COVID-19 Sicher studieren von zu Hause aus. Alle Corona Infos zum Fernstudium hier

Kurzbeschreibung des Fernlehrgangs

Kurzbeschreibung

Der Fernlehrgang "Literarisches Schreiben" beim Anbieter "Cornelia Goethe Akademie" dauert insgesamt 12 Monate. Insgesamt belaufen sich die Kosten auf ca. 1.920 €. Bisher haben 12 Teilnehmer den Kurs bewertet. Die aktuelle Gesamtbewertung liegt bei 4.6 Sternen. Die Kategorien Studieninhalte, Studienmaterial und Betreuung wurden dabei besonders gut bewertet. 100% der Teilnehmer würden den Kurs zudem weiterempfehlen.

Fernstudium

Dauer
12 Monate
Lernmethode
Selbststudium
Gesamtkosten
1.920 €
Abschluss
Keine Abschlussprüfung
Unterrichtssprachen
Deutsch
Fernstudium Kreatives Schreiben

Sie möchten gerne Schriftsteller werden und Ihre ganze Kreativität in Ihre Texte einfließen lassen? Wie wäre es dann mit einem Fernstudium in Kreatives Schreiben? Dabei lernen Sie neben der systematischen Themenfindung, welche Stilformen es gibt und wie Sie Ihre Texte sinnvoll strukturieren. Nach dem Lehrgang verfügen Sie über das nötige Handwerkszeug, um erfolgreich Ihre Karriere als Autor zu starten.

Alternative Studiengänge

Große Schule des Schreibens
Schule des Schreibens
Zertifikat
Infoprofil
English Literature and Creative Writing
The Open University
Bachelor of Arts (B.A.)
Große Romanwerkstatt
Schule des Schreibens
Zertifikat
Infoprofil
Spannung, Krimi, Thriller
Textmanufaktur
Keine Abschlussprüfung

Jetzt bewerten

Wie zufrieden sind Sie mit Ihrem Fernstudium? Bewerten Sie jetzt Ihr Institut und teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen.

Würden Sie das Fernstudium weiterempfehlen?

Bewertungen von Fernstudenten

  • Studieninhalte
    5.0
  • Studienmaterial
    5.0
  • Betreuung
    5.0
  • Preis-/Leistung
    4.0
  • Flexibilität
    4.0
  • Gesamtbewertung
    4.6

Von den 12 Bewertungen gehen 1 aus den letzten 3 Jahren in das Rating ein.

Bewertungen filtern

  • 4
  • 7
  • 1
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
Seite 1 von 3

Absolventin der Cornelia Goethe Akademie 2018

Sabine, 24.07.2019
Literarisches Schreiben
4.6
Mir hat besonders die Aufgabenstellung gefallen, (z.B. schreiben sie einen Text zum Thema). Das Studium hat mein Leben bereichert und ich habe viel gelernt. Schön wäre es wenn man seinen Lektor einmal persönlich kennen lernen dürfte, wie es von der Akademie schon mal angedacht war.
Bewertung lesen
Sabine
Alter 56-60
Weiterempfehlung Ja
Abschluss keine Angabe
Geschrieben am 24.07.2019

"Literarisches Schreiben", den eigenen Stil finden

Zinka, 03.11.2015
Literarisches Schreiben
Bericht archiviert
Eine kompetent ausgearbeitete Einführung, ein guter Querschnitt der wichtigsten Genres, mit gut ausgewählten Textbeispielen der großen Literatur. Es wird aus ver- schiedenen Gattungen gut gegliedert, eingeführt und aufgebaut. Gute Literaturlese- vorschläge von Döblin, Goethe, Wassermann, Kafka u. a. werden sinnvoll empfohlen. Qualität und Aktualität des Studiummaterials sind lobenswert. Die Korrektur der Ein- sendeaufgaben waren zügig. Die Zusammenarbeit mit dem Lektor war gut und ange- nehm. Die Aufgabenstellung förderte die Kreativität und verbesserte den Schreibstil. Mir hat das Studium viel gebracht. Beratung und Service d. Instituts war jederzeit möglich. Kontakt war nicht notwendig. Empfehlenswert.
Bewertung lesen
Zinka
Alter über 60
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Geschrieben am 03.11.2015

Sehr guter, kompakter Lehrgang

Tony, 02.09.2015
Literarisches Schreiben
Bericht archiviert
Der Lehrgang bietet eine gute Struktur, um eigene Texte zu verfassen und den Schreibstil zu verbessern. Er führt durch die verschiedenen Gattungen des literarischen Schreibens. Sehr zu empfehlen!
Die Theorie ist kurz und mit guten Beispielen illustriert.
Bewertung lesen
Tony
Alter 61-65
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Geschrieben am 02.09.2015

Literarisches Schreiben und Erkenntnisse der Texte

Alexandra, 02.09.2015
Literarisches Schreiben
Bericht archiviert
Die Unterlagen sind sehr gut aufbereitet und der Leser hat das Gefühl, hier direkt angesprochen zu werden. Die Inhalte werden über Textbeispiele erklärt und zugleich erhält der Schüler Einblicke in die große Literatur um hier die Texte z.Bsp. von Kafka besser zu verstehen und diese auch zu lesen. Die Lektoren sind zuverlässig und beurteilen die eingesendeten Texte mit nützlichen Anregungen, ein weiterer Kontakt besteht nicht. Der Kurs ist auch so aufgebaut, dass es sich wie ein Hobby führen und somit durchaus neben der Arbeit darstellen lässt. Der Kurs ist eine Bereicherung für zukünftige Schreiber und aber auch für Leser. Denn es erschließt neue Möglichkeit von Lesestoff. Schön wäre es, wenn Sachthemen auch austauschbar oder als Ergänzug nach dem Studium angeboten würden.
Bewertung lesen
Alexandra
Alter 46-50
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Geschrieben am 02.09.2015
Profil zuletzt aktualisiert: 10.2019