Logistik
bis zu 48 Monate
IHK, Master, Bachelor, Zertifikat, Kein Abschluss
3 Fernhochschulen
5 Fernschulen
3 Fernstudienanbieter

Fernstudium Logistik

Ein Fernstudium in Logistik macht Sie fit für die berufliche Karriere in einer der größten Branchen der Welt. Mit einem Umsatz von rund 235 Milliarden Euro zählt die Logistik auch in Deutschland zu den wichtigsten Wirtschaftszweigen. Während Ihres Fernstudiengangs lernen Sie, wie Sie Transportabläufe und Produktionsprozesse wirtschaftlich effizient planen und durchführen. Sie können Das Fernstudium mit einem akademischen Grad, einem IHK-Abschluss oder einem institutsinternen Diplom beenden.

Welche Studieninhalte erwarten Sie?

Die Inhalte der verschiedenen Logistik Fernstudiengänge variieren je nach Ausrichtung und Hochschule. Grundsätzlich geht es in der Logistik darum, Waren und Güter in der richtigen Menge, zur richtigen Zeit und zum richtigen Ort zu bringen, und zwar in bester Qualität und bei minimalem Kostenaufwand. Das haben alle Logistik Studiengänge gemeinsam und dementsprechend decken sich auch die grundlegenden Inhalte. Zusätzlich gibt es meist verschiedene Wahlmodule, wie zum Beispiel Handel, Management oder Materialwirtschaft, in denen Sie sich spezialisieren können. Zu den grundlegenden Modulen, die die meisten Fernstudiengänge im Bachelor Studium behandeln, gehören:

  • Betriebswirtschaftslehre (BWL)
  • Materialwirtschaft
  • Produktionswirtschaft
  • Unternehmensorganisation
  • Logistiksysteme
  • Supply Chain Management
  • Logistikinformatik
  • Logistikmanagement
  • Logistikrecht
  • Projektmanagement
  • Nachhaltigkeitsmanagement

Wenn Sie sich nach Ihrem Bachelor Abschluss weiter qualifizieren möchten, haben Sie die Möglichkeit, ein Master Fernstudium zu belegen. Zu den Schwerpunkten im Master gehören in den meisten Studiengängen:

  • Prozess- und Qualitätsmanagement
  • Materialfluss und Supply Chain Management
  • Fördertechnik
  • Recht
  • Produktentwicklung
  • Informatik und Unternehmenssoftware
  • Statistik
  • Distributions- und Entsorgungslogistik

In einem Fernkurs eignen Sie sich die Grundlagen der Logistik an. Daher gehören meist diese Fächer zum Curriculum:

  • Betriebswirtschaftslehre (BWL)
  • Transport
  • Lagerwirtschaft
  • Controlling
  • Relevante Rechtsbestimmungen
  • Entsorgung
  • Logistikmanagement

Beliebteste Fernstudiengänge

Wirtschaftsingenieurwesen Logistik
Wilhelm Büchner Hochschule
Bachelor of Engineering (B.Eng.)
42 Monate
4.3
100% Weiterempfehlung
Materialflusssysteme
Euro-FH
Zertifikat
6 Monate
4.8
100% Weiterempfehlung
Logistik- und Supply-Chain-Manager
AKAD Weiterbildung
Zertifikat
12 Monate
4.0
100% Weiterempfehlung
Logistik
Technische Hochschule Mittelhessen, zfh - Zentrum für Fernstudien im Hochschulverbund
Master of Science (M.Sc.)
24 Monate
3.5
75% Weiterempfehlung
Hamburger Logistik-Bachelor
HFH - Hamburger Fern-Hochschule
Bachelor of Arts (B.A.)
48 Monate
3.2
100% Weiterempfehlung

Ablauf & Abschluss

Das Bachelor Fernstudium der Logistik dauert 7 bis 8 Semester, das anschließende Master Studium weitere 4 Semester. Logistik Fernkurse umfassen eine Regelstudienzeit von 3 bis 18 Monaten.

Im Verlauf Ihres Studiums erhalten Sie per Post oder über den Online-Campus Ihres Studienanbieters in regelmäßigen Abständen Ihre Studienunterlagen. Klassische Skripte stehen Ihnen dabei genauso zur Verfügung, wie interaktive Unterstützung in Form von Onlinevorlesungen, virtuellen Arbeitsgruppen und E-Learning-Plattformen. Präsenzseminare sind im Fernstudium der Logistik eher selten. In so genannten Modulen behandeln Sie jeweils einen zusammenhängenden Themenbereich. Am Ende der Module legen Sie eine Prüfungsleistung in Form von Klausuren, virtuellen Gruppenarbeiten oder Hausarbeiten ab. Bei den Fernstudiengängen erfolgt in der Regel nach jeder Lektion eine Überprüfung Ihres Wissenstandes durch Einsendeaufgaben. Im letzten Semester der akademischen Fernstudiengänge schreiben Sie eine wissenschaftliche Bachelor- oder Masterarbeit. Einen Fernkurs beenden Sie mit einer schriftlichen Prüfung.

Welchen akademischen Grad Sie mit Ihrem Fernstudium erwerben, ist von der jeweiligen Hochschule abhängig. Manche Fernakademien verleihen den Bachelor of Science (B.Sc.) und den Master of Science (M.Sc.). An anderen Hochschulen sind die gängigen Abschlüsse des Logistik Fernstudiums der Bachelor of Arts (B.A.) oder Master of Arts (M.A.).

Bei einem Fernkurs bekommen Sie abschließend ein institutsinternes Zertifikat, das Ihnen die Teilnahme und das erworbene Fachwissen bescheinigt. Vereinzelt haben Sie auch die Möglichkeit an der IHK-Prüfung zum Logistikmeister teilzunehmen.

Was kostet Sie das Fernstudium?

Die Kosten für ein akademisches Fernstudium der Logistik liegen je nach angestrebtem Abschluss und Fernhochschule zwischen 6.500 € an der Technischen Hochschule Mittelhessen – ZFH und 13.100 € an der HFH – Hamburger Fernhochschule. Die Preisspanne für Logistik Fernkurse liegt zwischen 300 € und 5.800 €. Viele Hochschulen und Akademien bieten Ihren Studenten verschiedene Finanzierungsmöglichkeiten zum Beispiel über Stipendien oder den Bildungsscheck.

Welche Voraussetzungen müssen Sie erfüllen?

Wenn Sie Logistik studieren möchten und einen akademischen Bachelor Grad anstreben, benötigen Sie für die Zulassung das Abitur oder die Fachhochschulreife. Teilweise können Sie auch als Meister oder Fachwirt einen akademischen Studiengang ohne Abitur absolvieren. Planen Sie ein Master Fernstudium, ist ein Bachelor Abschluss in einem Studienfach mit ähnlicher Ausrichtung obligatorisch. Wenn Sie sich für eine Weiterbildung interessieren, sollten Sie über Berufserfahrung im Bereich Logistik verfügen.

Sind Sie für das Fernstudium geeignet?

Eigentlich beinhaltet diese Frage zwei Aspekte: Sind Sie für ein Logistik Studium geeignet und sind Sie für ein Fernstudium geeignet? Ein Fernstudium klingt zunächst einmal bequem und praktisch: Sie können nebenher arbeiten, sich um den Haushalt kümmern und außerdem Ihre Hobbys pflegen. Lästige Fahrtzeiten entfallen und Sie sind hauptsächlich auf sich selbst angewiesen. Letzteres birgt aber häufig auch eine Gefahr. Ein Fernstudium erfordert ein hohes Maß an Selbstdisziplin, Organisationstalent und Motivation. Wenn Sie über diese Qualitäten verfügen, ist ein Fernstudium eine gute Option.

Damit Sie das Logistik Studium erfolgreich meistern, benötigen Sie Mathematikkenntnisse und eine analytische Denkweise. Sie sollten Interesse an wirtschaftlichen Fragestellungen haben und gut mit anderen Menschen arbeiten können, da Logistik immer Teamarbeit ist.

  • Analytische Fähigkeiten
    8/10
  • Disziplin
    7/10
  • Organisationstalent
    9/10
  • Motivationsfähigkeit
    7/10
  • Wirtschaftliches Denken
    9/10
  • Kommunikationsstärke
    6/10
  • Sozialkompetenz
    7/10

Ohne Logistik kein funktionierender Alltag

Die Logistikbranche gehört zu den größten Arbeitgebern in Deutschland. Mehr als 2,8 Millionen Beschäftigte arbeiten in Transportunternehmen, Versandzentren oder bei Speditionen. Aber auch in unserem Alltag spielt die Logistik eine wichtige Rolle. Frisches Obst und Gemüse muss auf schnellstem Wege in die Läden gebracht, Online-Bestellungen abgewickelt und Personen mit dem Nahverkehr transportiert werden. Wie wichtig die Logistik für unseren Alltag ist, zeigt eindrucksvoll das folgende Video:

Beruf, Karriere & Gehalt

Die Nachfrage nach Absolventen von Logistikstudiengängen ist enorm, denn die Branche verzeichnet ein konstantes Plus und befindet sich im stetigen Wachstum. Das soll sich auch auf mittelfristige Sicht nicht ändern. Dementsprechend hoch sind die Chancen auf eine Anstellung nach dem Fernstudium in Logistik. Nach einem erfolgreichen Abschluss stehen Ihnen Jobs unter anderem in folgenden Branchen offen:

  • Handel
  • Industrie
  • Softwarefirmen
  • Speditionen
  • Logistikdienstleister
  • Infrastrukturunternehmen
  • Handel
  • Produktionsunternehmen
  • Unternehmensberatungen
  • Marktforschungsinstitute
  • Tourismusbehörden
  • Verkehrsverbände
  • Flughäfen
  • Bahnunternehmen

Als Absolvent eines Bachelor Studiengangs können Sie direkt in die operative Leitung im mittleren Management einsteigen. Hier planen und leiten Sie Projekte, kommunizieren mit Kunden und bilden eine Schnittstelle zwischen dem höheren Management, den Mitarbeitern und den Kunden.

Mit einem Master Grad können Sie Aufgaben im höheren Management übernehmen. Mögliche Arbeitsbereiche sind die des Abteilungsleiters, Bestandsmanagers in einer Niederlassung in Deutschland oder des Logistikmanagers im europäischen und internationalen Ausland.

Die Einstiegsgehälter nach dem Fernstudium der Logistik hängen vor allem von der Branche ab, in der Sie arbeiten. Zu den gut bezahlten Branchen zählen die Automobil-, die Pharma- und die Gesundheitsindustrie mit durchschnittlichen Einstiegsgehältern zwischen 3.000 € und 4.600 € brutto monatlich. Im Transport, der Lagerlogistik und dem Verkehrswesen bewegen die Gehälter im Durchschnitt bei 3.100 € brutto im Monat. Im Tourismus und in der Marktforschung starten Sie Ihre Karriere als Logistiker mit etwa 2.600 € brutto pro Monat.

Pro

  1. Mit Ihrem logistischen Fachwissen haben Sie sehr gute Karriereaussichten.
  2. Eine Weiterbildung im Bereich Logistik ermöglicht Ihnen, Ihr Wissen zu erweitern und sich beruflich weiterzuentwickeln. So können Sie zum Beispiel in das höhere Management eines Unternehmens aufsteigen.
  3. Die Tätigkeitsbereiche sind vielfältig und branchenübergreifend.
  4. Die Gehaltsaussichten sind überdurchschnittlich gut.
  5. Bei entsprechenden Fremdsprachenkenntnissen, können Sie auch im Ausland arbeiten.

Contra

  1. Die Studiengebühren können sehr hoch ausfallen.
  2. Ein Fernstudium erfordert ein hohes Maß an Organisation und Selbstdisziplin, gerade, wenn Sie daneben einen Beruf ausüben und Familie haben.

Aktuelle Bewertungen

Andy , 06.05.2019 - Wirtschaftsingenieurwesen Logistik (B.Eng.)
Carsten , 03.05.2019 - Logistik und Supply Chain Management (M.Sc.)
Jasmin , 10.04.2019 - Logistik und Supply Chain Management (M.Sc.)
Betül , 23.02.2019 - Wirtschaftsingenieurwesen Logistik (B.Eng.)
Sarah , 30.11.2018 - Hamburger Logistik-Bachelor (B.A.)
Patric , 14.11.2018 - Logistik (M.Sc.)
sedat , 14.11.2018 - Wirtschaftsingenieurwesen Logistik (B.Eng.)
Mislav , 23.12.2017 - Wirtschaftsingenieurwesen Logistik (B.Eng.)
Moritz , 23.12.2017 - Logistik (M.Sc.)
Anonym , 22.12.2017 - Wirtschaftsingenieurwesen Logistik (B.Eng.)

Durchschnittsbewertung

Das Fernstudium Logistik wurden von 85 Studenten wie folgt bewertet:

4.0
91% Weiterempfehlung

Fernstudiengänge im Fokus

Logistik
HFH - Hamburger Fern-Hochschule
Zertifikat
Materialflusssysteme
Euro-FH
Zertifikat
Wirtschaft - Logistik
EHV - Europäischer Hochschulverbund, Fachhochschule Südwestfalen
Bachelor of Arts (B.A.)
Beschaffung und Logistik
Laudius
Zertifikat
Logistikmeister
manQ e.K. Management Qualifizierung
IHK-Abschluss
Seite 1 von 2

18 Fernstudiengänge

Wirtschaftsingenieurwesen Logistik
Wilhelm Büchner Hochschule
Bachelor of Engineering (B.Eng.)
42 Monate
4.3
100% Weiterempfehlung
Materialflusssysteme
Euro-FH
Zertifikat
6 Monate
4.8
100% Weiterempfehlung
Logistik- und Supply-Chain-Manager
AKAD Weiterbildung
Zertifikat
12 Monate
4.0
100% Weiterempfehlung
Logistik
Technische Hochschule Mittelhessen, zfh - Zentrum für Fernstudien im Hochschulverbund
Master of Science (M.Sc.)
24 Monate
3.5
75% Weiterempfehlung
Hamburger Logistik-Bachelor
HFH - Hamburger Fern-Hochschule
Bachelor of Arts (B.A.)
48 Monate
3.2
100% Weiterempfehlung
Logistik und Supply Chain Management
Euro-FH
Master of Science (M.Sc.)
24 - 32 Monate
4.0
67% Weiterempfehlung
Wirtschaft - Logistik
EHV - Europäischer Hochschulverbund, Fachhochschule Südwestfalen
Bachelor of Arts (B.A.)
42 Monate
Logistik-Bachelor Bayern
HFH - Hamburger Fern-Hochschule
Bachelor of Arts (B.A.)
48 Monate
Logistik-Bachelor Rhein-Main
HFH - Hamburger Fern-Hochschule
Bachelor of Arts (B.A.)
48 Monate
Logistikmeister
manQ e.K. Management Qualifizierung
IHK-Abschluss
24 Monate