Bewertungen von Fernstudenten

  • Studieninhalte
    4.6
  • Studienmaterial
    4.3
  • Betreuung
    4.7
  • Online Campus
    4.5
  • Seminare
    4.4
  • Preis-/Leistung
    4.1
  • Digitales Lernen
    4.1
  • Flexibilität
    4.8
  • Gesamtbewertung
    4.4

Von den 44 Bewertungen gehen 27 aus den letzten 3 Jahren in das Rating ein.

Bewertungen filtern

  • 1
  • 29
  • 14
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
Seite 5 von 5

Sehr zu empfehlen für Berufstätige

Anne, 19.06.2013
Lebensmittelmanagement und -technologie (B.Sc.)
Bericht archiviert

Meine Erfahrung sind durchweg positiv. Angefangen bei der guten Organisation (Studienbereichsleiter und Verwaltung ist stets verfügbar, Anfragen werden umgehend bearbeitet), über die Lerninhalte und das Studienmaterial. Da sich der Studiengang überwiegend an Beruftätige richtet, wird versucht uns das Studium so "einfach" wie möglich zu machen. Dazu dienen Studienhefte (bei einzelnen bedarfs es aber auch mal eine Überarbeitung), die uns den Stoff in angenehmen Umfang näher bringen und und die Zeit des mühseligen Literatursuchens erspart. Weiter in den Präsenzveranstaltungen, wo wirklich sehr kompetente Dozenten einem schwierigsten bzw. sehr theoretischen Stoff sehr bildhaft und anschaulich (meist mit vielen Beispielen aus der Praxis) erläutern. Auch wenn für jedes Themengebiet nur eine Präsenzphase vorgesehen ist, hat man zumindest den Effekt zu wissen, mit was man es zu tun hat.
Besonders gut finde ich die räumliche Flexibiliät beim Ablegen der Klausuren. Diese können an jedem Studienzentrum geschrieben werden, so dass für jeden keine lange anreisen nötig sind!

Bewertung lesen
Anne
Alter 26-30
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2012
Geschrieben am 19.06.2013

SRH Riedlingen

Kathrin, 19.06.2013
Lebensmittelmanagement und -technologie (B.Sc.)
Bericht archiviert

Ich habe im März ein Ferstudium bei der SRH Riedlingen begonnen bisher sehe ich alles sehr positiv, im Juli stehen die ersten Prüfungen an. Und dann wird sich zeigen wie gut die Studienbriefe einem auf die Klausuren vorbereiten. Insgesamt finde ich es sehr gut, dass es eine geringe Anzahl an Pflichtpräsenzen gibt, da ich nicht jedes oder jedes zweite Wocheende die 618km auf mich nehmen möchte, somit kann ich mein Fernstudium sehr flexibel handhaben.

Bewertung lesen
Kathrin
Alter 14-25
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2013
Geschrieben am 19.06.2013

Gute Erfahrungen mit der SRH Riedlingen

Martin Dettling, 14.05.2013
Lebensmittelmanagement und -technologie (B.Sc.)
Bericht archiviert

Das Fernstudienmodel ist sehr gut für berufsbegleitendes Studieren abgestimmt, da Präsenzphasen kompackt und zum großen Teil nicht verpflichtend sind. Dies ermöglicht ein Studium, welches sich sehr gut in das berufliche und private Leben integrieren lässt.

Die Studienbriefe sind, bis auf wenige Ausnahmen, sehr gut geschrieben und ermöglichen ein sehr gutes Selbststudium sowie eine außreichende Vorbereitung auf die Prüfungen.

Die Betreuung durch die Dozenten und Hochschulverwaltung ist sehr angenehm. Rüchmeldungen, Informationsweitergabe und die Beantwortung von Fragen geschieht zeitnah.

Bewertung lesen
Martin Dettling
Alter 14-25
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2012
Geschrieben am 14.05.2013

Anspruchsvolles und zeitaufwändiges Studium

Daniela, 03.10.2012
Lebensmittelmanagement und -technologie (B.Sc.)
Bericht archiviert

Ich studiere seit 2011 Lebensmittelmanagement und -technologie an der SRH Riedlingen.

Derzeit befinde ich mich im 3. Semester.

Für die SRH-Riedlingen habe ich mich entschieden, weil es diesen Studiengang nur einmalig bei der SRH gibt und alle für mich relevanten Bereiche abdeckt. Beginnend mit Lebensmittelchemie, -technologie, Verfahrenstechnik, Lebensmittelrecht aber auch wirtschaftliche Aspekte bzw. Bereiche des Managements. Damit wird eine breite Basis für zukünftige berufliche Ansprüche gelegt.

Was die Service-Qualität betrifft kann ich mich meinem Vorgänger der Berichterstattung nur anschließen. Es wird stets darauf geachtet, dass elektronische Anfragen rasch beantwortet werden. Ein Kompliment kann ich hier auch an unseren Studiengangleiter geben, keiner hat je schneller geantwortet als er.

Die Studienbriefe sind stets umfangreich und erfordern keine zusätzliche Literatur, diese ist nur erforderlich falls man ergänzende Informationen wünscht bzw. eine Erklärungen aus anderer Sichtweise wünscht. Durch die integrierten Kontrollfragen erhält man dann einen Einblick auf das Niveau der anstehenden Prüfungen.

Die meisten Vorlesungen sind freiwillig, ergänzend zum Studienbrief. Andere hingegen sind Pflicht, dabei handelte es sich bisher bei mir immer um Laborvorprüfungen meist kombiniert mit einem anschließenden Protokoll. Das Bestehen der Laborvorprüfungen ist für die Teilnahme an den Klausuren Voraussetzung.

Insgesamt betrachtet handelt es sich um ein anspruchsvolles und zeitaufwändiges Studium. Bisher konnte ich alle Semester in Vollzeit ablegen, neben Beruf und Schwangerschaft sowie auch nach der Geburt meiner Tochter.

Bewertung lesen
Daniela
Alter keine Angabe
Karrierestufe keine Angabe
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2011
Geschrieben am 03.10.2012