• Online Campus
    Dieses Institut verfügt über einen Online Campus.
  • Rabatte & Förderungen
    • Bildungsprämie
    • Bildungsscheck
    • Anerkennung von Vorleistungen
    • IUBH-eigene Stipendienprogramme
    • Stipendienprogramme externer Organisationen
    • Nachlässe für bestimmte Berufsgruppen
    • Kostenübernahme durch Arbeitgeber
    • iPad inklusive (je nach Verfügbarkeit und Aktionszeitraum)

Bewertungen von Fernstudenten

  • Studieninhalte
    4.2
  • Studienmaterial
    4.4
  • Betreuung
    4.0
  • Online Campus
    4.2
  • Preis-/Leistung
    3.8
  • Digitales Lernen
    4.5
  • Flexibilität
    4.9
  • Gesamtbewertung
    4.2

Von den 74 Bewertungen gehen 61 aus den letzten 3 Jahren in das Rating ein.

Bewertungen filtern

  • 8
  • 55
  • 7
  • 3
  • 1
Seite 3 von 8

Hohe Flexibilität

Svetlana, 26.07.2018
Marketing (B.A.)
4.6
Mitllerweile seit einem Jahr dabei und es bisher auch nicht bereut. Selbst bei schwierigen Themen kommt man mit Hilfe der Zusatzmaterialien gut zurecht. Bei organisatorischen Fragen wird direkt geholfen und die Telefonate waren allesamt freundlich. Die Präsenzprüfungen sind super organisiert, wenn wir die Termine nicht passen, kann ich Online-Klausuren ablegen. Das erhöht die Flexibilität enorm!
Bewertung lesen
Svetlana
Alter 26-30
Karrierestufe Berufseinsteiger
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2015
Geschrieben am 26.07.2018

Anspruchvolles Studium nach meinen Bedürfnissen!

Katharina, 24.07.2018
Marketing (B.A.)
4.6

Man hört viele Vorurteile gegenüber Fernstudien. In meinem Fall waren es vor allen Dingen die Personen, die gesagt haben, dass ich mir den Abschluss kaufe. Dem ist aber definitiv nicht so.

Mir kommt das Fernstudium sehr gelegen, da ich sehr flexibel arbeite und entsprechend auch ein flexibles Studienmodell brauche.
Die Skripte sind sehr gut in Kapitel eingeteilt und ich arbeite eins nach dem anderem ab, und wenn ich Hilfe brauche, habe ich die Online Library, ich habe Tutorien, und kann dem Dozenten auch direkt anschreiben.


Außerdem freue ich mich, meine Klausuren ganz entspannt von zu Hause aus zu schreiben und keinen langen Anreisewege auf mich nehmen zu müssen. 

Bewertung lesen
Katharina
Alter 26-30
Karrierestufe Fernstudent
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2017
Geschrieben am 24.07.2018

Sehr zufrieden mit der Entscheidung

Iliana, 24.07.2018
Marketing (B.A.)
4.7
Der Ablauf und die Kommunikation waren bisher immer reibungslos. Die Inhalte sind sehr interessant und es wird sehr darauf bedacht die Inhalte immer aktuell zu halten. So ändern sich regelmäßig die Modulinhalte was ich sehr gut finde. Man hat neben den Skripten die Möglichkeit an LIve-Vorlesungen teilzunehmen, aufgezeichnete Vorlesungen zu schauen, Vodcast zu sehen oder Podcasts zu hören. Es wird also wirklich an alles gedacht. Lerngruppen findet man leicht über Facebook und so hat man auch regen Austausch mit seinen Kommilitonen. Die Prüfungen vor Ort sind immer perfekt organisiert. Ich bin bisher mit allem sehr zufrieden.
Bewertung lesen
Iliana
Alter 36-40
Karrierestufe Fernstudent
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2017
Geschrieben am 24.07.2018

Sehr enttäuscht von der IUBH

Nicolas, 23.05.2018
Marketing (B.A.)
2.0
Eigentlich wäre das Studium an der IUBH wirklich klasse, zeitlich flexibel, von überall nutzbare Internetplattform etc. Leider gibt es einen riesen großen Haken: die "Dozenten"! Die Livetutorien werden fast ausschließlich von nicht qualifizierten wissenschaftlichen Mitarbeitern gehalten die meist über keine bis wenig Erfahrung in den Fächern verfügen, geschweigenden irgendwelche Kompetenzen im Bereich des "Lehrens / der Wissensvermittlung" besitzen. Ihre einzige Aufgabe besteht darin die Inhalte des Skripts vor zu lesen. Das vorlesen wird dann meist noch mit der integrierten Laptopkamera vorgenommen und die Tonqualität ist so miserabel, dass man alle 2 Minuten die Lautstärke korrigieren muss. Die Leitenden Professoren für die einzelnen Fächer, mit welche die Iubh wirbt habe ich bis jetzt noch nie in einem Tutorium zu Gesicht bekommen(5. Semester).
Bewertung lesen
Nicolas
Alter 26-30
Karrierestufe Fernstudent
Weiterempfehlung Nein
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn keine Angabe
Geschrieben am 23.05.2018

Schlechte Organisation nimmt Spaß am Studium

Nils, 24.04.2018
Marketing (B.A.)
2.9
Leider habe ich extrem schlechte Erfahrung mit der Buchhaltung und dem Studierendensekretariat machen müssen.

Obgleich ich seit Beginn des Jahres 2016 mehrfach per Post, e-Mail und telefonisch mitgeteilt habe, dass ich umgezogen bin, wurden meine Rechnungen über Monate hinweg an die alte Adresse gesendet. Selbstverständlich kamen die Mahnung postwendend an den Versender zurück, sodass man zum Mahnstatus No.3 im Winter 16/17 auf die Idee kam, mich per e-Mail zu kontaktieren.

Nach zahlreichen Telefonaten und kilometerlangen e-Mails hat sich ergeben, dass meine Adressänderung niemals gespeichert oder hinterlegt wurde. Die Adresse wird angepasst, Mahngebühren müssten nicht gezahlt werden, tut uns leid - all das, sagte man seitens IUBH nachdem meine letzten Nachrichten von Sarkasmus und Ironie trieften.

Im November 2017 habe ich dann den Fehler begangen und ein neues Bankkonto eröffnet. Der IUBH habe ich die neue Bankverbindung mitgeteilt und eine Einzugsermächtigung erteilt, allerdings nicht mit dem dafür vorgesehenen Formular, sondern einfach in Textform als Brief.

Das Ende vom Lied:
Rechnungen für Dezember/Januar sind geplatzt; ich rufe beim Studierendensekretariat an, erkläre die Situation, erfahre, dass es ein Formular für die Einzugsermächtigung gibt und mir wird gesagt, dass die Zahlungserinnerung per Post kommt und alles kein Problem sei.

Das Formular mit der neuen Einzugsermächtigung habe ich natürlich umgehend per Post an die IUBH geschickt und gespannt auf die Zahlungserinnerung gewartet.

Die kam leider nicht. Die kam nie. Aber es kam im April eine e-Mail. Eine e-Mail in der stand, dass ich postialisch nicht erreichbar sei und mich nun in Mahnstatus 3 befinden würde.

Fast zwei Jahre nach meinem Umzug, nach einem bereits eskalierten Konflikt bzgl. der Adressänderung und mehrfachen schriftlichen Zusagen, dass die Adresse abgeändert wurde, wurde die Adresse doch nicht abgeändert.

Die Bankverbindung allerdings schon - das haben sie geschafft. Man muss eben Prioritäten setzen.

Das auf die e-Mail folgende Telefonat war eigentlich die Chance wenigstens durch Deeskalations-Service zu punkten, allerdings wurde auch diese Gelegenheit vergeben. Es ist mir wirklich unerklärlich, wie so etwas passieren kann und v.a. wie es zwei Mal passieren kann. Momentan warte ich auf die schriftliche Bestätigung, dass mir die Mahngebühren erneut erlassen werde. Ich bin gespannt, ob da was kommt.

Dieser ganze zweijährige Vorgang hat mir persönlich leider völlig den Spaß am Studium an der IUBH genommen. Mein Vertrauen in die Institution grenzt gen Null und das muss man bei mir erst einmal schaffen.

Kurz zum Studium:

Die Lerninhalte sind gut und verständlich aufgearbeitet. Die Unterlagen sind für ein Selbststudium gut geeignet.
Wer im Marketing arbeitet, wird in diesem Studium gelernte Inhalte nur bedingt anwenden können. Gerade im Bereich des digitalen Marketings sind die IUBH-Inhalte in meinen Augen nicht annähernd zeitgemäß, aber das ist vielleicht auch gar nicht der Anspruch des Studiengangs.
Bewertung lesen
Nils
Alter 26-30
Karrierestufe Manager
Weiterempfehlung Nein
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2014
Geschrieben am 24.04.2018

Gesamturteil ok

Susanne, 03.04.2018
Marketing (B.A.)
3.9
Teilweise komische Studieninhalte bzw. Schwerpunkte. So wird im Marketingstudiengang mehr über Finanzen gelehrt als über Kommunikation und Marketingmaßnahmen. Social-Media-Marketing ist nur ein Teilmodul des gesamten Studiums und genauso wie Online-Marketing nicht ausreichend repräsentiert. Das Studium reicht um den Titel zu erhalten eine Vorbereitung auf die realen Anforderungen im Arbeitsleben ist es definitiv nicht.
Bewertung lesen
Susanne
Alter 31-35
Karrierestufe Manager
Weiterempfehlung Nein
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2015
Geschrieben am 03.04.2018

TOP: Flexibilität & Eigenständigkeit, auch für Ö!!

Andrea, 22.03.2018
Marketing (B.A.)
5.0
Ein Fernstudium benötigt Motivation und Durchhaltevermögen. Die IUBH bietet mir die Möglichkeit, die Kurse bzw Prüfungen in beliebiger Reihenfolge zu absolvieren, sodass ich mir - trotz empfohlenem Studienablaufplan - die für mich persönlich interessantesten Kurse als Zuckerl zwischendurch und für meine eigene Motivation absolvieren kann. Das angebotene Studienmaterial ist für die unterschiedlichsten Lern-Typen geeignet (Audio, Visuell etc.), der Inhalt ist in den Skripten und weiterem Material ausführlich und verständlich aufgebaut. Bei Fragen stehen sowohl andere Studierende als auch Tutoren der Uni zu Verfügung - auf persönlichen Kontakt muss nicht verzichtet werden! Mein Bedenken, dass ein Studium an einer deutschen Uni, obwohl ich in Ö lebe, für Kritik (Bewerbungen/Arbeitgeber etc) oder vermehrte Umstände sorgen könnte, hat sich nicht bestätigt. Im Gegenteil, mein jetziger Arbeitgeber war begeistert und interessiert und wurde von der erforderlichen Eigenständigkeit bei einem Fernstudium überzeugt. Studienzentren (für Präsenzprüfungen) sind in ganz Österreich verteilt und gut erreichbar!! Online-Campus und Lern-Plattformen sind einfach zu bedienen und bieten eine umfassende Flexibilität beim Lernen (zb Videomaterial am Ipad bei Zugfahrten). Für mich sind die Onlineprüfungen DER Pluspunkt bei der IUBH - diese kann ich zu jeder Zeit und jeder Orts ablegen! Der Ablauf ist nach der anfänglichen Nervosität einfach. Trotz der recht hohen Kosten bin ich mit dem Preis Leistungs-Verhältnis sehr zufrieden - ich kann mein Studium bzw. ein Fernstudium an der IUBH für alle empfehlen, denen Flexibilität und Eigenständigkeit wichtig ist und die Arbeit, (Familie) und Studium unter einen Hut bringen wollen!
Bewertung lesen
Andrea
Alter 14-25
Karrierestufe keine Angabe
Weiterempfehlung Ja
Abschluss keine Angabe
Studienbeginn keine Angabe
Geschrieben am 22.03.2018

Anstrengend, aber machbar - neben Beruf und Familie

Andrea, 30.01.2018
Marketing (B.A.)
4.3
Einiges aus bisherigen Studien/Berufserfahrung wurde mir anerkannt, ohne mir etwas zu schenken, sehr fair. Die Qualität der Kurse war meist sehr gut - bis auf wenige Ausnahmen.
Die Kommunikation lief meist reibungslos und sehr service-orientiert. Skript gepaart mit stufenweisen Kontrollen und online-Material (Videos zT verbesserungswürdig) ermöglichte effektives Lernen. Nur das Follow-up / Feedback bei (wenigen) Kritikpunkten wie Fehlern im Skript bzw. in den online-Tests hätte etwas flotter und transparenter sein können.
Die Betreuung der BA-Arbeit war sehr fordernd, aber angenehm.
Bewertung lesen
Andrea
Alter 46-50
Karrierestufe Freiberufler
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2015
Geschrieben am 30.01.2018

Mit höchster Flexibilität, das beste Studium für mich

Jennifer, 22.12.2017
Marketing (B.A.)
4.7
Ich bin jetzt im 4 Semester und super zufrieden.
Ich kann lernen wo wann & wie ich es will.
Die online Seminare sind zu erreichbaren Zeiten und die Tutoren super freundlich und hilfsbereit. Der neue Online Campus ist der Hammer.

Der beste Weg nebenbei zum Erfolg, nur zu empfehlen.
Bewertung lesen
Jennifer
Alter 26-30
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2015
Geschrieben am 22.12.2017

Eine Uni, die sich stetig verbessert

Anja, 21.12.2017
Marketing (B.A.)
4.7
Die IUBH arbeitet unermüdlich an der Verbesserung des Services. Monatlich werden neue Module zur Onlineprüfung aufgeschaltet, de Onlinecampus verbessert, Kurse überarbeitet. Durch Beteiligung an Create Your Studies können Studierende sich einbringen mir Vorschlägen zu neuen Modulen, was besondes im Bereich der Vertiefungsrichtungen zu einer erheblichen Ausweitung des Angebots geführt hat. Mit der Einführung von Proctorüberwachten Onlineklausuren ist es jetzt unschlagbar einfach, den Abschluss in den Alltag zu integrieren.
Bewertung lesen
Anja
Alter 26-30
Karrierestufe Fernstudent
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2016
Geschrieben am 21.12.2017