Kurzbeschreibung des Fernlehrgangs

Kurzbeschreibung

Der Fernlehrgang "Kreatives Schreiben" beim Anbieter "IKS - Institut für Kreatives Schreiben" dauert insgesamt 24 Monate und wird mit einem Zertifikat abgeschlossen. Insgesamt belaufen sich die Kosten auf ca. 1.440 €. Bisher hat 1 Teilnehmer den Kurs bewertet. Die aktuelle Gesamtbewertung liegt bei 4.8 Sternen. Die Kategorien Studieninhalte, Betreuung und Seminare wurden dabei besonders gut bewertet. 100% der Teilnehmer würden den Kurs zudem weiterempfehlen.

Fernstudium

Dauer
24 Monate
Lernmethode
Fernstudium
Gesamtkosten
1.440 €
Abschluss
Zertifikat
Unterrichtssprachen
Deutsch
Fernstudium Kreatives Schreiben

Sie möchten gerne Schriftsteller werden und Ihre ganze Kreativität in Ihre Texte einfließen lassen? Wie wäre es dann mit einem Fernstudium in Kreatives Schreiben? Dabei lernen Sie neben der systematischen Themenfindung, welche Stilformen es gibt und wie Sie Ihre Texte sinnvoll strukturieren. Nach dem Lehrgang verfügen Sie über das nötige Handwerkszeug, um erfolgreich Ihre Karriere als Autor zu starten.

Alternative Studiengänge

Autobiografisches Schreiben
Akademie Modernes Schreiben
Zertifikat
Thriller schreiben - Schwerpunktkurs Thriller
Akademie Modernes Schreiben
Zertifikat
Kreatives Schreiben
ILS - Institut für Lernsysteme
Zertifikat

Jetzt bewerten

Wie zufrieden sind Sie mit Ihrem Fernstudium? Bewerten Sie jetzt Ihr Institut und teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen.

Würden Sie das Fernstudium weiterempfehlen?

Bewertungen von Fernstudenten

  • Studieninhalte
    5.0
  • Studienmaterial
    4.0
  • Betreuung
    5.0
  • Seminare
    5.0
  • Preis-/Leistung
    5.0
  • Gesamtbewertung
    4.8

Bewertungen filtern

  • 5 Sterne
    0
  • 1
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
Seite 1 von 1

Psychologisches Wissen+spielerische Leichtigkeit

Francesca S., 17.01.2017
Kreatives Schreiben (Zertifikat)
4.8
Das IKS ist für Leute geeignet, die Eigeninitiative zeigen und sich selbstständig weiterbilden wollen. Das Verfassen von Texten und deren Kommentare durch einen Tutor/eine Tutorin stehen im Mittelpunkt der Ausbildung. Die Auseinandersetzung mit der Literatur rings um die verschiedenen Formen des kreativen Schreibens und zwei kurze Seminare in Berlin ergänzen den Lehrgang.


Ich fand diese Form der freien Auseinandersetzung mit dem Thema Schreiben sehr förderlich.


Durch das Schreiben von unterschiedlichen Textsorten konnte ich meine Schreiberfahrungen erweitern und ein Gespür für die Selbsterfahrungsmöglichkeiten entwickeln, die das kreative Schreiben bietet, und das alles obwohl Deutsch nicht meine Muttersprache ist und ich anfänglich einige Hemmungen in dieser Hinsicht hatte...


Die Tutoren/innen stehen für alle Fragen zur Verfügung, ohne aufdriglich zu sein.


Ich fand beim IKS eine sehr angenehme und freie Atmosphäre. Akzeptanz für die persönliche Eigenarten wird fördert und man wird gut darauf vorbereitet, Schreibkurse mit den unterschedlichsten Schwerpunkten zu leiten.


Bewertung lesen
Francesca S.
Alter 51-55
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2015
Geschrieben am 17.01.2017