Als Fernstudium leider nicht überzeugend

Birgit, 05.10.2014
Sales and Marketing (M.A.)
Bericht archiviert

Ich bin berufstätig und arbeite ca. 10 Stunden täglich. Von einem Fernstudium erwarte ich mir gut aufbereitetes Studienmaterial, einen sinnvollen Lernplan der die Tatsache berücksichtigt, dass der Großteil der Studenten berufstätig ist, eine Flexibilität bei der Bearbeitung der Hausarbeiten bzw. der Aufbereitung des Lernstoffes sowie interessante Präsenzseminare, in denen der Stoff noch einmal aufbereitet und gefestigt wird.

1.) Aufbereitetes Studienmaterial & Lernplan
Hier reicht das Spektrum von sehr gut aufbereiteten Studienbriefen bis hin zum vollständigen Alleingelassenwerden. Wenn ich ein tausendseitiges Buch hätte lesen wollen, ohne dass mir eine genauere Konkretisierung des Themas oder Lernfragen an die Hand gegeben werden, hätte ein Büchereiausweis auch gereicht.

2.) Flexibilität v.a. bei Hausarbeiten
Wie erwähnt, war die Intention, ein Fernstudium zu absolvieren, die Flexibilität bei der Erarbeitung meines Lernstoffes, der Hausarbeiten etc. Dass nun alle Prüfungsleistungen des kompletten zweiten Semesters als Gruppenarbeiten zu absolvieren waren, finde ich leider komplett kontraproduktiv. Sich deutschlandweit mit Studenten, die alle ein unterschiedliches Leben führen (die einen arbeiten nachts, die anderen im Ausland, die dritten wurden gerade Mama...) zur Bearbeitung einer Hausarbeit auszutauschen, finde ich komplett hinderlich. Teilweise mussten Telefonkonferenzen während der Arbeitszeit oder nachts geführt werden. Manche Gruppenarbeit konnte überhaupt erst eine Woche vor Abgabe der Gruppenarbeit begonnen werden, weil sich Gruppenmitglieder zu dieser Zeit im Ausland auf Geschäftsreise befunden haben. Ein Hinweis an den Dozenten wurde abgeschmettert mit der Begründung, das müssten wir selbst klären. Ein bis zwei Hausarbeiten als Gruppenarbeiten finde ich in Ordnung. Sechs oder mehr sind zuviel!

3.) Präsenzseminare
Die Seminare finden alle 8 Wochen an einem Wochenende statt - Samstag Fach 1 mit Prüfung am Abend, Sonntag Fach 2 mit Prüfung am Abend. Die Auswahl der Locations ist gut, die Verpflegung auch. Die Dozenten sind bemüht und aufgrund der Tatsache, dass alle in Unternehmen beschäftigt sind, auch sehr praxisorientiert. Die Wiederholung des Stoffes ist mir zu prüfungsorientiert - im Hinblick auf die Prüfung am Abend ist das aber natürlich auch hilfreich... :)

Alles in allem finde ich das Konzept des Fernstudiums - Bücher, Studienbrief und Lernplan zum Selbststudium - nach wie vor gut. Ich bin jedoch enttäuscht von der Qualität einiger Studienbriefe (dafür zahle ich doch, oder?) und der Tatsache, dass der Flexibilität als Hauptgrund für die Wahl eines Fernstudienganges so wenig Rechnung getragen wird. Hier könnte deutlich optimiert werden.

  • Konzept des Selbststudiums, Präsenzseminare nur alle 8 Wochen am Wochenende
  • Studienmaterial sehr dünn, Gruppenarbeiten sehr unflexibel, Präsenzseminare zu prüfungsorientiert
  • Studieninhalte
    4.0
  • Studienmaterial
    2.0
  • Betreuung
    2.0
  • Online Campus
    3.0
  • Seminare
    4.0
  • Preis-/Leistung
    2.0
Birgit
Alter 31-35
Weiterempfehlung Nein
Abschluss Ja
Studienbeginn 2013
Geschrieben am 05.10.2014

Kommentar des Instituts

Werte Absolventin,

vorab möchte ich mich für das ausführliche Feedback bedanken. Als neuer Studiengangsleiter bin ich sehr daran interessiert, an unseren Schwachstellen zu arbeiten. Um eine Verbesserung herbeizuführen sind die Erfahrungen der Studenten und Absolventen ein wichtiges Werkzeug.

Zu 1.) Aufbereitetes Studienmaterial & Lernplan
Da im letzten Semester einige Dozenten gewechselt haben, würde ich mich freuen, wenn Sie mir eine konkrete Aufstellung geben würden, welche Studienmaterialien Sie für nicht ausführlich genug erachten. Meine Kontaktdaten finden Sie am Ende des Kommentars.

Zu 2.) Flexibilität v.a. bei Hausarbeiten
Die angesprochene Belastung durch Hausarbeiten im 2. Semester wurde mir bereits von mehreren Studenten zugetragen. Wir befinden uns aktuell in Gesprächen mit den Dozenten um diesem Umstand entgegen zu wirken.

Ich freue mich auf Ihre Antwort per Mail und verbleibe mit besten Grüßen

Dr. H. Sturm
Studiengangsleiter Master Sales and Marketing

03841-7537556
h.sturm@wings.hs-wismar.de
Birgit
Alter 31-35
Karrierestufe Manager
Weiterempfehlung Nein
Abschluss Ja
Studienbeginn 2013
Geschrieben am 05.10.2014

Aktuelle Bewertungen zum Studiengang

Beatrice , 26.11.2019 - Sales and Marketing (M.A.)
Jill , 16.11.2019 - Sales and Marketing (M.A.)
Alexandra , 16.11.2019 - Sales and Marketing (M.A.)
Victoria , 06.11.2019 - Sales and Marketing (M.A.)
Viktoria , 05.11.2019 - Sales and Marketing (M.A.)