Bewertungen von Fernstudenten

  • Studieninhalte
    4.6
  • Studienmaterial
    4.3
  • Betreuung
    4.7
  • Online Campus
    4.5
  • Seminare
    4.4
  • Preis-/Leistung
    4.2
  • Digitales Lernen
    4.2
  • Flexibilität
    4.8
  • Gesamtbewertung
    4.5

Von den 49 Bewertungen gehen 32 aus den letzten 3 Jahren in das Rating ein.

Bewertungen filtern

  • 2
  • 33
  • 14
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
Seite 5 von 5

Ich bin zufrieden :)

Lisette, 13.08.2013
Lebensmittelmanagement und -technologie (B.Sc.)
Bericht archiviert

Ich bin nun am Ende des 2. Semesters und muss sagen, dass es machbar ist, das Studium zu absolvieren, wenn man konsequent am Ball bleibt und die Studienbriefe durcharbeitet. Die freiwilligen Präsenzen sind hilfreich, um einen roten Faden zu erkennen, aber mit der Zeit erkennt man auch alleine, welche Inhalte wichtig und welche nicht unbedingt prüfungsrelevant sind. Für mich als alleinerziehende Mutter mit Teilzeitjob ist diese Form des Studiums die einzig umsetzbare Variante, da man finanziell und zeitlich flexibler bleiben kann. Dass das Bafögamt das Fernstudium unterstützt, war dabei für mich eine Voraussetzung.
Die Lehrkräfte, die ich kennen gelernt habe, waren sehr kompetent und konnten jede Frage beantworten, die man hatte. Per Mail und über den eCampus sind sie immer schnell zu erreichen und beantworten Fragen zügig.
Die Qualität des Studienmaterials variiert stark, je nachdem, wer der Verfasser war. Einige Studienbriefe sind wirklich sehr gut geschrieben und lassen keine Fragen offen, andere wiederum wirken abschreckend, weil sie ein tieferes Eindringen in die Materie vorgaukeln, als es in der Prüfung dann verlangt wurde. Da der Studiengang allerdings relativ neu ist, wird diese Diskrepanz aber sicher bald behoben werden.
Der Service des Instituts ist erste Klasse. Man bekommt immer schnell, was man braucht und wird regelmäßig an alle Termine erinnert. Ein Anruf genügt, um ein Problem zu lösen.

Bewertung lesen
Lisette
Alter 26-30
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2012
Geschrieben am 13.08.2013

FH Riedlingen

ksenia, 12.07.2013
Lebensmittelmanagement und -technologie (B.Sc.)
Bericht archiviert

Super Betreuung, und absolut kompetente Dozenten und Professoren!!!
Die Emails werden innerhalb von 1-2 Tagen beantwortet, und das Sekretariat steht mit Rat und Tat zur Seite. Die Skripte werden regelmässig überarbeitet, und den aktuellen Gegebenheiten angepasst. Die Prüfungen darf ich an allen Standorten in Deutschland belegen und muss nicht so weit fahren. Selbst ausserhalb der Standorte findet sich eine Lösung.

Bewertung lesen
ksenia
Alter 31-35
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2013
Geschrieben am 12.07.2013

Flexibles Studieren mit zahlreichen Möglichkeiten

Julia, 28.06.2013
Lebensmittelmanagement und -technologie (B.Sc.)
Bericht archiviert

Bisher habe ich sehr gute Erfahrungen mit dieser Fernhochschule gemacht.
Die Präsenzveranstaltungen finden im Schnitt alle 2 Wochen statt und sind eine gute und hilfreiche Ergänzung zu den Studienbriefen.
Ebenfalls die Betreuung ist gut und man kann bei Fragen stehts auf Dozenten und Mitarbeiter dieser Fernhochschule zugehen.

Für mich ist dieses Institut weiter zu empfehlen.

Bewertung lesen
Julia
Alter 14-25
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2010
Geschrieben am 28.06.2013

Inhalt gut, Aufarbeitung ausbaufähig

Melanie, 23.06.2013
Lebensmittelmanagement und -technologie (B.Sc.)
Bericht archiviert

Insgeamt bin ich nach fast 4 Semestern mit der SRH und dem (recht jungen) Studiengang LMT zufrieden. Vor allem die Zusammenstellung der Inhalte finde ich sehr gelungen. Wie überall wären Verbesserung natürlich möglich, insgesamt fühle ich mich aber gut ausgebildet und betreut.
Organisation/Infrastruktur: gute Erreichbarkeit von Sekretariat und Studiengangsleitung, zügige Beantwortung von Fragen, Ausstellung von Formularen etc. ... auch dank (etwas unübersichtlichem) E-Campus
Dozenten: Unterrichtsqualität, Erreichbarkeit und Engagement stark unterschiedlich. Vorlesungen teilweise sehr gut, teilweise nicht hilfreich (Besuch meistens aber nicht verpflichtend)
Studienmaterial: insgesamt in Ordnung und in der Regel als alleiniges Material ausreichend, manche Studienbriefe könnten überarbeitet werden (kleinere Fehler/Unstimmigkeiten, ungünstige Strukturierung, langatmig, sich wiederholend)
Studienaufbau/-konzept: gut neben dem Beruf zu bewältigen, Präsenzzeiten gut mit Arbeitszeiten vereinbar

Bewertung lesen
Melanie
Alter 31-35
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2011
Geschrieben am 23.06.2013

LMT von Daheim!

Anja, 23.06.2013
Lebensmittelmanagement und -technologie (B.Sc.)
Bericht archiviert

Ich bin nun im 3. Semster des LMT Studienganges an der SRH Riedlingen. Mein Fazit bisher ist vorwiegend positiv geprägt. Die Lerninhalte sind sehr ansprechend und auch gut durchmischt. Die Qualität der Studienmaterialen schwankt bedingt durch die unterschiedliche Qualität der Autoren leider sehr. Es gibt viele gute Studienbriefe, die sich wirklich gut zum selbstlernen eignen. Andere wiederum sind sehr unorganisiert geschrieben und es bedarf viel nachstrukturierung um ordentlich lernen zu können. Auch die Präsenzveranstaltungen schwanken. Vorwiegend muss man den Dozenten allerdins ein positives Lob zukommen lassen, da die meisten sehr bemüht sind in der doch begrenzten Zeit möglichst viel Information mit auf den Weg zu geben.
Besonders positiv ist meine Erfahrung mit dem Kontakt zur Studienbetreuung und zu Betreuung durch die Hochschule selbst. Schnelle und Präzise Antworten sind garantiert.
Alles in Allem...alles super!

Bewertung lesen
Anja
Alter 26-30
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2012
Geschrieben am 23.06.2013

Sehr zu empfehlen für Berufstätige

Anne, 19.06.2013
Lebensmittelmanagement und -technologie (B.Sc.)
Bericht archiviert

Meine Erfahrung sind durchweg positiv. Angefangen bei der guten Organisation (Studienbereichsleiter und Verwaltung ist stets verfügbar, Anfragen werden umgehend bearbeitet), über die Lerninhalte und das Studienmaterial. Da sich der Studiengang überwiegend an Beruftätige richtet, wird versucht uns das Studium so "einfach" wie möglich zu machen. Dazu dienen Studienhefte (bei einzelnen bedarfs es aber auch mal eine Überarbeitung), die uns den Stoff in angenehmen Umfang näher bringen und und die Zeit des mühseligen Literatursuchens erspart. Weiter in den Präsenzveranstaltungen, wo wirklich sehr kompetente Dozenten einem schwierigsten bzw. sehr theoretischen Stoff sehr bildhaft und anschaulich (meist mit vielen Beispielen aus der Praxis) erläutern. Auch wenn für jedes Themengebiet nur eine Präsenzphase vorgesehen ist, hat man zumindest den Effekt zu wissen, mit was man es zu tun hat.
Besonders gut finde ich die räumliche Flexibiliät beim Ablegen der Klausuren. Diese können an jedem Studienzentrum geschrieben werden, so dass für jeden keine lange anreisen nötig sind!

Bewertung lesen
Anne
Alter 26-30
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2012
Geschrieben am 19.06.2013

SRH Riedlingen

Kathrin, 19.06.2013
Lebensmittelmanagement und -technologie (B.Sc.)
Bericht archiviert

Ich habe im März ein Ferstudium bei der SRH Riedlingen begonnen bisher sehe ich alles sehr positiv, im Juli stehen die ersten Prüfungen an. Und dann wird sich zeigen wie gut die Studienbriefe einem auf die Klausuren vorbereiten. Insgesamt finde ich es sehr gut, dass es eine geringe Anzahl an Pflichtpräsenzen gibt, da ich nicht jedes oder jedes zweite Wocheende die 618km auf mich nehmen möchte, somit kann ich mein Fernstudium sehr flexibel handhaben.

Bewertung lesen
Kathrin
Alter 14-25
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2013
Geschrieben am 19.06.2013

Gute Erfahrungen mit der SRH Riedlingen

Martin Dettling, 14.05.2013
Lebensmittelmanagement und -technologie (B.Sc.)
Bericht archiviert

Das Fernstudienmodel ist sehr gut für berufsbegleitendes Studieren abgestimmt, da Präsenzphasen kompackt und zum großen Teil nicht verpflichtend sind. Dies ermöglicht ein Studium, welches sich sehr gut in das berufliche und private Leben integrieren lässt.

Die Studienbriefe sind, bis auf wenige Ausnahmen, sehr gut geschrieben und ermöglichen ein sehr gutes Selbststudium sowie eine außreichende Vorbereitung auf die Prüfungen.

Die Betreuung durch die Dozenten und Hochschulverwaltung ist sehr angenehm. Rüchmeldungen, Informationsweitergabe und die Beantwortung von Fragen geschieht zeitnah.

Bewertung lesen
Martin Dettling
Alter 14-25
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2012
Geschrieben am 14.05.2013

Anspruchsvolles und zeitaufwändiges Studium

Daniela, 03.10.2012
Lebensmittelmanagement und -technologie (B.Sc.)
Bericht archiviert

Ich studiere seit 2011 Lebensmittelmanagement und -technologie an der SRH Riedlingen.

Derzeit befinde ich mich im 3. Semester.

Für die SRH-Riedlingen habe ich mich entschieden, weil es diesen Studiengang nur einmalig bei der SRH gibt und alle für mich relevanten Bereiche abdeckt. Beginnend mit Lebensmittelchemie, -technologie, Verfahrenstechnik, Lebensmittelrecht aber auch wirtschaftliche Aspekte bzw. Bereiche des Managements. Damit wird eine breite Basis für zukünftige berufliche Ansprüche gelegt.

Was die Service-Qualität betrifft kann ich mich meinem Vorgänger der Berichterstattung nur anschließen. Es wird stets darauf geachtet, dass elektronische Anfragen rasch beantwortet werden. Ein Kompliment kann ich hier auch an unseren Studiengangleiter geben, keiner hat je schneller geantwortet als er.

Die Studienbriefe sind stets umfangreich und erfordern keine zusätzliche Literatur, diese ist nur erforderlich falls man ergänzende Informationen wünscht bzw. eine Erklärungen aus anderer Sichtweise wünscht. Durch die integrierten Kontrollfragen erhält man dann einen Einblick auf das Niveau der anstehenden Prüfungen.

Die meisten Vorlesungen sind freiwillig, ergänzend zum Studienbrief. Andere hingegen sind Pflicht, dabei handelte es sich bisher bei mir immer um Laborvorprüfungen meist kombiniert mit einem anschließenden Protokoll. Das Bestehen der Laborvorprüfungen ist für die Teilnahme an den Klausuren Voraussetzung.

Insgesamt betrachtet handelt es sich um ein anspruchsvolles und zeitaufwändiges Studium. Bisher konnte ich alle Semester in Vollzeit ablegen, neben Beruf und Schwangerschaft sowie auch nach der Geburt meiner Tochter.

Bewertung lesen
Daniela
Alter keine Angabe
Karrierestufe keine Angabe
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2011
Geschrieben am 03.10.2012