Studienmaterial ist leider nicht immer fehlerfrei

,
Maschinenbau (B.Eng.)
Bericht archiviert

Sehr hohe Kompetenz der Lehrkräfte. Qualität des Studienmaterials leider oft mit inhaltlichen Fehlern. Korrektur der Einsendeaufgaben je nach Dozent unterschiedlich. Meist dauert es jedoch sehr lange bis die ESA's korrigiert worden sind. Lösungen sind auch nicht immer nachvollziehbar. Generell ist der Kontakt zu den Dozenten gut, doch sind die Antwortzeiten oft zu lange.
Beratung und Service des Instituts ist gut. WHB ist auf seine Studenten gut eingerichtet. Online-Campus wird ständig optimiert und verbessert. Gute Funktionen und Möglichkeiten sich auszutauschen.
Jedoch fände ich es gut, wenn in den Fachforen auch ab und zu ein Dozent vorbei schauen würde und die offenen Fragen beantwortet. Leider stehen da so einige Fragen noch unbeantwortet. Würde so manche doppelte e-mail an den Dozent sparen und auch beim studieren helfen.

  • Eigentlich eine gute Betreuung, Austausch mit anderen Studierenden einfach möglich
  • fehlerhafte Skripte, lange Anwortzeiten, Preis
  • Studieninhalte
    4.0
  • Studienmaterial
    3.0
  • Betreuung
    3.0
  • Online Campus
    3.0
  • Seminare
    4.0
  • Preis-/Leistung
    2.0
Alex
Alter 41-45
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2010
Geschrieben am 06.02.2014
Alex
Alter 41-45
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2010
Geschrieben am 06.02.2014

Aktuelle Bewertungen zum Studiengang

Jan , 05.06.2019 - Maschinenbau (B.Eng.)
Benjamin , 04.04.2019 - Maschinenbau (B.Eng.)
Tim , 10.02.2019 - Maschinenbau (B.Eng.)
Jan , 30.11.2018 - Maschinenbau (B.Eng.)
Sabrina , 11.11.2018 - Maschinenbau (B.Eng.)