Bewertungen von Fernstudenten

  • Studieninhalte
    4.8
  • Studienmaterial
    4.6
  • Betreuung
    4.6
  • Online Campus
    4.1
  • Seminare
    4.2
  • Preis-/Leistung
    4.3
  • Digitales Lernen
    4.3
  • Flexibilität
    4.7
  • Gesamtbewertung
    4.5

Von den 50 Bewertungen gehen 35 aus den letzten 3 Jahren in das Rating ein.

Bewertungen filtern

  • 9
  • 35
  • 5
  • 1
  • 1 Stern
    0
Seite 4 von 5

Meine Erfahrung

Anna, 24.02.2017
Kinder- und Jugendliteratur (Zertifikat)
4.5
Die Betreuung ist sehr freundlich, kompetent und es macht Spass die Anregungen der retournierten Einsendeaufgaben umzusetzen.
Webinare: Bringen mir am Meisten. Es werden die Themen behandelt mit denen ich sonst nicht in Berührung käme. Es ist sehr vielseitig und ausführlich behandelt.
Online Campus: Leider das einzige was etwas hinterher hängt, meiner Meinung nach. Die Infos, Downloads, Forum ist zwar alles vorhanden, daran liegt es nicht. Jedoch gehen durch den umständlichen Aufbau der Seite, die wichtigen Infos durch fehlende Struktur irgendwie unter. Ich sage mal lieb gemeint "langwierige Sucherei".
Material und Inhalt: Ist absolut verständlich und gut geschrieben. Auch hier wieder sehr umfassend. Auch der Aufbau der Hefte überfordert nicht, sondern fordert.
Den Preis finde ich angemessen.
Bewertung lesen
Anna
Alter 31-35
Karrierestufe Fernstudent
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2016
Geschrieben am 24.02.2017

Perfekte Rundum-Betreuung

Nicola, 29.11.2016
Kinder- und Jugendliteratur (Zertifikat)
3.8
Dem Punkt "Seminare vor Ort" habe ich nur einen Stern gegeben, weil in München keiner stattfand, seit ich dabei bin.

Ansonsten bin ich sehr zufrieden. Ich konnte problemlos vom Belletristik Kurs zur Kinder- und Jugendliteratur wechseln, Frau Preiß war dabei sehr hilfreich. Auch meine Studienleiterin Nicole Bohn kann ich nur empfehlen, ihre Kritik ist immer sehr konstruktiv und geht in die Tiefe. Auf ihre Reaktion warte ich jedes Mal ganz gespannt.
Bewertung lesen
Nicola
Alter 46-50
Karrierestufe Freiberufler
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2016
Geschrieben am 29.11.2016

Bin zufriedene 'Stammkundin' im zweiten Kurs!

Helga-Irene, 26.11.2016
Kinder- und Jugendliteratur (Zertifikat)
4.4
Die Betreuung sowohl im ersten Kurs (Belletristik) als auch im zweiten Lehrgang (Kinderliteratur) ist hervorragend, die Materialien sind ansprechend gestaltet, das Literaturverzeichnis allerdings nicht immer aktuell (müsste zeitlich z.T. auf neueren Stand gebracht werden). Schade, dass man seine Tutorin nur über die Funktion "Fachfragen" erreichen kann (mit Seitenangabe zum Text), obwohl man vielleicht eine allgemeine oder organisatorische Info austauschen möchte.
Bewertung lesen
Helga-Irene
Alter 61-65
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2016
Geschrieben am 26.11.2016

Selbstfindung durch Selbststudium

Dieter, 19.07.2016
Kinder- und Jugendliteratur (Zertifikat)
3.6
Die Kompetenz der Lehrkräfte möchte ich nicht beurteilen. Es ist mir aufgefallen, dass unterschiedliche Lehrkräfte natürlich auch unterschiedlich die eingereichten Einsendeaufgaben korrigieren. Ich hatte das Glück, dass ich fast immer gute Einschätzungen bekam. Meistens hatte ich Probleme mit der "Sprache der Jugendlichen und vor allem den Kindern".
Ich habe aber als Opa dann meinen Enkeln aufs Maul geschaut und konnte dadurch einiges aufschnappen, was mir geholfen hat.

Insgesamt hätte ich mir zum Abschluss ein Diplom gewünscht, auf dem auch "Autor" steht. Sicherlich ist das aber ein rechtliches Problem.
Geworben wurde: "Werden Sie Kinder- und Jugendbuchautor!"
Vielleicht kann man das noch realisieren?
Bewertung lesen
Dieter
Alter über 60
Karrierestufe Freiberufler
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2013
Geschrieben am 19.07.2016

Fachlich fundiertes Wissen der Fernlehrer

Larissa, 27.05.2016
Kinder- und Jugendliteratur (Zertifikat)
4.8
Mein ganzes Leben lang träumte ich davon, Schreiben zu lernen. Von der Schule des Schreibens erfuhr ich durch die Psychologie Heute, welches ein seriöses Fachmagazin ist. Es ist teuer, allerdings muss man auch mal Prioritäten setzen, wenn man seinen Traum verfolgen will. Ich selbst habe Fremdsprachen und Lehramt studiert, was mir einen Vorteil verschafft hat. Allerdings kann ich so auch beurteilen, ob das Fachwissen der Lehrkräfte fundiert ist, weil ich es eben aus dem Studium schon kenne. (Ich bin frisch mit meinem Studium fertig, so musste ich es nicht auffrischen, sondern konnte mein Vorwissen gleich verknüpfen und bin noch auf dem aktuellsten Stand.)

Ich kann natürlich nur für meine beiden Fernlehrerinnen sprechen. Davon ist mir gerade eine wahnsinnig positiv aufgefallen.
Meine Fernlehrerin im Kinder- und Jugendbereich (Dr. Nicolette Bohn, ich möchte sie hier namentlich nennen, weil ich so beeindruckt war) weiß wahnsinnig viel, sowohl auf dem Gebiet der Psychologie von Kindern und Jugendlichen, als auch auf dem Gebiet des Schreibens. Ich brauchte jemand, der mir das Schreiben beibringt und meinen schon vorhandenen, theoretischen Kenntnisse über Jugendliche verbindet. Das hat sie perfekt gemacht.
Außerdem musste ich nie länger als ein paar Stunden auf eine Korrektur einer Einsendeaufgabe warten. Zurück bekam ich eine Korrektur direkt im Dokument und einen persönlichen Brief, mit konstruktiver Kritik und ermunterndem Lob.

Ich muss zugeben, der Preis hat mich anfangs schon ein bisschen abgeschreckt, aber wenn man so jemanden als Fernlehrer hat, dann weiß man, dass man sein Geld für etwas sinnvolles ausgibt. Qualität hat eben doch ihren Preis.

Was die Dauer des Studiums angeht: Ich habe es relativ schnell in der Hälfte der Zeit geschafft, was allerdings an meinem Vorwissen liegt. Und dran, dass ich ein kleiner Workaholic mit viel Disziplin bin. Ich empfehle jedem, sich von Anfang an festzulegen, bis wann man spätestens mit einem Lehrheft fertig sein möchte und keine Ausreden durchgehen zu lassen. Ich nahm mir zwei pro Monat vor, was doppelt so viel ist, wie vorgesehen. Ein Lehrheft im Monat ist aber durchaus zu schaffen, wenn man regelmäßig arbeitet.
Bewertung lesen
Larissa
Alter 14-25
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2015
Geschrieben am 27.05.2016

Gute Lerninhalte mit anschaulichen Beispieltexten

Kerstin, 09.11.2015
Kinder- und Jugendliteratur (Zertifikat)
Bericht archiviert
Leider hänge ich ein wenig hinterher, aber die Selbstorganisation ist ja auch ein Lerneffekt des Fernstudiums!
Die Inhalte der Lehrhefte sind unterhaltsam und gleichzeitig informativ aufbereitet, es macht Spaß die Hefte durchzuarbeiten. Auch die Beispieltexte aus aktueller bis historischer Literatur sind toll gewählt. Bei vielen Büchern denkt man sich: Das muss ich unbedingt noch lesen! Meine Studienleiterin ist sehr konstruktiv in ihrer Kritik und dabei aber so toll motivierend. Denn natürlich zweifelt man manchmal am eigenen Talent … Ich würde die SdS jedem empfehlen, der dranbleiben kann und Spaß am Lernen hat. Auch die sogenannten Webinare sind ein tolles Angebot, in denen man sich noch zusätzliches Fachwissen aneignen kann. Weiterbildung Vorort habe ich noch nicht in Anspruch genommen, kann diese daher leider noch nicht bewerten.
Bewertung lesen
Kerstin
Alter 46-50
Karrierestufe Freiberufler
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2014
Geschrieben am 09.11.2015

Bin mit dem Kursangebot sehr zufrieden

Hilla, 07.11.2015
Kinder- und Jugendliteratur (Zertifikat)
Bericht archiviert
Ich bin mit dem Kurs sehr zufrieden, weil ich sehr viel über das Schreiben von Büchern erfahren habe und sicher noch erfahren werde. Auch das Studienmaterial ist sehr gut, es wird alles genau erklärt und mit den Zwischenaufgaben kann ich dann kontrollieren, ob ich mir alles gemerkt habe. Ich kann nur sagen, ich bin sehr zufrieden und überlege mir schon einen anderen Kurs zu belegen.
Bewertung lesen
Hilla
Alter 51-55
Karrierestufe Freiberufler
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2013
Geschrieben am 07.11.2015

Autorin werden mit Spaß und Talent

Susanne, 06.11.2015
Kinder- und Jugendliteratur (Zertifikat)
Bericht archiviert
Das Institut ist sehr kooperativ und freundlich. Es bietet ein umfassendes Konzept, das hilft sein eigenes Talent weiter zu entwickeln. Viele Beispiele veranschaulichen die Theorie, sodass das eigene Schreiben Schritt für Schritt aufgebaut werden kann.
Bewertung lesen
Susanne
Alter 31-35
Karrierestufe Manager
Weiterempfehlung Ja
Abschluss keine Angabe
Studienbeginn 2012
Geschrieben am 06.11.2015

Die SdS hat meine Erwartungen voll erfüllt

Ina, 06.11.2015
Kinder- und Jugendliteratur (Zertifikat)
Bericht archiviert
Auch wenn ich mich noch im Grundstudium befinde, sind meine Erwartungen bereits voll erfüllt. Die Sds bietet sehr gutes Studienmaterial an. Nach der Beendigung eines Heftes sendet man sog. Einsendeaufgaben ein. Diese erhält man sehr schnell korrigiert zurück. Die Anmerkungen sind sehr hilfreich und gut nachvollziehbar. Die Betreuung ist super. Ein Austausch unter den Studierenden kann über den Online-Campus stattfinden. Hier kann man von den Mitstudierenden Rückmeldungen zu Aufgaben erhalten.
Bewertung lesen
Ina
Alter 14-25
Karrierestufe Berufseinsteiger
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2015
Geschrieben am 06.11.2015

Meine Erfahrung mit dem Fernstudium

Johannes, 06.11.2015
Kinder- und Jugendliteratur (Zertifikat)
Bericht archiviert
Ich bin erst einen Monat dabei und hab bisher nur eine Einsendeaufgabe zurück bekommen, aber meine ersten Eindrücke sind super. Im Gegensatz zu den meisten Lehrbüchern, die ich kenne, versteht man alles sofort. Außerdem schläft man auch beim Lesen nicht ein. Ich find's auch gut, dass gleich mehre Lernhefte auf einmal geschickt wurden. Zudem, wenn ich eine Frage einsende kommt dann eine klare Antwort kurz darauf wieder zurück. Die Korrektur fand ich auch toll.

Jedenfalls ist das alles klasse.
Bewertung lesen
Johannes
Alter 14-25
Karrierestufe keine Angabe
Weiterempfehlung Ja
Abschluss keine Angabe
Studienbeginn keine Angabe
Geschrieben am 06.11.2015