (B.Eng.)
Lorenz , 24.10.2018 - Fahrzeugtechnik (B.Eng.)
Steffen , 27.09.2018 - Fahrzeugtechnik (B.Eng.)
Michael , 12.09.2018 - Fahrzeugtechnik (B.Eng.)

Alternative Studiengänge

Alternative Antriebe in der Fahrzeugtechnik
Hochschule Ostfalia
Master of Engineering (M.Eng.)
Fahrzeugtechnik / Fahrzeugsystemtechnik
Hochschule Ostfalia, oncampus GmbH
Bachelor of Engineering (B.Eng.)
Fahrzeugtechnik
Wilhelm Büchner Hochschule
Master of Engineering (M.Eng.)
Autotechnik für Anfänger
Laudius
Zertifikat

Jetzt bewerten

Wie zufrieden sind Sie mit Ihrem Fernstudium? Bewerten Sie jetzt Ihr Institut und teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen.

Würden Sie das Fernstudium weiterempfehlen?

Jetzt kostenlos testen

Sie wollen direkt mit dem Studiengang durchstarten?

Melden Sie sich jetzt an und starten Ihren Fernstudiengang.

Kostenlos testen!
  • 4 Wochen unverbindlich testen
  • Einfache Online-Anmeldung
  • Sicher und schnell
  • Start jederzeit möglich
Kostenlos testen

Bewertungen von Fernstudenten

  • Studieninhalte
    4.6
  • Studienmaterial
    3.7
  • Betreuung
    4.4
  • Online Campus
    4.0
  • Seminare
    4.0
  • Preis-/Leistung
    3.4
  • Digitales Lernen
    3.7
  • Flexibilität
    4.2
  • Gesamtbewertung
    4.0

Bewertungen filtern

  • 5 Sterne
    0
  • 7
  • 1
  • 1
  • 1 Stern
    0
Seite 1 von 1

Qualität nimmt im Laufe des Studiums ab

Dominik, 16.11.2018
Fahrzeugtechnik (B.Eng.)
2.6
Meine Erfahrungen mit der Wilhelm Büchner Hochschule sind sehr durchwachsen.
Ich möchte hinweisen dass es meine Erfahrungen und Meinungen sind, ich mich aber auch mit Kommilitonen, der WBH und Studenten anderer Hochschulen ausgetauscht habe.

Die Studieninhalte finde ich interessant und im Beruf, in meinem Fall in der Entwicklung Fahrzeugbau, anwendbar. Aus diesem Grund erst einmal volle Punktzahl. Einen Stern Abzug gab es da die Themen im Studienmaterial mit den Themen in der Prüfung nicht immer übereinstimmen.

Das Studienmaterial ist auch eines der größten Schwachpunkte der WBH. Besonders in anspruchsvolleren Grundlagenfächern wie Technische Mechanik, Elektrotechnik, etc. sind die Hefte sehr schlecht und für ein Selbststudium ohne Dozenten nicht geeignet. Dass es anders geht habe ich an Heften von Studenten an anderer Hochschulen und Universitäten gesehen. Die Hefte der WBH sind ohne weitere Erklärung oft nicht verständlich da wichtige Zusammenhänge fehlen. Auch die Aufgaben in den Heften oder Einsendeaufgaben sind nur mangelhaft beschrieben, so dass man beim Lesen der Aufgabenstellung schon große Probleme hat einen Lösungsansatz zu finde. Das liegt oft daran das für das Lösen der Aufgaben wichtige annahmen fehlen. Dass Fehler in Studienheften vorkommen ist für mich normal, leider werden viele selbst bei einer Überarbeitung der Hefte nicht behoben. Des weiteren wird vom Studenten erwartet das er sich zu den Studienheften noch weiter Fachbücher beschafft um die Prüfung erfolgreich Absolvieren zu können.

Mit der Betreuung bin ich zufrieden. Punktabzug gibt es da die vereinbarte maximale Korrekturzeit von 8 Wochen für externe Prüfungen überschritten wurde. Und eine kleine Minderheit der Professoren nicht oder nur sehr dürftig antworten.

Der Online Campus ist okay. Man findet sich nach Eingewöhnung zurecht. Ab und zu tauchten bei mir Fehler auf wurden aber meist behoben. Der Austausch mit anderen Studenten findet hier nur zum kleinen Teil, eher in Richtung Kontaktaufnahme statt. Der richtige Austausch findet über Facebook und WhatsApp, etc. statt. Von der Hochschule bekommt man eine Interne Mailadresse. Der Haken ist dass man mit dieser Internen Adresse keine externen Studentenangebote (Amazon, Mikrosoft, etc.) wahrnehmen kann.

Die Pflichtseminare sind Präsensseminare in Deutschland verteilt. Repetitorien oder Kompaktkurse sind mittlerweile online verfügbar. Die Dozenten in den Seminaren sind meist Kompetent. Hilfreich sind die Seminare nicht immer aber in den meisten Fällen.

Digitales lernen ist noch sehr dürftig. Mittlerweile gibt es ein paar Videos und auch die Studienhefte werden außer in PDF zusätzlich in zwei anderen Formaten angeboten. Die Videos bringen aber aufgrund der Vielfalt vorhanden Videos im Internet keinen Mehrwert.
Es gibt auch relativ wenig Übungsklausuren die sich im Niveau sehr stark unterscheiden.
Geräte wie Tablets oder Handys werden nicht bereitgestellt.

Die Flexibilität war gut. Die Prüfungen sind Monatlich in Darmstadt und 4-mal im Jahr fast Deutschlandweit möglich. Der Punkt Flexibilität schmilzt leider dahin. 2017 war es noch möglich den Taschenrechner aus einer vergebenen Liste zu wählen. Seit 2018 ist nur noch der WBH Taschenrechner erlaubt (FX-82SX Plus) leider komm ich mit der Darstellung und der Eingabe des Taschenrechners nicht so gut zurecht wie mit den FX-82DE Plus, der dieselben Funktionen haben sollte aber nicht mehr erlaubt ist, was zu zusätzlichen Fehlern und Zeitverlust in Prüfungen führt.

Preis-/ Leistung ist definitiv nicht gegeben. Für die Leistung die man erhält bezahlt man zu viel. Am Anfang meines Studiums habe ich den hohen Preis akzeptiert, da ich mit mehr Leistung gerechnet habe. Kompaktkurse wie auch Repetitorium kosten extra. Auch dass sich während des Studiums viele Spielregeln ändern, wie der Einheitstaschenrechner oder die Einführung eines Klausurenpools, kamen negativ bei mir an.

Zusammengefasst überwiegen aktuell die Nachteile. Aus diesem Grund kann ich die Hochschule nicht weiterempfehlen.
Bewertung lesen
Dominik
Alter 26-30
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Nein
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2016
Geschrieben am 16.11.2018

Fernschule wie man sie sich vorstellt

Maximilian, 09.11.2018
Fahrzeugtechnik (B.Eng.)
4.1
Voll und Ganz zufrieden mit dem Service der Wb-Hochschule-Darmstadt. Egal ob es sich um Fragen zum Studienmaterial handelt, Anfahrt-/ und Unterkunftssuche bei Präsenzphasen oder einfach der Prüfungsplanung. Die beiligenden Aufgaben zu jedem Studienheft sind ebenfalls sehr hilfreich, da diese eingeschickt und von Tutoren ausgiebig korrigiert werden.
Bewertung lesen
Maximilian
Alter 14-25
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2017
Geschrieben am 09.11.2018

Doch schwerer als gedacht

Lorenz, 24.10.2018
Fahrzeugtechnik (B.Eng.)
3.6
Muss mehr Zeit als geplant einsetzten, werde die Regelstudienzeit nicht einhalten können. Leider gibt es nur Einsicht in Prüfungen, wenn man zum Stammsitz fährt. Manchmal stockt das Lernen, da man doch 1 - 2 Tage auf eine Antwort eines Tutors warten muss.
Bewertung lesen
Lorenz
Alter 41-45
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2017
Geschrieben am 24.10.2018

Gute Führung durchs Studium

Steffen, 27.09.2018
Fahrzeugtechnik (B.Eng.)
4.1
Ich finde die meisten Studienhefte sehr gut aufgearbeitet. Sie bringen den Lerninhalt gut und anschaulich rüber. Es gibt zwar ein paar Hefte, die etwas knapp gehalten sind bei den Erklärungen, aber im Großen und Ganzen passt es sehr gut.
Auch die Repetitorien bereiten einen gut auf die bevorstehende Prüfung vor.
Bewertung lesen
Steffen
Alter 26-30
Karrierestufe keine Angabe
Weiterempfehlung Ja
Abschluss keine Angabe
Studienbeginn keine Angabe
Geschrieben am 27.09.2018

Bisher sehr gute Betreuung

Michael, 12.09.2018
Fahrzeugtechnik (B.Eng.)
4.8
Bei Fragen, die beim Durcharbeiten des Studienheftes entstehen, erhält man meist zügige Rückmeldungen vom Tutor über den Online Campus.
Auch während der Präsenzphasen fühlt man sich gut betreut. Es wird sehr individuell auf Fragen eingegangen.
Leider gibt es da die Studiengebühren, aber diese sind auch im Vergleich mit anderen Fernhochschulen angemessen.
Die Organisation des Studiums über den Online-Campus ist relativ einfach und meist selbsterklärend.
Bewertung lesen
Michael
Alter 41-45
Karrierestufe Fernstudent
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2018
Geschrieben am 12.09.2018

Sehr gute Betreuung, gutes Lernmaterial

Daniela, 21.12.2017
Fahrzeugtechnik (B.Eng.)
4.5
Diese Hochschule ist wirklich sehr gut!
Man bekommt immer Hilfe wenn man sie braucht, egal ob per Telefon oder E-Mail! Das Studienmaterial ist sehr gut beschrieben und so einfach gehalten wie es eben geht! Die Betreuung egal in welcher Richting ist schnell, flexibel und sehr hilfreich! Der Online Campus ist perfekt um eine gute Übersicht über Klausuren, Hausarbeiten und Noten zu behalten.
Dadurch kann man auch sehr gut Kontakt zu anderen Mitstudienten aufnehmen. Diese Hochschule ist richtig gut und sehr empfehlenswert.
Bewertung lesen
Daniela
Alter 26-30
Karrierestufe Fernstudent
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2016
Geschrieben am 21.12.2017

Sehr gute Beratung, man fühlt sich gut aufgehoben

Daniela, 24.12.2016
Fahrzeugtechnik (B.Eng.)
4.3
Ich studiere an der Wilhelm Büchner Hochschule seit ca 3 Monaten
Fahrzeugtechnik und habe es mir nicht vorstellen können, dass man bei einen Fernstudium eine so gute
Betreuung gewährleistet werden kann.

Man kann Tag und Nacht an einen der Dozenten eine E-mail schreiben und hat innerhalb weniger Stunden eine sehr gute Antwort oder Erklärung.

Die Studienhefte sind größtenteils gut verständlich wenn man sich wirklich Zeit nimmt und die in Runde durchlesen kann und bearbeitet.

Das Einführungsprojekt war ein sehr guter Start ins Studium und hat einen guten Überblick über den Ablauf vermittelt.
Die Dozenten haben da schon Tipps gegeben wie man am besten lernen sollte und was man vermeiden soll, wenn man erfolgreich sein will.

Der Online Campus ist eine gute Möglichkeit mit anderen Studierenden in Kontakt zu kommen.
Weiterhin findet man im Online Campus viel Informationen zu allen möglichen Bereichen.
Wenn sich mal eine Frage nicht klären lässt, hat man die Möglichkeit über den Online Campus direkt eine E-mail an z.b. die Studienberatung, das Prüfungsamt oder den Studienservice zu schreiben.


Bewertung lesen
Daniela
Alter 26-30
Karrierestufe Fernstudent
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2016
Geschrieben am 24.12.2016

Wenn das Thema Taschenrechner nicht wäre, gut

Dominik, 19.12.2016
Fahrzeugtechnik (B.Eng.)
4.0
Im September 2015 startete ich mit dem Bachelor of Engineering Maschinenbau an der WBH. Mittlerweile habe ich gegen eine Gebühr zu dem seit 3. Quartal bestehenden Studiengang Fahrzeugtechnik gewechselt.

Was ich im bisher Positiv fand ist dass das Studium sehr flexibel ist. Es gibt in ganz Deutschland Standtorte an denen man bis zu vier Mal im Jahr Prüfungen schreiben kann. An der Hochschule selber geht dies sogar mindestens Monatlich.
In den Studienheften ist alles erwähnt was man für die Prüfung braucht, oft ist es aber ratsam diese noch mit zusätzlicher mit Literatur in Form von Büchern oder E-Books zu ergänzen.

Im Online Campus der Hochschule befindest sich ein Link mit kostenlosem Zugang zum Springer Verlag.
Es werden kostenpflichtige Repetitorien online und in den Präsensphasen angeboten die sehr zu empfehlen sind.
Im 1. Semester waren die Korrekturzeiten mit bis zu acht Wochen sehr lange.

Was mich derzeit aber sehr stört ist das die Hochschule plant den Casio FX-82SX Plus ab 2018 als Standard Taschenrechner einzuführen. Das würde bedeuten wenn ein Taschenrechner erlaubt ist nur noch der Casio FX-82SX Plus. Von den Funktionen ist der Taschenrechner vollkommen ausreichend nur die Bedienung, Übersicht wie auch das ändern einer Gleichung wenn man sich vertippt lässt zu wünschen übrig. Was in Prüfungen wie Elektrotechnik, Technische Mechanik, Thermodynamik, etc. ein sehr großer Nachteil ist.

Mein Fazit ist das ich die Hochschule wenn das mit dem Taschenrechner nicht wäre voll und ganz mit gutem Gewissen weiterempfehlen kann. Kleinere Probleme gibt es immer aber in den Fällen hilft die Hochschule gerne weiter.
Bewertung lesen
Dominik
Alter 26-30
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2015
Geschrieben am 19.12.2016

Unglaublich gute und nette Betreuung

tan, 13.12.2016
Fahrzeugtechnik (B.Eng.)
4.0
Beste Betreuung die ich je erlebt habe.Studienhefte sind gut und verständlich.
Kontakt und Hilfsbereitschaft der Dozenten ist klasse. Einführungsveranstaltung bzw. Kurs Mathe etc.hätte man den Studenten sagen müssen welche Hefte man vorher durcharbeiten sollte damit man den Faden in den Kursen nicht so schnell verliert und man mehrere Std. nur noch da ist und nicht teilnimmt
Bewertung lesen
tan
Alter 31-35
Karrierestufe Freiberufler
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2016
Geschrieben am 13.12.2016