Kurzbeschreibung des Fernlehrgangs

Kurzbeschreibung

Der Fernlehrgang "Marketing-Referent" beim Anbieter "Laudius" dauert insgesamt 11 Monate und wird mit einem Zertifikat abgeschlossen. Insgesamt belaufen sich die Kosten auf ca. 1.309 €. Bisher haben 4 Teilnehmer den Kurs bewertet. Die aktuelle Gesamtbewertung liegt bei 4.0 Sternen. Die Kategorien Flexibilität, Studienmaterial und Betreuung wurden dabei besonders gut bewertet. 67% der Teilnehmer würden den Kurs zudem weiterempfehlen. Wenn Sie den Lehrgang zunächst testen möchten, bietet Ihnen das Institut eine Testphase (4 Wochen) an.

Fernstudium

Dauer
11 Monate
Lernmethode
Fernstudium
Gesamtkosten
1.309 €
Abschluss
Zertifikat

Kostenlos Infomaterial vom Anbieter erhalten

Letzte Bewertungen

Tamara , 25.05.2018 - Marketing-Referent (Zertifikat)
Sabrina , 09.05.2018 - Marketing-Referent (Zertifikat)
Sabrina , 06.12.2016 - Marketing-Referent (Zertifikat)

Alternative Studiengänge

Marketing-Referent
afw Wirtschaftsakademie
Zertifikat
Marketing-Referent
SGD – Studiengemeinschaft Darmstadt
Zertifikat
Marketingreferent
ILS - Institut für Lernsysteme
Zertifikat
Marketing Manager
AKAD Weiterbildung
Zertifikat

Jetzt bewerten

Wie zufrieden sind Sie mit Ihrem Fernstudium? Bewerten Sie jetzt Ihr Institut und teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen.

Würden Sie das Fernstudium weiterempfehlen?

Bewertungen von Fernstudenten

  • Studieninhalte
    3.7
  • Studienmaterial
    4.0
  • Betreuung
    4.0
  • Online Campus
    3.7
  • Preis-/Leistung
    3.7
  • Digitales Lernen
    3.5
  • Flexibilität
    4.5
  • Gesamtbewertung
    4.0

Von den 4 Bewertungen gehen 3 aus den letzten 3 Jahren in das Rating ein.

Bewertungen filtern

  • 2
  • 4 Sterne
    0
  • 3 Sterne
    0
  • 1
  • 1
Seite 1 von 1

Weiterbildung und Familie - kein Widerspruch!

Tamara, 25.05.2018
Marketing-Referent (Zertifikat)
5.0
Den Fernlehrgang konnte ich neben meinen zwei Kleinkindern wunderbar, bei freier Zeiteinteilung, absolvieren. Für jeden, der Kinder hat und sich trotzdem beruflich weiterbilden möchte, ist Laudius sehr zu empfehlen. Die Möglichkeit von zu Hause aus online, oder mit den übersandten Fernlehrgangsunterlagen zu lernen und die Prüfungen abzulegen ist perfekt.
Bewertung lesen
Tamara
Alter 36-40
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2017
Geschrieben am 25.05.2018

Nur Theorie, wertlos, nicht zu empfehlen

Sabrina, 09.05.2018
Marketing-Referent (Zertifikat)
1.9
Die Unterlagen sind in 33 Einheiten zu je 10 - 30 Seiten gegliedert. Inhaltlich bekommt man rein theoretisches Wissen, was zum Teil in der Realität nicht anzuwenden ist. Ich musste mich regelrecht zwingen, die Unterlagen mehrmals zu lesen. Viele leere Worte ohne signifikanten Inhalt. Als ob man all die langweiligen Fachbücher zusammengefasst hätte, um die Seiten voll zu bekommen.

Die Hausaufgaben fordern Musterlösungen, welche so nicht immer aus den Inhalten, die man zur Verfügung gestellt bekommt hat hervorgehen. Warum bezahle ich hier weit über 1000 € wenn ich im Internet oder Büchern nachlesen soll bzw. muss?

Bewertet wird frei nach Lust und Laune, es werden keine Punkt pro Aufgabe verteilt oder zugeordnet. Es heißt einfach 5/15 etc. Wie diese Punkte zustande kamen oder was dem "Dozent" nicht gefallen hat, bekommt man nicht mit geteilt. Evtl. ein "weicht von der Musterlösung ab". Eingereichte Hausaufgaben werden in der Regel innerhalb einer Woche bewertet, was ok ist.

Zusammenfassend betrachtet zahlt man hier sehr viel Geld für theoretische Inhalte, die einen nicht wirklich weiterbringen, welche langweilig und ermüdend aufgearbeitet sind, mit einem Leistungsniveau, dass für ein wertloses Stück Papier ("Zertifikat") total lächerlich überzogen ist.

Der Support ist eine Katastrophe, E-Mails werden nicht beantwortet.

Wenn ich zurücktreten könnte, würde ich mein Geld nehmen und dieser Verein würde nie wieder was von mir hören. Der größte Fehler meines Lebens, diesem Verein Geld in den Rachen zu stecken.

Mein Tipp, auf dieses wertlose Stück Papier, was sich Zertifikat nennt, kann man sehr gut verzichten. Für die 1358 € bekommt man alle relevanten Bücher zur Marketing Thematik, welche einen auch in der Praxis nach Vorne bringen. Ohne Werbung machen zu wollen, aber aus so manchen 30 € Bücher konnte ich mehr Nutzen ziehen, wie aus den gesamten Unterlagen bei Laudius. Neben diesem Anbieter gibt es auch noch sehr viel bessere und günstigere im Marketing Bereich, welche mit einem Zertifikat der Schule und je der IHK oder AKOMM abschließen. Man kann also sagen besserer Inhalte, günstiger und wertvolle anerkannte Zertifikate.

Spart euch das Geld und löscht diesen Verein am besten aus eurem Kopf.
Bewertung lesen
Sabrina
Alter 26-30
Karrierestufe Freiberufler
Weiterempfehlung Nein
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2018
Geschrieben am 09.05.2018

Nur positive Erfahrungen

Sabrina, 06.12.2016
Marketing-Referent (Zertifikat)
5.0
Das Lernmaterial ist ausreichend und verständlich erklärt. Man bekommt einzelne Lernfelder zum durcharbeiten und zu jedem Lernfeld Hausaufgaben, die bewertet werden. Der Lehrer benotet diese und man erhält alle Musterlösungen zum Nacharbeiten.
Nachdem alle Lernfelder durchgearbeitet sind erfolgt eine Abschlussprüfung zu Hause mit einem staatlich anerkannten Zeugnis.
Der Online Campus ist super aufgebaut und das einsenden der Hausaufgaben ist einfach und macht wenig Aufwand. Pro Lernfeld sollte man schon 5 Stunden inkl Hausaufgaben einrechnen. Ein Lernfeld pro Woche ist demnach locker bearbeitbar. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist top, da dieses Fernstudium im Verhältnis günstiger ist aber dennoch zugelassen ist und die gleichen Kurse anbietet wie manch andere bekannte.
Bewertung lesen
Sabrina
Alter 31-35
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2016
Geschrieben am 06.12.2016

Marketingrefernt bei Laudius - empfehlenswert?

Soraya, 02.04.2013
Marketing-Referent (Zertifikat)
Bericht archiviert

Nachdem ich mich etwas über Laudius informiert habe, habe ich mich im März letzten Jahres zu dem o.g. Kurs "Marketingreferent" angemeldet.
Ca. 4 Stunden brauchte man schon pro Lehrbrief (von insgesamt 36), mal etwas mehr, mal etwas weniger.
Es hat schon Spaß gemacht und ich fand das Lehrmaterial, bzw. den Lehrstoff auch recht anspruchsvoll, aber von einem richtigen Studium ist dieser Kurs doch weit entfernt. Mein Eindruck ist, es ist ein besserer Hobbykurs, nicht mehr und nicht weniger. Vom Zertifikat war ich fast enttäuscht, zwar hatte ich 14 Punkte von 14 Punkten erreicht (wie man dies auch immer werten mag), aber kein Stempel, nicht einmal besonderes Papier (es war lediglich etwas dicker, als das normale Druckerpapier). Auch legte ich eine Prüfung ab, aber "geprüft" steht nirgendwo. Ich befürchte, dass dieser Kurs nicht besonders hoch eingestuft wird und deshalb muss ich mich leider fragen, ob nicht dieser "günstige" Preis nicht bedauerlicherweise noch zu teuer war. Wenigstens habe ich für mich selbst eine Menge gelernt.
Wer Hobbykurse belegen oder für sich selbst etwas dazu lernen möchte, aber in der Karriere nicht zu viel erwartet, für den ist Laudius empfehlenswert. Damit möchte ich keinesfalls sagen, dass es nicht für den Einen oder Anderen auf dem Karriereweg hilfreich ist, aber die Erwartungen sollten nicht zu hoch sein.

Beste Grüße

Bewertung lesen
Soraya
Alter 41-45
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Nein
Abschluss Ja
Studienbeginn 2012
Geschrieben am 02.04.2013